Montag, 11. Februar 2013

essence & catrice Neuheiten - Frau Kirschvogels Favoriten

Vergangenen Monat flatterte eine Einladung zum cosnova Neuheiten-Event in München in unser Lipgloss-Postfach. Die events von essence & catrice gehören für mich zu den heimlichen Highlights im Terminkalender. Durch das rotierende Einladungssystem lernt man immer wieder neue, sympathische Blogger und Vlogger kennen, die Gruppen bleiben dabei übersichtlich und es ist viel Raum für Austausch und Feedback. Ähnliches habe ich bisher nur bei weleda und in Ansätzen auch bei essie erlebt.

Voller Vorfreude reiste ich also nach München und verbrachte wie erwartet einen wundervollen Nachmittag im Glockenbach, dessen obere Etage eigens für die Vorstellung des neuen Sortiments reserviert war. Da schon zig Eventberichte im Internet kursieren, erspare ich Euch die Bilderflut (zumindest teilweise, haha!) und konzentriere mich auf die Produkte, die mir nach regelmäßiger Benutzung seit dem Event bereits ans Herz gewachsen sind. Mein persönliches Best-of quasi. Für einen vollständigen, eventübergreifenden Überblick über alle Neuheiten empfehle ich einen Besuch auf Innen & Aussen. Am Ende des Posts verlinke ich Euch außerdem die Blogs und Channels der anderen Damen, die ebenfalls in München dabei waren.

Ein bisschen Fotospam muss allerdings sein, hier also die gesammelten Neuheiten beider Marken, liebevoll arrangiert und noch unangetastet von unseren schwitzigen kleinen Bloggerfingerchen:





Little Blogger in Wonderland

Es wurde viel geschnackt, gelacht, getestet und geswatcht. Die Begeisterung für die Neuheiten war groß. Besonders begehrt und neugierig beäugt wurde die Nude-Palette von Catrice, die neuen Foundations, der essence Make-up Schwamm und die zum Teil wirklich grandios umgesetzten Lippenprodukte. Auf den ersten Blick waren viele, viele, viele (!) tolle Produkte dabei. Ein paar wurden mittlerweile leider als Flops (das reißende Schwämmchen, oder die neuen color and go Nagellacke, die superschnell absplittern) oder semi-Flops (die Nude Palette -> trockene, bröselige Textur, zu ähnliche Nuancen) entlarvt, aber der ein oder andere Schatz ist natürlich trotzdem dabei.

Meiner völlig subjektiven Meinung nach lohnt sich vor allem ein Blick auf folgende Produkte: catrice Camouflage und BB Foundation*, die neuen matten Lippenstifte sowie die Glosse und den intensif'eye Lidschatten Ninja Purples*. Bei essence haben mich die neuen 3D Lidschatten positiv überrascht. Gerade die gedeckten Töne wirken im Pfännchen zwar langweilig und ähnlich, enthalten aber zum Teil wirklich tolle Effekte und lassen sich problemlos und farbintensiv auftragen. Hut ab.  Überraschend gut gefällt mir auch die Maximum Length Volume Mascara*, die zwar kein nennenswertes Extravolumen, dafür aber Trennung, Schwung und Länge liefert. Der neue stay with me Gloss in der Farbe Pretty Witty* sowie die stay matt lipcream in Smooth Berry* überzeugen durch Farbe und Tragekomfort gleichermaßen.

Bei den Lipglossen, die diesmal unter dem Namen infinite shine gloss neu ins Sortiment von catrice einziehen, kann ich keinen qualitativen Unterschied zu den Vorgängerlinien feststellen. Ich mag sie und benutze sie gerne, aber das habe ich bisher immer getan. Rose would you, ...? und Best Seller, Truth Teller sind zwei sehr gelungene nude-Nuancen, die ich mir zwischenzeitlich gekauft habe und fast täglich nutze.

Der Lipglossladies Ratespaß für die ganze Familie: Finde den Tippfehler!

