Samstag, 28. Juni 2014

Face of Friday (naja, fast…) - my quick & easy summer look

Heute zeige ich euch ein Make-up, das ich gerne an heißen Tagen trage und/oder wenn es schnell gehen muss. Normalerweise bin ich im Sommer eher Team "Schminke? Geh' mir weg damit!". Aber zu manchen Anlässen macht sich eine minimalistische Gesichtsbemalung ja auch im Sommer ganz gut.

Der Fokus liegt auf Produkten und Techniken, die auch unter widrigen Bedingungen (Hitze, Schweiß…) lange halten. Die Taktik: weniger ist mehr. Ich verzichte auf Lidschatten, auf die Lippen kommt ein pflegender Balm und statt deckender Foundation verwende ich eine leichte Textur und Concealer.


Was mir im Sommer wirklich hilft, ist eine gute Grundierung (heiß geliebt: der Samtige Primer* von Couleur Caramel) in Kombination mit einem Fixing Spray (hier das Dewy Setting Spray von NYX). Wasserfest ist in meiner Sommerroutine nur der Impressive Gel Kajal von p2. Wer Probleme mit zerfließender Mascara und co. hat, greift hier vermutlich auch eher zu wasserfesten Alternativen.


Das Augenmake-up ist schnell geschminkt: Ich trage einfach etwas Kajal auf und verwische diesen - solange er weich ist - mit einem Wattestäbchen. Für den "perfekten" Look wiederhole ich diesen Schritt 2-3 mal. Der Kajal von p2 hält bei mir den ganzen Tag und muss fast nie nachgebessert werden. So mag ich das!

Die restlichen Produkte finden sich auch in meiner üblichen Routine, lediglich Rouge und Lippenfarbe wechseln je nach Gusto. Meine große Sommerliebe ist zum Beispiel das Rouge Taos von NARS, ein gebrannter, schimmernder Rotton.

ProduktlisteBildBenutzt habe ich:
AUGEN
Impressive Gel Kajal in Schwarz von P2, Maxfactor Kajal in Natural Glaze | être belle lash express hyaluronic mascara
TEINT
Couleur Caramel Samtiger Primer* | NARS Creamy Concealer in Custard & Backstage Minimal Make-up* in Bare  | Hourglass Ambient Lighting Powder Ethereal Light | CHANEL Les Beiges No.30 & NARS Taos
BRAUEN
Maxfactor Augenbrauenstift in Brown & Alverde Brauengel, transparent
LIPPEN
Laura Geller Sun Kissed Color Lip Balm* in Coral




Das Fixing Spray von NYX gibt es meines Wissens nach in zwei Varianten: mattierend und äh… das Gegenteil davon (Tauig? Erleuchtend?). Ich benutze meines auch sehr gerne, wenn ich mal zu tief in den Pudertiegel gegriffen habe, weil es den kalkig-maskenhaften Look von zu viel Puder/Foundation ziemlich gut ausgleichen kann.

Alles in allem ist das hier ein sehr einfacher Look, auf den ich mich aber absolut verlassen kann. Was sind eure Tips und Tricks für die heiße Jahreszeit?

Frau Kirschvogel
twitter ❖ Mail ❖ Blog


 Mit * markierte Produkte wurden mir zur Ansicht zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Ich liebe deine natürlichen Looks. Genauso würde ich auch auf die Straße gehen. Ich trage die Foundation im Sommer immer gerne mit dem Beautyblender auf, weil man damit ein so schönes leichtes Finish erreichen kann und an heißen Tagen greife ich gerne zu Cremerouge, weil das einfach besser hält und nicht verläuft.
    Hält der P2 Kajal auch gut auf der Wasserlinie oder hast du dafür einen Tipp für mich?

    Liebe Grüße,
    Lia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Haltbarkeit auf der Wasserlinie ist bei dem schwarzen Kajal in Ordnung, nicht perfekt, aber okay. Braun und Taupe halten bei mir gar nicht. Leider ist mir bisher auch kein besserer schwarzer Kajal untergekommen, daher bleibe ich vorerst bei p2.

      Bevor ich den Kajal auftrage, fahre ich vorsichtig mit einem trockenen Wattestäbchen über die Wasserlinie, da der Kajal imho besser hält, wenn die Unterlage möglichst frei von Tränenflüssigkeit ist.

      Lieben Gruß.

      Löschen
  2. Ich bin ja sehr kommentarfaul aber du siehst wunderschön aus *.*
    Gefällt mir richtig gut dein Makeup

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich schöner Look, so leicht und frisch, steht Dir super!

    LG

    Rike

    AntwortenLöschen
  4. Das zweitletzte Foto ist so toll, du siehst sowas von hübsch aus <3

    AntwortenLöschen
  5. GesichtsbemaHlung??? eieiei...^^

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön natürlich. Vorallem hast du eine echt tolle Haut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. Nicht immer, aber im Großen und Ganzen kann ich mich nicht beklagen.

      Löschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.