Sonntag, 17. März 2013

Im Test: Charisa Fake Lashes

 
Als vor einer Weile die Anfrage kam, musste ich nicht lange nachdenken. Fake Lashes sind einfach mein Ding und ich trage sie nicht nur zu speziellen Anlässen, sondern gerne auch mal im Alltag.

Was man wimperntechnisch in der Drogerie geboten bekommt ist allerdings spärlich gesät. In den allermeisten Fällen sind mir die nämlich zu auffallend künstlich, qualitativ nicht das Tollste oder schlichtweg zu groß.Mich nervt es wenn ich das Wimpernband jedesmal passend zurechtschneiden muss und die Form dann hin ist, weil gerade Drogeriewimpern oft nicht zum Kürzen ausgelegt sind :(

Ich bestelle meistens welche im Ausland, zum einen weil die Auswahl wesentlich größer ist, zum andern wegen der günstigen Preise.

Charisa war mir als eigenständige Marke bisher kein Begriff. Der Fokus liegt im Shop ganz klar auf alltagstauglichen Fake Lashes, faschingsmäßige Wimpern mit Federn und Steinchen findet man hier schon mal nicht. Dafür eine Auswahl von natürlichen bis glamourösen Wimpern, die zum Teil aus Synthetik- und zum Teil aus Echthaar von Hand gefertigt sind. Die Wimpern gibt es auch nur online unter charisa.de zu kaufen.

Was ganz interessant ist, ist der Wimpernfinder im Webshop, hier kann man neben Augeneigenschaften wie Schlupflider auch die Augenform (zb. mandelförmig)  eingeben und bekommt dann die passenden Modelle aufgelistet. Find ich ne tolle Sache, wenn man sich unsicher ist, was passen könnte.

Ich habe folgende Modelle zum Testen bekommen:

 

Das Anbringen war wirklich völlig problemlos, ich hatte bei keinem Modell Schwierigkeiten. Im Übrigen gibt es im Shop auch eine Tipps und Tricks-Seite *klick* die das Aufkleben nochmal Schritt für Schritt erklärt.

Überraschenderweise musste ich nirgends die Schere zücken, sie passten einwandfrei von der Länge. Besonders toll fand ich die Teilwimpern, gerade diese Form findet man ja nicht so häufig und mir gefällt einfach dieser der Katzenaugeneffekt, bei dem nur der äußere Augenwinkel betont ist.



 
Als mein Favorit hat sich ganz klar die Nr. 106 rauskristallisiert, die im vorderen Bereich kürzer ist und zum Ende länger ausläuft. Die trage ich auch problemlos zum Bäcker um die Ecke, bisher ist nie jemandem aufgefallen dass es künstliche Wimpern sind, es ist also quasi mein Alltagspaar ;)

Auch nach mehrfachem Benutzen gab es keine Probleme, sie sind immer noch in Form.


In den einzelnen Päckchen ist übrigens kein Kleber enthalten, man müsste ihn, insofern man noch keinen besitzt, separat bestellen. Ich hatte in meinem Paket den latexfreien Wimpernkleber aus dem Shop *klick* und bin richtig überrascht dass er dem Duokleber in nix nachsteht....er hält nämlich bombig!

Alle Fake Lashes sind zwischen  4,45€ und 4,95€ zu haben, aktuell gibts auch nen 10% Rabatt auf alle Produkte mit dem Code "charisa", da könnt ihr bei Interesse nochmal was sparen .

Fazit:

Ich bin mit meinen Modellen jedenfalls sehr zufrieden, bei dem Preis kann ich wirklich nicht meckern.




Kommentare:

  1. Die Wimpern schauen wirklich angenehm natürlich aus und wären damit auf jeden Fall etwas für mich.

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die Fake Lashes sind richtig hübsch! :) Mal nicht so übertrieben künstlich aussehend, wie andere. Gefällt mir!

    AntwortenLöschen
  3. die teilwimpern sehen ja toll aus! ich schlag mich immer mit einzelnen herum, da ist sowas ja total praktisch! mag auch haben... :)

    AntwortenLöschen
  4. Na toll, ich bestellt dann jetzt mal :) Die sehen super aus!

    AntwortenLöschen
  5. Die Wimpern sehen wirklich sehr gut aus und auch nicht übertrieben.

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen alle sehr schön aus :)

    AntwortenLöschen
  7. Die sehen wirklich hochwertig und toll aus! Vor allem die 301er finde ich interessant. Hast du die schon mal in ein AMU "gebastelt" Ich glaube da bestelle ich auch mal! Danke fürs vorstellen. Ich trage Falsies ganz selten und bin noch am Rantasten. Die einzelnen von Essence finde ich für meine ZWecke aber recht gut, weil ich da am äußeren Rand etewas verdichten kann ohne Ärger mit dem Bändchen oder einem Drag Queen Look zu bekommen.

    Liebe Grüße,
    lullaby

    AntwortenLöschen
  8. Die sehen wirklich sehr gut aus und der Preis ist auch gut!
    Ich bin auch als nach der suche nach für mich passenden Modellen! Werde dort auf jeden fall rein schauen!
    Danke für den Tip!

    LG Olia

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe mir in Asien einiges an Lashes mitgebracht...ich muss da endlich auch mal ran und das ausprobieren. Sieht toll aus:-)

    LG Dalla

    AntwortenLöschen
  10. Die sehen ja super aus! Ich bin ja noch ein ziemlicher Anfänger was fake lashes angeht, da finde ich solche Tipps immer gut :) Danke für den schönen Post!

    LG, Biene
    lettersandbeads.de

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.