Donnerstag, 27. März 2014

Kauftipp: Essence Cookies & Cream Baked Blush


Anfang der Woche habe ich den Aufsteller bei DM entdeckt. Allzu lange kann er dort nicht gestanden haben, doch kurioserweise war er schon mächtig geplündert.
Wir bröseln unsere Blushes zwar auch nicht mehr aus Tonziegeln aber für unsere ländlichen Gefilde ist es doch eher unüblich wenn eine LE so schnell so leergefegt ist.

Besonders die gebackenen Lidschatten und Blushes waren wohl beliebt, das allerletzte Rouge habe ich mir dann unter den Nagel gerissen.

Ich muss sagen, der Spontankauf erwies sich als äußerst glücklich, denn der Baked Blush gefällt mir ausnehmend gut.

Farblich ist es eine Mischung aus Orange und Apricot, die im Töpfchen etwas kräftiger wirkt als aufgetragen. Zudem hat er einen starken Silberschimmer, glücklicherweise ohne sichtbare Glitzerpartikel.




Ein bisschen erinnert er mich an The Balm's "Hot Mama" nur dass er statt golden, silber schimmert.



Die Farbabgabe und Pigmentierung sind gut, allerdings krümelt er auch arg. Beim Auftrag lieber zu wenig als zuviel nehmen, sonst hat man sich schnell Fieberbacken gepinselt. Schichten lässt er sich nämlich  ohne weiteres.


Ich habe auf dem Foto nur eine Schicht  aufgetragen, man sieht den Schimmer dennoch sehr deutlich.
Für 2,99€  ist das doch wirklich ein schönes Produkt oder?

Mich hätten die Schimmerperlen in der Dose ja noch interessiert, hat die wer und kann was dazu sagen?

Kommentare:

  1. Je öfter ich das Blush sehe, desto mehr gefällt es mir.
    Mal sehen, ob ich es noch irgendwo finde, die Farbe ist wirklich schön für den kommenden Sommer!

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe vom Blush geht aber schon sehr in Richtung Backsteinziegel, gibs doch einfach zu ;)
    Der Ziegel steht dir aber auf jeden Fall gut!

    xxx
    Mel

    AntwortenLöschen
  3. Ich war in fünf (FÜNF x_X! ich bin mir schon selbst peinlich!) DMs und das Ding war überall weg. Ich will das Teil irrationalerweise tatsächlich unbedingt haben; der Swatch war einfach zu gut (hielt auf der Hand den ganzen Tag, null billiger Glitzer, schien sich gut auszublenden. Ich überlege allen Ernstes Vorstadt-DMs a abzuklappern...(COMMITMENT, meine Lieben, COMMITMENT!)

    AntwortenLöschen
  4. Nachdem ich irgendwo auf Insta gelesen habe, daß der so toll sein soll, bin ich gestern hektisch durch die dm's und Müllers gerannt und im letzteren tatsächlich noch einen ergattert. Ich finde ich einfach wunderschön. Die Rougeperlen habe ich mir auch angeguckt aber ehrlich gesagt habe ich mich letztendlich für die von Catrice entschieden. Zwischen den Verpackungen liegen Welten und ich als Verpackungsopfer musste nicht lange überlegen. Ich glaube von der Farbabgabe sind beide gleich rosa, aber der von Catrice schimmert auf alle Fälle. Und bei dem Preis von knapp 4 Euronen kann man nix falsch machen.

    AntwortenLöschen
  5. Die Farbe sieht an dir sehr schön aus! Für mich ist sie dann irgendwie doch nix... Einmal stehe ich mit orange und apricot gtotal auf Kriegsfuß... und dann steht mir Frostfinish bzw. silberner Schimmer gar nicht ~.~

    AntwortenLöschen
  6. Ich stand davor und hab auch überlegt, es aber nicht mitgenommen, weil ich doch eher weniger orange Blushes bevorzuge... Die Perlen hatten mich auch interessiert, aber ich hatte Angst, dass sie zu stark glitzern und sie deshalb nicht mitgenommen. Ich hoffe, ich bereue es nicht, denn inzwischen sind die Auftsteller ja doch ziemlich abgegrast...

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe ihn mir auch gekauft und trage ihn seitdem täglich :P

    Liebe Grüße,
    Julia❥

    AntwortenLöschen
  8. Er ist toll und ich habe ihn mir auch geholt.
    Als ich ihn swatchte und den Swatch mit 'nem feuchten Abschminktuch vom Finger wischte, hinterließ er einen gelben Stain. Sehr seltsam. Und das haben nun schon einige Mädels festgestellt.
    Ich hoffe, sowas passiert nicht im Gesicht, wenn es regnet oder man schwitzt... :'D

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.