Montag, 15. Juli 2013

Astor Lip Color Butter Feeling Feline

Sie sind derzeit auf aller Munde zu bestaunen und entzücken die Community - die Astor Lip Color Butters. Meines Wissens nach springt mit Astor die erste Drogeriemarke auf den Lip Butter Zug auf und präsentiert eine recht große Farbauswahl (Aber catrice wird mit der nächsten Sortimentsumstellung folgen.). Auch hier sollen die besten Eigenschaften von Gloss, Lippenstift und Pflege in einem Produkt vereint werden. Knapp 6 € kosten die Wunderstifte. Mich haben sie zunächst ziemlich kalt gelassen, denn die Farbauswahl bietet für mich keine herausragenden Nuancen. Solide Farben - ja, echte Highlights - nein. Schwach wurde ich bei ➝ Cheeky Cherry, aber die Farbe entpuppte sich daheim aufgetragen auch als relativ langweilig.

Dann habe ich allerdings Feeling Feline life an ➝ Magalie bestaunen können und zack! war es um mich geschehen. So ein tolles, warmes Rosa! Den habe ich mir doch noch besorgt und bin sehr zufrieden damit.


Die Farbe ist gleichmäßig, zart aber präsent. Diese helle Nuance verläuft nicht in die Fältchen auf und um die Lippen. Pflegend sind die Stifte insofern, als das sie den gut gepflegten Grundzustand der Lippen aufrecht zu erhalten vermögen. Aufgetragen sind das gute Stück an mir so aus:

Vergleichsbild ohne Produkt


Mit den Lip Color Butterstiften von Astor wird die Produktpalette der leichten, modernen Lippenstiften im Drogeriesegment sinnvoll ergänzt. Wem Clinique bisher zu teuer oder Revlon zu kompliziert zu beschaffen war, der kann bei Astor Gutes für kleineres Geld einkaufen.

Das Kirsch-O-Meter sagt: ★★★★★ Fünf von Fünf Sternen für diese Nuance. Feeling Feline ist erfrischend unkompliziert in der Handhabung und macht einfach Lust auf Sommer.

Hier findet Ihr weitere → Tragebilder.


Frau Kirschvogel
twitter ❖ Mail

Kommentare:

  1. Die Farbe ist sehr hübsch. Ich glaube langsam muss ich mir diese Astor Butters auch einmal ansehen, man sieht ja gar nichts anderes mehr auf den Blogs^^

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vermutlich, weil sie aktuell noch die einzigen auf dem Drogeriemarkt sind. In ein paar Wochen stürzen sich dann alle auf catrice. :)

      Löschen
    2. Von catrice habe ich mir letzte Woche schon einen bei dm gekauft. Glück gehabt?

      Löschen
  2. Deine Nuance gefällt mir auch gut obwohl sie seeeehr dezent ist :) aber das Tragegefühl der Lip Butters gefällt mir sehr gut ich habe insgesamt 3 Stück aber vom Gefühl her, bin ich mir sicher das es noch mehr werden :D

    Astor Lip Butter Swatches

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag gerade dieses Dezente an Feeling Feline. Das macht sie zum idealen Alltagsspieler.

      Löschen
  3. hm. ich kann die guten reviews komischerwiese nicht nachvollziehen. ich habe zwei lip butters, feeling feline ist eine davon. ich finde sie nicht besonders leicht oder feuchtigkeitsspendend, sondern ziemlich wachsig. und sie trägt sich nicht besonders schön, in den fältchen bleibt die farbe und wird fleckig nach einiger zeit. und das, obwohl ich keine besonders ausgeprägten fältchen habe. im gegensatz dazu finde ich die neuen von catrice und die von kiko super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich tippe mal auf Geschmack- und Typsache. Mir geht es mit den Revlon-Lipbutters nämlich ganz ähnlich wie Dir: Alle loben sie über den grünen Klee und ich mag sie gar nicht leiden. Schlecht für uns, gut für die Hersteller. So findet jedes Deckelchen sein Töpfchen. :)

      Löschen
  4. Der Farbton ist auch richtig hübsch! Ich habe Hug me und Unguilty Pleasure und mag beide richtig gerne, vor allem Hug me ist ein toller Ton.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich stören bei den Nudefarben die Glitterpartikel. Ansonsten hätte ich schon längst einen gekauft. Beuteschema, ick hör dir trapsen.

      Löschen
  5. Also irgendwie kommt man um den gar nicht mehr rum... Ich glaube, ich sollte ihn mir wirklich mal ansehen :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich will Die auch mal ausprobieren. Man liest so viel gutes

    AntwortenLöschen
  7. Den Feeling Feline hab ich (u.a.) auch und bei mir kommt der ganz anders raus, eher peachiger statt rosé. Aber macht nix, die Farbe ist trotzdem toll!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja bei solchen Mischfarben häufig der Fall. Lippenfarbe und Untertöne machen da so viel aus.

      Löschen
  8. Ich liebe die Lipcolour Butters so unendlich...und die Farbe habe ich auch...einfach toll :)

    AntwortenLöschen
  9. Bei mir kommt sie irgendwie anders raus farblich o.O mehr Richtung korall

    AntwortenLöschen
  10. Die Nuance und Hug Me besitze ich selber. Beides sehr schöne Farbtöne. :)

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.