Montag, 3. Februar 2014

Kosmetik Kosmo Wunderbox "Matt-erhorn" + Amu



Letzte Woche hatte ich meine erste Wunderbox in der Post. Wie einige wissen bin ich kein Boxenfan, die meisten bestehen ja ohnehin nur aus zusammengewürfelten Gratispröbchen. Wenn mal eine Fullsize dabei ist, isses oft  was, womit ich entweder nix anfangen kann oder irgendein Zeug dass vermutlich mal Ladenhüter war und nun unters Volk gemischt wird...nä, da hol ich mir lieber 2 Packungen Ben & Jerrys :P


Bei Koko sieht die Box allerdings etwas anders aus, für 12,95€ erhält man in der "Matt-erhorn" Wunderbox 4 limitierte Lidschatten und einen Lack.


Die 4 Farbtöne sind, wie ihr anhand des Namens nieeee erraten werdet, allesamt matt.


Edelweiss: Ein heller Cremeton.

Granit: Ein Grau, dass mir im Töpfchen leicht satiniert erscheint, am Auge jedoch ebenfalls matt wirkt.

Gamsbart: Ein warmer Bronzeton.

Schwarze Piste: Überraschung...ein mattes Schwarz :)



Die Farbabgabe ist bei allen 4 Tönen gut. Die Textur ist etwas staubig und krümelnd. Durch die pudrige Konstistenz lässen sich vorhandene Krümel am Auge jedoch problemos mit einem Puderpinsel entfernen.

Ansonsten hatte ich überhaupt keine Probleme beim Auftrag, das Amu war schnell aufgepinselt.




Benutzt habe ich alle 4 Farben, zuerst kam "Edelweiss" auf 's  komplette Lid sowie unter die Braue. Aufs bewegliche Lid dann der "Gamsbart" (wenn man sich das so bildlich vorstellt XD). In der Lidfalte habe ich die "Schwarze Piste" benutzt und um den Übergang etwas weicher zu bekommen, "Granit" zum Verblenden der beiden Töne ( also Gamsbart und schwarze Piste) verwendet.


Am unteren Wimpernkranz kam dann noch ein bronze/ goldener Kajal von Lancome zum Einsatz, sowie der Superliner von L'oreal für den Lidstrich.


Ich finde die Farben sehr schön aufeinander abgestimmt, man hat hier recht viele Möglichkeiten. Vom dezenten Amu bis zum Smokey Eye ist eigentlich alles drin.

Nun hätte ich ja fast den Lack in "Nordwand" vergessen: Ich mag zwar Taupe und Schlammfarben, allerdings ist Nordwand mir persönlich nen Ticken zu hell. Ich kann ihn euch bei Interesse aber gerne nochmal auf den Nägeln zeigen.

Die Box hat einen Gesamtwert von 25,95€ und kostet wie erwähnt die Hälfte. Hätte ich sie gekauft, wäre ich zufrieden mit dem Inhalt.

Aktuell könnt ihr sie  *hier* bestellen, ich würde mich jedoch schnell entscheiden da die Stückzahlen wie immer begrenzt sind und ich mir vorstellen kann, dass der limitierte Inhalt ganz gut ankommt.

In einer der nächsten Boxen würde ich mir ja so ne Kombi aus Blush, Highlighter, Bronzer und Pinsel wünschen...wär doch was, oder? ;)



Kommentare:

  1. Da hast du ein ganz tolles AMU gezaubert! <3

    AntwortenLöschen
  2. Du hast so schöne Augen, die durchs AMU noch besser betont werden! Gefällt mir sehr :)

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschönes AMU! :-)

    Ich muss zugeben, ich bin auch überhaupt kein Boxenfan. Garüberhauptnicht. Aber bei den ersten Swatches und den ersten AMU's, die ich mit der Wunderbox gesehen habe, habe ich sie mir dann doch bestellt. Ich freu mich schon, wenn sie bei mir ankommt. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Superwunderschön und mega hammer! ♥
    Mittlerweile habe ich es zum Glück geschafft meine ganzen Abos der Boxen zu kündigen.. Waren zu oft Enttäuschungen dabei..
    Lg
    Lina :)

    AntwortenLöschen
  5. Wow ein tolles AMU.. Wirklich schöne Lidschatten..
    LG

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.