Freitag, 9. Mai 2014

Face of Friday - Push the Petals Vol. 2

Wie vergangenen Freitag angekündigt habe ich mir die Petal Pusher Palette von wet 'n wild noch einmal vorgenommen. Für das heutige Make-up habe ich die gleichen Lidschatten benutzt wie in diesem Beitrag. Faszinierend, was die Base ausmachen kann, oder? Ich verstehe jetzt, warum einige die Palette verteufeln und andere sie wiederum zu ihren Favoriten zählen.  


Als Base habe ich die Pixie Epoxy von Fyrinnae benutzt. Diese klare, klebrige Grundierung wurde ursprünglich für lose Pigmente konzipiert, eignet sich aber darüber hinaus auch hervorragend dazu, schwierigen Lidschatten neues Leben einzuhauchen. Ich finde sie absolut empfehlenswert und würde sie jederzeit noch einmal kaufen. Sie hat schon manch hoffnungslosen Kandidaten gerettet.


Für die Wangen habe ich zu einem roségoldenen Rouge gegriffen. Die Lippen sind dazu in dezentem Rosa gehalten. Dieser Look gefällt mir um einiges besser, weil die rötlichen Töne harmonischer zusammenspielen.


ProduktlisteBildBenutzt habe ich:
AUGEN
Fyrinnae Pixie Epoxy | wet 'n wild color icon palette petal pusher | Maxfactor Kajal in Natural Glaze | être belle lash express hyaluronic mascara
TEINT
Bourjois Healthy Mix Serum Foundation No.51 | Astor Perfect Stay Concealer, dunkle Nuance | CHANEL Les Beiges No.30 & Artdeco Mineral Baked Blusher in Golden Rose Quartz* | CHANEL Poudre Universelles Libre No.30
BRAUEN
Maxfactor Augenbrauenstift in Brown
LIPPEN
Couleur Caramel Lipgloss No.823 Rose Petal*


Die Petal Pusher reicht sicher nicht an die wirklich gorßartige Comfort Zone Palette von wet 'n wild heran. Nichtsdestotrotz bietet sie ein paar aufregende Nuancen, die sich wunderbar kombinieren und mischen lassen. Mit der richtigen Base kann man einiges aus der Palette herausholen, so dass sich meiner Meinung nach der Kauf bei dem Preis durchaus lohnen kann.


Frau Kirschvogel
twitter ❖ Mail ❖ Blog


 Mit * markierte Produkte wurden mir zur Ansicht zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Wunderhübsch! Wie immer eigentlich :)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist so ärgerlich, wenn Lidschatten ihre Qualitäten nicht zeigen wollen!

    Meine Geheimwaffen sind entweder mit dem Finger auftupfen oder für ganz hartnäckige Fälle mit dem angefeuchteten Pinsel (eh zwei weitverbreitete Varianten...)

    Der Look ist jedenfalls sehr schön geworden!

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht so hübsch aus <3
    Mit der Pixie Epoxy ist ein guter Tipp. Ich hab hier auch so manchen Kandidaten, der mich ganz kirre macht, ich probier es mal aus mit der Base!

    AntwortenLöschen
  4. WOW sieht toll aus, die Palette brauche ich auch! :)
    LG Krissy

    AntwortenLöschen
  5. wow, wirklich ein wunderschöner look!

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.