Fazit: Während ich anfänglich in die neuen Teintprodukte und in die 3D-Lidschatten wenig Hoffnung gesetzt hatte, entwickeln sich diese gerade zu geliebten Dauerbrennern, die fast täglich im Einsatz sind. Andere Produkte, auf die ich mich sehr gefreut habe, enttäuschen dagegen. So finde ich in der Nude-Palette gerade mal drei Nuancen, die ich als brauchbar einstufen würde und bin wirklich genervt von den color and go Lacken, die teilweise bereits wenige Stunden nach dem Lackieren absplittern.
Andere Produkte konnte ich noch nicht ausführlich testen, bin aber sehr gespannt, wie sie sich machen werden. So habe ich hier z.B. noch die Single Lashes* und magnetischen Lacke* von essence liegen, die unbedingt ausprobiert werden wollen.


Weitere Berichte zum Event findet Ihr bei folgenden Damen:

Dani von Danis Beautyblog
Paddy/Karin von Innen und Aussen
Cream von Cream's Beautblog 
Carmen von Chamy
Franzi aka Maumouse
Valerie von Looks Like Valerie
Petra von Kirschblüte
Mareike aka Cosmetic Wife
Nikki von Nikki's Beauty Channel
Godfrina von Kalter Kaffee 
Mara aka Vorstadtcinderella von FDG
Katie alias Caty Cake
Anita von Nicht noch ein Beautyblog


Es juckt mich in den Fingern, noch die ein oder andere Review zu Einzelprodukten zu tippen. Daher meine Frage an Euch? Interessiert Euch das überhaupt noch, oder seid Ihr bereits übersättigt?


Frau Kirschvogel
twitter ❖ Mail

*PR SAMPLE wurde mir zur Ansicht zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Deine überzeugende Auswahl gefällt mir richtig gut. Ich hätte kein Problem mit Reviews dazu :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Post von Dir sind immer so toll!

    AntwortenLöschen
  3. Reviews finde / fände ich immer super :D

    So viele neue Produkte, da wird wohl wieder einiges zu mir nach Hause wandern *_*

    AntwortenLöschen
  4. Über ein AMU mit dem lilanen Farbton würde ich mich sehr freuen :) ich vermisse die AMUs von Tine auch etwas :)

    AntwortenLöschen
  5. "beste seller" ist gut ;-)

    Danke für den kurzen und sinnvollen Beitrag. Wenn ich ehrlich bin, interessiert es mich nicht die Bohne, wer was zu essen hatte beim Event, oder was sonst noch los war. Gemein, ich weiß. Nur die Produkte finde ich interessant und deswegen deinen Beitrag :-)

    Bin zwar kein Fan der beiden Marken und kaufe sehr selten mal höchstens was von Catrice, aber spannend ist es dennoch, was so alles kommt und wie sich das entwickelt.

    So schade, dass man die Chance dieser Nude Palette einfach vertan hat. Wäre toll gewesen (und so einfach, paar matte Töne rein, gewohnt gute Pigmentierung...).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ähm... *hüstel* ... erwischt.

      Ich kann Deinen Kommentar im Grunde 1:1 unterschreiben. So gerne ich auf manchen Events bin, so schwer tue ich mich mit dem schreiben und lesen von Eventberichten. Ich denke mir immer: 10-20 Leute, die alle die gleichen Fotos posten und annähernd das gleiche schreiben. Das KANN doch nicht wirklich jemanden interessieren.

      Löschen
    2. danke, ich finde es auch immer anstrengend, wenn alle zum gleichen Zeitpunkt das Board mit immer den gleichen Fotos überschwemmen. wirklich Mädels, ich weiß inzwischen, wie Cupcakes aussehen :-)

      Löschen
  6. Danke erst mal für die visuellen Schmankerl! Obwohl schon vieles über die neuen Produkte berichtet wurde, würde mich deine Meinung sehr interessieren!

    AntwortenLöschen
  7. Danke für Euer Feedback. Dann bereite ich mal ein paar Reviews vor. :D

    AntwortenLöschen
  8. Ich freue mich auch schon auf die Reviews, denn ich selbst gebe ja sehr viel Geld für sowas aus und dann ärgere ich mich, wenn es nichts ist, daher lese ich oft solche Reviews.

    AntwortenLöschen
  9. Ou man, ist das viel Zeug da aufm Tisch! :D
    Aber ja, über Reviews würde ich mich auch freun^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das kann einen schon ganz schön erschlagen manchmal.

