Donnerstag, 12. Februar 2015

L'oreal Dark Sides of Grey Kollektion


Ihr habt es bestimmt noch nicht mitbekommen, aber Shades of Grey wurde verfilmt! Jetzt isses raus! Die Katz ist aus dem Sack!


Zu diesem Anlass haben 8799220 schlaue Marketingfüchse sich überlegt, die Thematik aufzugreifen. International haben Baumärkte ihre Hanfseilbstände aufgestockt und wer Kabelbinder für handwerkliche Tätigkeiten sucht, wird sich zukünftig bei den SOG Merchandising Artikeln umgucken müssen.
Zu meinem Bedauern konnte ich bisher keine grauen Damenhygieneartikel entdecken....also echt, das geht aber besser!

Zurück zum eigentlichen Thema der Überschrift, der Dark Sides of Grey Nagellackkollektion von L'oreal.


Egal wie sie nun heisst, sie gefällt mir.
Neben Basislacken in weiß, grau, schwarz und taupe, enthält sie auch verschiedene Effektlacke.



Besonders interessant dürfte der Wax-Effekt 885 sein. Solo auf dem Nagelrad kann man lediglich die milchig weisse Textur erkennen. Sorry übrigens für die unterirdische Bildqualität, meine Kamera fokussiert nur noch wann sie will und ich musste zum Teil auf Handyfotos zurückgreifen. Aber besser als nichts!


Beim Wax-Lack habe ich mich mit mäßigem Erfolg, an einer Kombi mit dem schwarzen Lack versucht. Der war allerdings noch nicht genug durchgetrocknet und man kann sich vorstellen, dass das nix wurde. Ich habe einfach kein Talent für Nageldesigns :(
Wer gute Bilder des Wax Lacks sehen möchte und nicht mein Gewurschtel, der guckt sie sich bei The Beauty of Oz an und abonniert auch gleich ;)

Wie es mit den Lacken aussehen kann, könnt ihr euch *hier* auf dem Instagram Account von Beautyrella anschauen, die einen wirklich schönen Ombre Look gepinselt hat.

Vom Auftrag kann ich sagen, dass sich alle Lacke völlig problemlos auftragen liessen, zum Teil waren sogar die Effektlacke in einer Schicht völlig deckend.

Besonders toll finde ich den Spicy Effekt Lack 891, der solo richtig was hermacht und zudem total narrensicher aufzutragen ist. Da fragte mich doch glatt die Kassiererin bei DM was ich für einen Lack trage :P

Am Wenigsten kann ich mit dem 891 Topper anfangen, das ist einfach nicht meine Farbe, auch wenn er vielleicht in Kombi mit dem Metallic-Effekt Lack (893) nicht schlecht aussehen könnte.

Bei der 603, einem lila-taupe mit Schimmer, musste ich gleich an Paradoxal denken. Aufgetragen verliert sich der Schimmer wieder etwas, nichtsdestotrotz der Farbton, den ich vermutlich am Häufigsten tragen werde.


Alles in allem, finde ich die Kollektion gelungen. Schwarz und weiß hätte ich nicht gebraucht, aber als Basis für Effekte gehören sie nunmal dazu.


Gefallen euch die Lacke oder geht ihr schon aus Prinzip der Shades Hysterie aus dem Weg? ;)

*PR-Sample

Kommentare:

  1. Die Lacke sehen schön aus, aber dieses ganze Gewimmel um "shades of grey" nervt mich ziemlich.
    Lg Kim

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, ich merke Du bist genau so genervt vom gemachten Hype um die Bücher, den Film und sonstigen Quatsch. :o) Würde mich nicht wundern wenn es auch noch bei KIK eine Shades Of Grey Kollektion mit Schlafzimmerartikeln sonst welcher Art geben wird.
    Ich habe mir allerdings drei der Lacke aus OPIs gleichnamiger Kollektion gekauft, ganz einfach weil ich Grau sehr mag und Rot auch. ;)
    Die Lacke der L`Oreal Lackkollektion habe ich bisher live noch nicht gesehen und auf den Fotos auf diversen Blogs ist keiner dabei, der mich umhaut. Daher werde ich mir wohl eher keinen davon kaufen.
    Viele Grüße,
    Sara

    AntwortenLöschen
  3. Die Lacke sind wirklich echt schön, aber ich gehe der Hysterie so konsequent aus dem Weg, dass es schon an persönlichen Boykott grenzt.
    Bei mir hat das einfach den Hintergrund, dass ich ja jedem gönne, was er/sie mag, ich aber schon mehrfach gelesen habe, dass die Beziehung im Film nichts mit "erotisch" und "sexy" zu tun hat, sondern diverse Zeichen einer Missbrauchsbeziehung aufweist. Sowas zu romantisieren finde ich mehr als problematisch!

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag die Lacke auch, aber der ganze Hype interessiert mich herzlich wenig.

    Liebe Grüße,
    Maria von fashion-inspires.me

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für deine wundervolle Schreibweise, ich habe herzlich gelacht als ich von grauen Damenhygieneartikeln lesen durfte, die ich selbst übrigens auch noch nicht im Laden entdeckt habe. Frechheit. :)
    Und vielen Dank für die Vorstellung selbst natürlich!

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefällt die LE sehr obwohl ich überhaupt kein Fan von 50 Shades of Grey bin.

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Sammlung ich liebte es. thanks for sharing .............

    AntwortenLöschen
  8. Seeeeehr schöne Nagellacke
    trotzdem kann ich dieses ganze "Shades of Grey" Zeug nicht mehr hören xD Es kommt mir inzwischen aus den Ohren raus...
    Habe das erste Buch nichtmal zu Ende gelesen und den Film habe ich bisher noch umgehen können.
    Wie siehts bei dir aus?

    LG Nicole

    http://nicolehenzel.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.