Dienstag, 12. März 2013

Sleek shangri-la collection Supreme Palette

In einem Anflug von Sommerlaune bestellte ich vor einiger Zeit die Supreme Palette aus der shangri-la Kollektion von Sleek. Ich weiß nicht wie es euch geht, aber die neuesten Kollektionen aus dem Hause Sleek gingen in letzter Zeit immer an mir vorbei. Ich bin nur zufällig beim Stöbern auf die Palette gestoßen und fand die Zusammenstellung bei mattem Finish so interessant, dass ich sie aus purer Neugierde mitnahm.

Die Farbauswahl ist großartig. Auf dunkler oder gebräunter Haut stelle ich mir diese Farben wundervoll vor. Nicht gerade das, was einem eher blässlichen Mitteleuropäer schmeicheln würde, aber ihr wisst ja, ich treibe es ab und an ganz gerne etwas bunter


Wie alle anderen Paletten von Sleek birgt auch die Supreme 12 Lidschatten a 1,1 g und kostet mittlerweile knapp 10 € zzgl. Versandkosten. Sleek ist in fast jedem deutschen Onlineshop wie Kosmetik Kosmo, Shades of Pink, Shining Cosmetics etc. erhältlich.

Die Farbzusammenstellung lässt mein Herz höher schlagen: strahlende Blautöne, Khaki, Gelb, helles Türkis, Beige und Braun - vom knalligen bis zum smokey Look kann man hier alles mit einer Palette schminken. Die Textur ist seidig weich und satiniert. Dadurch lassen sich die Farben angenehm leicht und vor allem gleichmäßig auftragen. Die Pigmentierung meiner Palette ist gut, wobei das stark zu schwanken scheint, denn ich habe schon Gegenteiliges gelesen.


Die Swatches habe ich mit der Fingerkuppe und ohne Base auf den Handrücken aufgetragen. Ich bin zufrieden mit der Farbabgabe. Lediglich Smokey Robinson ist ein wenig schwach auf der Brust, lässt sich mit Base aber trotzdem gut verarbeiten. Mir persönlich gefallen alle Nuancen gut, bis auf das schimmernde frostige Weiß. Das hätte man sich wirklich sparen können.


Fazit: Eine der besseren Paletten von Sleek. Matte Texturen sind nicht jedermanns Sache und auch nicht immer einfach zu verarbeiten. Qualitativ reicht sie nicht an meine Top-Empfehlungen für matte Lidschatten Inglot und Ilamasqua heran, aber dafür ist sie entsprechend günstiger zu haben. Wer sich herantasten will und vielleicht ein paar hübsche Knallfarben für den Sommer sucht, ist mit der Supreme Palette gut beraten. Benutzt man z.B. zusätzlich eine weiße Base, kann man die Farben richtig schön zum strahlen bringen. Fallout gab es bisher so gut wie keinen.

Besitzt jemand von euch diese Palette ebenfalls? Wie sind eure Erfahrungen mit der Sleek Supreme?


Frau Kirschvogel twitter ❖ Mail

Kommentare:

  1. Die erste Reihe finde ich richtig schön die zweite wäre für mich jetzt nicht so interessant

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab sie mir letzten Dezember in London gekauft und liebe sie! Ich kann über die Pigmentierung nicht klagen, ist bei mir echt prima.

    AntwortenLöschen
  3. Das ist genau die Palette, die ich mir nicht gekauft hab ;) Sind einfach nicht meine Farben und ich hab schon echt viele Sleekpaletten... dürften 20 sein ;)

    AntwortenLöschen
  4. Mir wären die Farben zu bunt. Ich mags gerne neutraler..

    AntwortenLöschen
  5. An sich eine sehr schöne Palette, leider benutze ich wirklich nie blauen Lidschatten-wäre also nichts für mich :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deswegen habe ich sie gekauft. Bei 10 € tut's nicht weh und ich kann ein wenig mit den ungewohnten Farben experimentieren.

      Löschen
  6. Mir Gefällt nur Al Green :-(
    Der Rest würde mir nicht stehen. Wenn ich es bunt treiben will, greife ich zur Acid Palette

    AntwortenLöschen
  7. Die Farben gefallen mir alle nicht so..

    AntwortenLöschen
  8. Das ist echt eine tolle Palette! Ich habe in letzter Zeit aber auch nichts von Sleek mitbekommen.

    AntwortenLöschen
  9. Die erste Reihe hat echt geile Farben und besonders 'Grand Master Flash' ist mir direkt ins Auge gesprungen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der knallt ganz ordentlich, ne? :D

      Löschen
    2. Oh ja :D Sieht auf jeden Fall super genial aus^^

      Löschen
  10. Tolle, tolle Farben, besonders bei braunen Augen passt die Palette sicherlich super! Bei mir könnte es etwas kritisch werden, blond, blaue Augen + blauer Lidschatten = Barbie Effekt.

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.