      Löschen
  10. ach, frau k.! jede einzelne review zu diesen events und sortimentsumstellungen hab ich eher müßig über mich ergehen lassen.
    aber du und dein aufgeräumter, aufbereiteter post schaffen es, mich für einige, ausgewählte sachen zu interessieren! <3

    im übrigen habe ich den typo gefunden. korrekt heißt es: faundäschön.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig! Der Lipglossladies-Familienpreis geht an miss Strawbemmy. Applaus!

      Ich danke außerdem für Dein Feedback. <3

      Löschen
  11. Ich finde die BB Cream einfach super. Ich habe bis jetzt keine getestet, die Nuancen waren alle nicht gut genug. Aber jetzt habe ich die Catrice BB Cream und bin sehr zufrieden, keine Foundation mehr etc. und meine Haut sieht strahlend toll aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher kann ich mich auch noch nicht beklagen. Bin gespannt, ob sie sich auf Dauer gegen meine anderen Teintprodukte durchsetzen kann.

      Löschen
  12. Ich war auch ganz gespannt die Sachen endlich im Laden zu entdecken. Bei Catrice wurde das in unserer Region bereits umgesetzt (ich schlich noch während des einsortierens wie ein Panther um die Verkäuferin*g*, um dann 2h säter wieder zu kommen). Bei Catrice durfte der Tomatenrote matte Lippi, die Nudepalette und die Camouflage mit. Lippi konnte ich noch nicht so richtig testen, ist aber sicher gut. Die Camouflage finde ich grandios und die Nudepalette eigentlich solide.
    Bei Essence freue ich mich auf die 3d lidschatten und die matte Lip Cream.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Lippenstift ist wirklich schön umgesetzt. Leider stehen mir so helle Rottöne nicht besonders. :(

      Löschen
  13. habe einige Sachen schon im Laden entdeckt, teilweise durfte auch schon was mit nach Hause (Catrice Monos.... waaaah, sind da zwei schöne bei :) ). Was mich aktuell noch fuchst ist, dass der neue Essence Lack 151 (grasgrün) irgendwie nicht bei DM zu haben ist, kann das sein? Gibts den nur in der "großen" Theke?

    Muss sagen, dass mir dein Bericht hier auch mit am besten gefällt. Angenehm kurz und übersichtlich, dazu deine Meinung zu ein paar Produkten, da kommt das Auge auch noch mit :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Feststellung des Tages: ja, den gibts nur in der großen Theke (und jetzt ist er mein!) ;)

      Löschen
    2. Genauso wie das Nagellack-Trocknerspray. Das gibt es bei uns nur im Müller. Nerv.

      Löschen
  14. Das mit den Essence-Lacken kenne ich auch! Bereits nach 6 Stunden, so grob geschätzt, kann ich den Lack komplett abziehen. Und damit meine ich wirklich teilweise sogar den gesamten Lack wie ein roter Nagel.. Sieht manchmal ein bisschen gruselig aus....
    Und das mit Unter- und Überlack..

    Hast du vielleicht einen brauchbaren Tipp für bezahlbaren, aber haltbaren Lack? Muss ja nicht gleich Dior sein, für die armen Studentinnen unter uns ;)

    Herzlichst,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich persönlich finde die Lacke von Misslyn top. Lacke von essie und OPI halten bei mir am längsten. Aber das ist bei jedem anders. Die letzten beiden Marken sind auch nicht wirklich günstig. Wobei ich OPI z.B. immer über ebay in den USA bestelle und dann auch "nur" knapp 8 € pro Lack bezahle. Versand inklusive.

      Ansonsten mag ich Leighton Denny und Perfect Formula. Gibt's beides bei QVC.

      Löschen
  15. Hallo! Kannst du mir vielleicht verraten welche Base du für Ninja Purples benutzt hast? :) vielen Dank im vorraus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du meinst bei dem Swatch? Keine Base, habe ihn lediglich feucht aufgetragen.

      Löschen
  16. Ich wurde angefixt O__O Der catrice Gloss "Best Seller..." und die essence Mascara haben es mit nach Hause geschafft... Danke für den Tipp, ich liebe sie jetzt schon :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wow. Das freut mich. Ich mag ihn nach wie vor auch sehr gerne.

      Löschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.