Mittwoch, 17. Oktober 2012

Lancome "Happy Holidays" Christmas Look 2012

 
Die diesjährige Weihnachtskollektion von Lancome umfasst genau das was ich mir unter dem Titel vorstelle: Goldtöne für die Augen und Rot auf den Lippen!

Ich habe schon gehört das so mancher das altmodisch geschimpft hat aber ich finde es ist ein Klassiker der nie "out" sein kann...ich jedenfalls liebe diese Rot-Gold-Kombinationen!

Pressefotos der Kollektion gibts bei Paddy  zu sehen (inkl. Review einiger Produkte).

Auch ich habe ein Päckchen zugeschickt bekommen und erzähle heute mal was zu meinen ersten Eindrücken!



Absolue Rouge "Rubis Exquis" (ca. 29€)


War schon auf den Pressefotos mein heimlicher Favorit, was sich auch bestätigt hat. Ein tolles knalliges Pink mit Goldschimmer. Mit Schimmer kann man mich in Lippenprodukten oft jagen, hier ist er zwar sichtbar aber eher als "Glanz" und nicht als metallischer Effekt.



Cremige Textur, kein Austrocknen und ein superguter Halt...was will man mehr! Einziger Kritikpunkt ist für mich der Duft, der so intensiv blumig riecht dass man sich echt dran gewöhnen muss. Bei mir überwiegt die Freude über den superschönen Farbton, sonst wär ich vermutlich nicht oft gewillt ihn zu tragen :(


Les Palettes aux Yeux (ca. 18€) + Petit Tresor (ca.26€)


Bei den Petit Tresor dachte ich laut Pressebildern, dass es sich um zweifarbige Lidschatten handelt aber es ist einfach nur der schimmernde Glanz der es so wirken lässt.
Und der ist echt schön...zumindest optisch!


So leicht sich meine Nuance "Fil D'Or", ein Goldton, auch swatchen liess, in der Handhabung hakte es bei mir enorm. Vielleicht lag es an der Base (ich habe aktuell keine andere um das auszutesten) dass die Farbkraft am Auge kaum vorhanden war. Er wirkte beim Auftrag recht pudrig/staubig und liess sich nur durch feuchtes Auftragen zur Raison bringen.



Das Pigment mit Namen "Les Pailettes aux Yeux" war da schon milder gestimmt. Es ist ein echtes Chamäleon dass zwischen Gold-und Rosetönen schwankt wie es gerade lustig ist...ein toller Farbton!



Ich bin zugegebenermassen kein Pigmentfreund aber hier werd ich sicher mal ne Ausnahme machen :)

 
Le Crayon Khol (ca.19€)


Bei den üblichen Crayon Khol war ich schon immer zwiegespalten.Mal waren sie super im Auftrag, mal gaben sie so gut wie keine Farbe ab weil sie schlicht und ergreifend zu hart waren.
Jetzt hat man wohl auf cremigere Varianten gesetzt und die sind sind ja mal richtig gut gelungen! Der Farbton "France in a Glance" und ich sind mittlerweile ganz dicke Freunde geworden.
Ein Goldbraun mit reichlich metallischem Schimmer und Glitzer. Ich habe ihn sogar auf der Wasserlinie getragen und der Glitzer hat mir nix ausgemacht, man muss es ausprobieren.



Im Auftrag ist er wunderbar cremig ohne "flutschig" zu sein und hält extrem gut! Kein Verschmieren, kein Verwischen und das den ganzen Tag..toll! Eine absolute Kaufempfehlung!


Alles zusammen auf dem Auge sieht dann bei mir so aus. Die Kamera hat aber ziemlich viel von Farbe und Brillanz geschluckt..leider :(




Vernis in love 582 Ginger Swing (ca. 14€)


Überrascht hat mich auch "Ginger Swing" .Den Goldton hätte ich wenig deckend eingestuft aber ich brauchte tatsächlich nur eine Schicht und die liess sich total einfach lackieren....da war ich doch ein bisschen erstaunt ;)

Abgesehen von der guten Qualität ist er mit 14€ ja schon fast ein Schnäppchen im High End Bereich ;)




Zum Schluss noch ein Gesamtbild des Make ups:


Wie gefallen euch die Produkte, was für euch dabei ?


Fazit:

Für mich eine gelungene Kollektion, besonders der "Le Crayon Khol" und der Lippenstift in "Rubis Exquis"(trotz Duft)  haben es mir angetan :)









Kommentare:

  1. Schade, dass der Lidschatten nichts taugt. Hatte es schon bei Paddy gelesen....
    Denn rein optisch macht er mich mächtig an *_*

    AntwortenLöschen
  2. der kajal passt super zu deiner augenfarbe =)
    bei der le kommt gleich weihnachtsstimmung auf,finde ich =) lg

    AntwortenLöschen
  3. Der Lippenstift gefällt mir sehr und der Nagellack den Paddy gezeigt hat :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Der Kajal gefällt mir wirklich am besten, die Farbe *seufz*

    AntwortenLöschen
  5. ich finde den Look toll, wirklich schön weihnachtlich, da hat sich Lancome echt Mühe gegeben und eine perfekte Kollektion entworfen. leider steht mir Gold nicht wirklich, dementsprechend schaue ich mir neidisch die diesjährigen goldenen Weihnachtslooks an :D

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag den Look! Allerdings errinntert mach der Lack an Chancel...was mich aber nicht stört! Ich freu auf Weihnachten :)

    AntwortenLöschen
  7. Man könnte die Kollektion altmodisch schimpfen, weil sie nicht wahnsinnig innovativ zu sein scheint (jedenfalls Farbentechnisch gesehen). Aber ich würde es auch eher als Klassiker bezeichnen, welcher einfach zu Lancôme passt. Den Lippenstift finde ich ganz hübsch, bevorzuge momentan aber eindeutig dunklere Beerentöne. Die Optik des Lidschatten ist einfach hinreissend, aber ich finde den Preis im Verhältnis zum Inhalt schon recht happig. (Und ich lasse mich sonst sehr gerne von einer schönen Optik überzeugen...) Spannend finde ich vorallem den Effekt, welchen er auf dem Auge bringt, es sorgt ja schon fast für einen Wet-Effekt, finde ich toll. Schade das er anscheinend zickig war. Das Pigment finde ich irgendwie nicht so spannend, da gehört mein Herz halt einfach Fyrinnae ;-) Aber der Kajalstift ist einfach wieder wunderschön und dein nachgeschminker Look überzeugt auch in allen Punkten. Mal sehen, ob ich mir aus der KOllektion etwas gönnen werde ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Mir wird ganz warm ums Herz, wenn ich mir das alles so anschau :) Wunderschön - vor allem die Optik des Lidschattens!! <3 Und der Kajal hat es mir richtig angetan, auch den Nagellack finde ich hübsch, wobei für mich an Weihnachten eher roter Lack angesagt ist.
    Innovativ oder nicht - es passt einfach zum Thema und mal ehrlich: Das, was im Frühling/sommer/Herbst lanciert wird, ist ja auch nie was komplett neues ;)

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde die Kollektion sooo schön. Ich finde die Nagellacke und auch den roten Lippenstift wundervoll. Ich werde wohl um einen Kauf nicht drumherum kommen :)

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.