Dienstag, 9. Oktober 2012

Augenbrauen - so mach ich's :)


Ich weiß zwar nicht wieso aber in den Kommentaren werde ich öfter mal nach meinen Brauen gefragt und da dachte ich, ein kleines Tutorial wäre vielleicht nicht schlecht.

Es gibt erdenklich viele Methoden seine Brauen in Form zu bringen: Wachsen, zupfen, rasieren....ich zupfe schon seit ich 12 bin.

Damals habe ich null auf den natürlichen Verlauf meiner Brauen geachtet, ich hab einfach oben und unten alles plattgemacht bis am Ende ein gerader Strich übrig blieb....man kann sich vorstellen wie dämlich das aussah!

Gerade die Form kann verdammt viel im Gesicht verändern, so wirkte der gerade Strich richtig drückend, das Auge sah viel kleiner aus. Dagegen kann ein natürlicher "Bogen" das Auge öffnen.

Ich folge mittlerweile einfach meiner natürlichen Form und nehme nur im unteren Bereich das weg was stört, im oberen Bereich sind das höchstens mal 2 verirrte Haare die extrem aus der Reihe tanzen.
Es gibt ja eine recht einfache Regel an der man sich, sollte man völlig unsicher sein, orientieren kann.

Ausgangspunkt ist immer der Nasenflügel. Man legt einen Pinsel gerade am Nasenflügel an:Hier sollte der Beginn der Brauen sein.
Dann legt man den Pinsel wieder vom Nasenflügel ausgehend mittig über das Auge:In etwa dort sollte der höchste Punkt der Braue sein.
Das Ende der Augenbrauen erkennt man, wenn man den Pinselstiel dann von der Nase zum Außenwinkel des Auges anlegt.
Das Ganze sieht dann so aus:



Natürlich muss man diese "Regel" nicht befolgen, es soll lediglich ein Anhaltspunkt sein. Zum Zupfen ist es für Ungeübte ratsam, die Form vorzuzeichnen, dann sieht man besser wo was weg muss. Es gibt mittlerweile ja auch Schablonen, in meinem Fall taugen sie aber nix, weil bisher keine meiner natürlichen Form nahe kam. Eine Freundin nutzt sie aber seit Jahren und ist zufrieden.

Ich selber habe zwar immer recht viele Haare zu Zupfen, trotzdem sind meine Brauen ziemlich "löchrig", so ganz "oben ohne" gehe ich nie aus dem Haus!

 
Ich finde es erstaunlich wie sehr ein Gesicht durch Farbe und Form verändert werden kann, wenn die Brauen zb. dunkler ausgemalt, verbreitert oder stärker definiert werden. Wer öfter die Pixiwoos schaut, weiß sicher was ich meine.

Hier kommen nun meine Brauenauffüllvarianten ;)

Puder


Ich persönlich fülle meist nur die Lücken auf, im Alltag nutze ich dafür immer Augenbrauenpuder ( Lidschatten in passendem Farbton geht genauso) und einen kleinen abgeschrägten Pinsel. Das wirkt immer natürlich und nicht so hart.



Augenbrauenstift



Wenn ich mich stärker schminke oder was vorhabe greife ich lieber zu Augenbrauenstiften. Erstens wegen der intensiveren Farbe und zweitens, weil ich meine Brauen damit besser definieren kann. Im Anschluss bürste ich immer nochmal mit ner Wimpernbürste durch, damit das Ergbnis etwas weicher wird und nicht zu "angemalt" wirkt.






 Augenbrauengel


Wenn ich wirklich nur einen Hauch Farbe möchte oder mal besonders in Eile bin, bürste ich einfach mit einem farbigen Augenbrauengel drüber. Der Effekt ist nicht riesig aber ich fühle mich nicht ganz so nackig ;)

Augenbrauengel nutze ich übrigens auch gerne, wenn die Härchen in sämtliche Richtungen abstehen und sich nicht bändigen lassen.



Highlighter

Oft gebe ich, um die untere Form noch etwas plastischer zu machen, ein wenig Highlighter in Stiftform unter die Braue und verwische es dann.


 Ich finde das gibt dem Ganzen nochmal etwas mehr "Kontur", ich bin aber im Alltag oft zu faul dazu ;)

 


Ich möchte nochmal erwähnen, dass es wie immer Geschmacksache ist, ob und wie man seine Brauen zupft, ausmalt oder betont. ..ich mache es nun schon seit Ewigkeiten so und fahre damit gut, das heisst aber nicht dass es das Nonplusultra ist ;))

Habt ihr ein besonderes Augenbrauenritual oder einen Tip den die Menschheit noch erfahren muss? Dann her damit :)








Kommentare:

  1. Was bedeutet denn dieses durchgestrichene R?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das würde mich auch interessieren!

      Löschen
    2. Das hab ich heute schon woanders gesehen.... Ich würds auch gerne wissen :)

      Löschen
    3. denkt mal drüber nach, was in den Beiträgen fehlt, die so ein R haben ;)
      oder überlegt für was das R im Kreis steht... dann habt ihrs ;)

      Löschen
    4. och bitte, sag mal. ich komm nicht drauf.

