Montag, 14. Januar 2013

butter LONDON Rosie Lee

Ich hoffe, Ihr seid des rosa Glitzerlackes aus dem Hause butter LONDON noch nicht überdrüssig. Dank einer vorweihnachtlichen Rabattaktion von Amazon erhielt gerade diese Nuance online viel Aufmerksamkeit. Er ist aber auch einfach ZU schön anzusehen.


Um Rosie Lee bin ich herumgeschlichen, seit der Aufsteller im Douglas eingezogen ist, habe ihn angesehen, geseufzt und wieder zurück gestellt. Der Preis von knapp 17 € war mir für eine derart spezielle Nuance (Rosa. GLITZER!) immer zu heftig. Dass ich ihn nun dennoch mein Eigen nennen darf, verdanke ich Lalaith, die mir ihr Zweitexemplar via Twitter anbot. ♥


Die rosafarbenen Glitterpartikel schwimmen in einer klaren Grundmasse, sind aber recht üppig vorhanden. Zwei bis drei Schichten sollten also für einen deckenden Auftrag genügen - je nach Gusto eben (Auf den Fotos trage ich zwei Schichten, für meinen Geschmack nicht perfekt - aber tragbar.). Rosie Lee hält erstaunlich gut. Das kenne ich von anderen Glitzerlacken (Hallo essie, hallo catrice...) anders.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Kauf. Wenn ich mal wieder einen dieser rosa Einhorntage habe, weiß ich nun, zu welcher Nuance ich greifen kann. Willkommen in der Familie, Rosie Lee!


Produkte von butter LONDON könnt Ihr online zum Beispiel bei Douglas, Zalando oder Amazon kaufen. Amazon ist besonders hinsichtlich der Sonderangebote empfehlenswert. 


Frau Kirschvogel
twitter ❖ Mail

Kommentare:

  1. Was für ein tollr Lack!
    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ui der schaut aber genial aus... wow.

    LG Ina

    AntwortenLöschen
  3. Hihi den hab ich auch. Bei mir ist vom Fläschchen der komplette Schriftzug abgebröselt :(

    AntwortenLöschen
  4. Der Lack ist wirklich wunderschön, die Farbe ist toll! Von Butter London liest man in letzter Zeit ja wirklich viel Gutes, vielleicht sollte ich mir auch mal welche kaufen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Qualitativ gibt es Vergleichbares im günstigeren Preissegment. Aber BL hat ein paar außergewöhliche Farben zu bieten wie z.B. Wallis.

      Löschen
  5. Gott ist der schön!! *__* Ich bin verliebt

    AntwortenLöschen
  6. der ist nie fad zum anschauen! ich hab ihn auch grad drauf.

    AntwortenLöschen
  7. eine wirklich traumhafte Farbe ^.^

    AntwortenLöschen
  8. So ein toller Lack! Kann ich mir auch gut als Akzent auf nur einem Finger vorstellen und dazu dann ein Rosa in Creme-Finish auf den anderen.
    Vielleicht gönne ich ihn mir doch noch mal :)

    AntwortenLöschen
  9. der sieht so toll aus & funkelt so wundervoll <3
    liebste grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt, er funkelt wirklich wie verrückt.

      LG

      Löschen
  10. Wäre auch was für mich, sehr schöne Farbe :), habe mir den Nagellack aber nicht gekauft.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  11. ich habe das 3er Geschenkset gewonnen unter anderem ist da ja auch dieser Lack dabei - ich habe ihn noch nicht ausproboiert aber ich finde die Farbe wirklich toll!

    AntwortenLöschen
  12. Rosa Einhorntag :D
    Ich würde ihn wohl nicht tragen obwohl ich ihn sehr gerne anschaue :)

    AntwortenLöschen
  13. Schande über mich, den habe ich seit Wochen auch hier liegen und noch nicht lackiert. Sollte ich bald mal nachholen!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Sehr hübsch! Für zwei Schichten finde ich das Ergebnis gar nicht schlecht, aber ich denke er ist mir zu teuer für meine paar rosa Einhorntage im Jahr :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dito. Deswegen freue ich mich ja auch so über diesen Schnapper.

      Löschen
  15. Rosie Lee hab ich auch und ich finde ihn sehr schön.

    AntwortenLöschen
  16. Die Farbe ist sehr schön, aber ich kann mir vorstellen dass es beim ablackieren viel Geduld und Nagellack Entferner gebraucht wird! Liebe Grüße, Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt. Bisher hatte ich noch keinen Glitterlack, den ich leicht ablackieren konnte. Der schlimmste war Circus Konfetti von essence. Da musste ich Gewalt anwenden.

      Löschen
  17. ich habe diesen lack schon länger. gerade im sonnenlicht oder wenn künstliches licht direkt drauf scheint funkelt der wie verrückt. aber das ablackieren ist die hölle, deswegen trage ich den lack selten. mit wattepads schrecklich, weil an den vielen glitzerpartikeln eigentlich nur fussel hängen bleiben. mit filz und alufolie, etwas einwirken lassen auch kaum besser. am besten funktioniert noch der peel-off-unterlack von essence, wobei von peel-off nicht die rede sein kann, eher von "stücke abpobeln", aber damit kann man den lack mit unterlag abknibbeln.

    AntwortenLöschen
  18. Dieser Lack ist so wunderschön, jedes Mal schaue ich ihn mir wieder an, aber er ist mir einfach zu teuer. :(
    Schade, dass ich damals bei dem super Angebot bei Amazon nicht zugeschlagen hab.

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.