Samstag, 9. März 2013

Meine Favoriten im Februar





Wahnsinnig viel ist es nicht denn ich benutze seit Monaten fast immer die gleichen Dinge, sei es Pflege oder Make up.
Trotzem haben sich in den letzten Wochen einige Produkte dazu geschlichen zu denen ich immer wieder greife.

1. Sally Hansen "265 Enchanté "

Er war ja nun wirklich auf genügend Blogs zu sehen und auch ich bin ein großer Fan geworden. Der Farbton ist ist zwar keiner bei dem ich Quietschlaute von mir gebe aber auf den Nägeln sieht er unheimlich schön aus. Das Sally Hansen nun auch bei Dm seine Zelte aufschlägt, find ich ja mal ne nette Geschichte.
Paddy hat übrigens *hier* nen schönen Vergleich mit anderen ähnlichen Farbtönen gestartet.


2. Helena Rubinstein Lash Queen Fatal Blacks

Ein typisches Beispiel für das "Je älter desto besser" Mascara-Phänomen. Ne Weile nicht mehr benutzt, dann doch wieder zufällig danach gegriffen und vom Effekt absolut begeistert. Tolle dichte Wimpern mit ordentlich Schwung.Etwas mehr Länge wäre perfekt aber ich bin auch schon so richtig zufrieden.

3. Biotherm Blue Therapy Serum

Das stand auch mindestens ein halbes Jahr ungenutzt im Schrank bis ich es kürzlich als "Beauty-Geheimtipp" in ner Zeitung sah. Mit Pflegeprodukten bin ich mittlerweile zwar nicht mehr so experiementierfreudig  aber wenn ich nen halbseitigen Artikel lese der das Produkt als neues Anti Aging Wunder über den grünen Klee lobt, ja dann bin ich machtlos ;)

Ich benutze es mittlerweile solo als Pflege unterm Make up bzw Puder und komme super damit klar. Mir reicht der Pflegeeffekt völlig aus und ich glänze nicht nach ner halben Stunde wieder wie ein Wrestler. Zur Anti-Falten-Wirkung kann ich noch nix beitragen, dafür muss ich es auch noch ne Weile testen.

4.Bobbi Brown BB Cream

Verwende ich nun schon seit einigen Wochen und finde sie richtig gut. Zwar ist die Deckkraft eher leicht aber sie schafft es dass mein Hautbild gleichmäßiger wirkt ohne dass man sieht, dass ich was im Gesicht trage.
Interessant finde ich, das das Produkt zwar leicht mattiert oder zumindest nicht glänzt, dafür trotzdem einen "strahlenderen Effekt" auf der Haut hinterlässt. Ich habe übrigens den Farbton medium der zwar aktuell nen Tick zu dunkel ist aber gut verblendet trotzdem tragbar ist.


5. Smashbox Halo Longwear Blush "Peachy Dream"


Dazu wird auf jeden Fall noch ne ausführliche Review kommen aber soviel vorweg, der Farbton ist genial und der Auftrag trotz losem Produkt total easy  <3 p="">

6. Illamasqua "Blush up Brush"

Ja eigentlich ist es ein Blushpinsel, der auch perfekt in die Powder Blush Duo's passt aber ich benutze ihn fast ausschliesslich zum Konturieren.  Dafür ist er nahezu perfekt, da man einfach viel präziser arbeiten kann zb. wenn man seine Nase optisch etwas verschmälern will....ein tolles Teil das ich nicht mehr missen möchte!


Das wars erstmal von der Favoritenfront :) Ich habe übrigens festgestellt dass ich seit es etwas wärmer geworden ist, wieder vermehrt zu meinen typischen Sommerfarben a la Koralle oder Apricot gegriffen habe.Gehts euch genauso? Habt ihr bestimmte Farbrichtungen oder Produkte (ich sage nur Coralista ;) die ihr vorzugsweise zu bestimmten Jahreszeiten auskramt ?

Kommentare:

  1. Über die Smashbox Halo Blushes habe ich schon viel Gutes gehört. Die Farben sehen auch sehr tragbar aus. Bin gespannt, was Du drüber berichtest.

    AntwortenLöschen
  2. Oh interessant :) ich wusste gar nicht, dass es von Bobbi Brown auch ne BB Cream gibt. Muss ich doch mal nachforschen :D
    Danke für die Info.


    ♥lamettawelt.blogspot.de♥

    AntwortenLöschen
  3. haha "Glänzen wie ein Wrestler"...Das merk ich mir :D Freu mich auf den Post zum Blush! Lg

    AntwortenLöschen
  4. Tolle tolle Produkte <3
    Die Smashbox Puder klingt super interessant :)
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Helena Rubinstein!
    Habe jetzt andere Marken ausprobiert, aber keine Mascara hat mich so begeistert.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. ich finde, dass der Nagellack echt toll aussieht. Muss auch endlich mal einen Sally Hansen Nagellack testen:)

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.