      Löschen
    5. Okay .. jetzt hab ich es auch verstanden :-P

      Löschen
    6. Kann man nicht einfach antworten und muss immer so ein Geheimnis aus allem machen. Einfach nur lächerlich.

      Löschen
    7. Es geht nicht darum, ein Geheimnis zu hüten, sondern darum, dass alle in der Community aktiv mitraten können, um was es sich handeln könnte. Und ich kenne viele Menschen - inkl. mir - die großen Spaß am Rätseln haben.
      Dabei sollte der Fokus jedoch nicht immer auf dem Button liegen, sondern viel mehr auf dem Inhalt der Posts. Wie sonst auch.
      Seht es doch einfach als eine schöne Aktion an, in der gerätselt werden kann, bis es die Auflösung gibt.



      Und toller Post, Tine! Ich beneide dich um deine dichten und vor allem dunklen Augenbrauen. Meine sind praktisch unsichtbar und dazu noch furchtbar ungeordnet.


      Liebe Grüße

      Löschen
    8. Da hat's wohl jemand nicht kapiert!

      Löschen
    9. Wie Franzi schon gesagt hat, der Button ist eigentlich nebensächlich und man sollte sich wirklich nicht darauf konzentrieren!

      Löschen
    10. beim montagsmaler hats bei mir auch klick gemacht!

      Löschen
    11. meine Güte ist doch nicht so schwer... in diesen Postings fehlen absichtlich Marken- bzw. Artikelnamen...

      Löschen
    12. und das hat welchen sinn? neuer trend? ;)

      Löschen
  2. Ein cooler Beitrag! Habe von Natur aus dunkle Augenbrauen, brauche also nur zupfen. Bin ganz glücklich darüber, dass die Form ganz gut ist, ohne dass ich viel machen muss. :) Liebst

    AntwortenLöschen
  3. Das frage ich mich auch schon die ganze Zeit, taucht immer wieder auf diversen Blogs auf...

    AntwortenLöschen
  4. mich würde interessieren was für Puder/Gel/Stift du benutzt :) schöner beitrag!

    AntwortenLöschen
  5. fetzt wirklich! Ich mag die Variante mit Puder und muss zugeben, dass ich die Form mit Highlighter noch nie probiert habe.

    AntwortenLöschen
  6. Mir werden die Augebenbrauen beim Auffüllen immer zu dunkel :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du es schonmal mit einem helleren Farbton als deine Brauen haben versucht?

      Löschen
  7. Schöner und hilfreicher Post.Ich zupfe nur meine Augenbrauen und kämme es zurecht.mehr mache ich nie.Habe sie schon mal bemalt und sowas,ich sah damit immer komisch aus,egal wie welche Ton es auch war

    LG Lina

    AntwortenLöschen
  8. Ich bepinsel meine Augenbrauen gerne mit Lidschatten/Brauenpuder und mache transparentes Gel drüber, weil die gerne mal aus der Form wollen. ;) Bin ja sowieso mit blöden Brauen gesegnet. :D

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde deine Brauenform wunderschön!
    leider sind meine Brauen ziemlich blond und auch noch kurz und stummelig :'D Ich zupfe daher nur unterhalb weg, was mich beim schminken der Augen stört, ziehe den Rest mit Augenbrauenstift nach und mache dann meist noch 2-3cm am äußeren Ende dazu, wo einfach... sonst gar nichts mehr wäre XD

    AntwortenLöschen
  10. du hast ja ansich schon ne schöne Form an augenbraue ...da hast dus ziemlich "einfach" die nachzuziehen usw... sehr schöne Form!!!

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin neidisch auf deine vollen Brauen ... sehr gutes Tutorial =)

    AntwortenLöschen
  12. Deine Brauen sind wirklich toll. Ich wünschte, ich hätte auch so einen schönen, abgerundeten, natürlich verlauf meiner Brauen :( wirklich tolles Tutorial. Verständlich und hilfreich!

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde den unterschied immer so gewaltig, wenn ich mich abschminke und dann eine ungeschminkte Braue sehe und eine geschminkte. :D

    AntwortenLöschen
  14. Danke für dieses Tutorial! Ich habe lange sehr schmale Augenbrauen getragen und "züchte" momentan wieder, da ich volle Augenbrauen einfach natürlicher und ästhetischer finde... Trotzdem müssen auch dichte Augenbrauen in Form gebracht werden, und du hast es wirklich sehr gut erklärt :-) Deine Brauen sehen übrigens sehr schön aus!


    Liebe Grüße
    Mehrnaz
    http://www.shoplemonde.de

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Erklärung :) Meine Brauen haben leider nicht den tollen Schwung, so dass ich sie gar nicht so gut hinbekomme. Dennoch sind sie natürlich und ich zupfe auch nur unten weg ;)

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.