Dienstag, 11. Juni 2013

Clarins Palette Eclat Poudre Teint & Blush

PR SAMPLE wurde mir zur Ansicht zur Verfügung gestellt.

Dieses Rouge liegt schon lange in meiner "Unbedingt vorstellen!"-Kiste und heute habe ich endlich etwas Muße, Euch das gelungene Püderchen aus dem Hause Clarins zu zeigen. Am Counter gesehen hat es mich nicht sonderlich beeindruckt, zuviel Beige, zu gewöhnlich - dachte ich. Dann flatterte es unverhofft als PR-Sample in meine Hände und entpuppte sich als tolle, tragbare Farbe, an der selbst ich mich nur schwer sattsehen kann.


Als Puder für das gesamte Gesicht kann ich es nicht verwenden. Ich bin zwar nicht ganz so hell wie viele andere Damen hier, aber trotzdem hell genug, dass sich die Mischung aller drei Nuancen als klarer Rosenholzton mit einem Stich ins Pfirsichfarbene auf meinen Wangen abzeichnet. Ich habe es auch schon an Frauen mit rosa Unterton in der Haut aufgetragen gesehen, dort dominiert meist der Pfirsichanteil, was aber ebenso hinreißend aussieht.

Das Puder enthält 10 g und kostet 36 €. Die Textur ist kinderleicht zu handhaben. Auftrag und Verblenden gehen wie von selbst von der Hand. Die Wangen wirken damit frisch und weichgezeichnet. Ich war überrascht, wie stark die Pigmentierung tatsächlich ist, bedenkt man die vergleichsweise geringe Menge der pfirsichfarbenen und pinken Streifen.



Fazit: "Braucht" man es? Als Beautyjunkie mit einem großen Arsenal an unterschiedlichen Rouges sicherlich nicht. Aber es schwärmen so viele davon, dass es zumindest einen Blick lohnt. Wer Wert auf Anwendekomfort und eine schöne, vielseitige Farbe legt und bereit ist etwas mehr zu investieren, dem kann ich dieses Rouge allerdings bedenkenlos ans Herz legen.


Hier noch weitere Tagebilder, die zeigen, wie anders und trotzdem schön das Rouge an unterschiedlichen "Typen" wirkt. Bei Schmuckstück seht Ihr das Puder auf eher gebräuntem Teint, bei Smoky Eyed und Les Belles Affaires auf heller Haut mit Rosa Unterton.


Ich hoffe, ich habe Euch mit diesem alten Hut nicht zu arg gelangweilt. Aber bei manchen Produkten denke ich mir "besser spät als nie", denn sie sind es wert. Welches Rouge tragt Ihr aktuell besonders gerne?


Frau Kirschvogel
twitter ❖ Mail

Kommentare:

  1. Es ist ja wirklich wunderhübsch.....aber 35 euro....hmmmm.
    Aber wirklich soooooo schön.

    Lg Eve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Preis ist schon happig. Für das Geld bekäme man auch eines der aktuell limitiert erhältlichen großen NARS Blushes.

      Löschen
  2. Volll schön, aber mir ist das zu teuer :/

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ja derbe geizig, was Kosmetik angeht, zumal ichs momentan auch wirklich nciht dicke habe und sich das erst im nächsten jahr mal ändern wird^^
    Der ist trotzdems ehr schön, ich fänds sogar zu schön zum benutzen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, es hat auch Überwindung gekostet, da zum ersten mal mit dem Pinsel reinzugehen :)

      Löschen
  4. Wirklich schön, aber ich denke so viel GEld würde ich auch nicht investieren wollen.

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank fürs Verlinken :) Immer wieder interessant zu sehen, wie solche Produkte auf unterschiedlichen Hauttypen wirken. Steht dir wirklich gut, das Schätzchen!

    LG Linny

    AntwortenLöschen
  6. Ich stehe total auf solche Produkte ♥. Sieht toll aus, schaue es mir nächstes mal auf jeden Fall live an. Ich trage aktuell wieder sehr oft "Melba" von MAC, ist generell eins meiner Lieblingsblushes.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, den könnte ich auch mal wieder rauskramen. Aktuell ist Gilda von NARS meine Lieblingsnuance, wenn es um Pfirsichtöne geht.

      Löschen
  7. Er sieht wirklich wundervoll aus! In der Verpackung und an deiner Wange! Lg

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe nichts gesehen! ._.
    Der Preis ist einfach wieder so hoch, aber das Muster ist einfach wunderbar.

    AntwortenLöschen
  9. Das Puder ist einfach toll (und danke fürs Verlinken!). Auch wenn es aus der Frühlingskollektion ist, ist das Produkt für mich keinesfalls ein alter Hut, denn die Qualität ist großartig und ich finde es toll, dass man sich die Farbe so "zusammenmischen" kann, wie man es grad haben mag. Nicht zuletzt ist das Design Zucker. Dir steht es richtig großartig!

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön! Natürlich ist der Preis ein wenig happig, allerdings bin ich ganz klar der Meinung "Qualität hat seinen Preis". Und wenn Qualität und Optik überinstimmen wäre ich schon bereit so viel auszugeben.

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.