Mittwoch, 6. Juni 2012

Estee Lauder Idealist Serum


Ich besitze es wirklich schon ne geraume Zeit, im Winter habe ich es sträflich vernächlässigt und erst im Frühjahr wieder für mich entdeckt.

Das Idealist Serum hat mehrere Funktionen, ich habe euch zur Info mal wieder die Packungsangaben abfotografiert. Fragt mich nicht was ich da mit der Kameraeinstellung getrieben habe, erst beim hochladen hab ich bemerkt dass sie verschwommen wirken und erst da gesehen, dass ich was verstellt hab :((



Das ölfreie Serum wird eigentlich gegen Pigmentstörungen eingesetzt und soll ausserdem Rötungen ausgleichen. Im Prinzip soll die Haut also ebenmäßiger erscheinen.


Ich persönlich habe kaum Pigmentflecken, dafür aber genug Rötungen, dennoch nutze ich es für etwas anderes ;)

Ich trage es nicht wie vorgesehen  zb. unter ner Foundation auf, sondern mische es gleich mit hinein, ein Pumpstoss reicht dafür massig aus.

Das Serum selber enthält goldenen und je nach Lichteinfall pinken!!! Schimmer ähnlich einem flüssigen Highlighter. Den pinkfarbenen Schimmer sieht man nur bei bestimmten Licheinfällen, im Gesicht habe ich ihn bisher nicht bemerkt, denke aber dass er sicher irgendeine Art Funktion haben wird.
Hier kann man zumindest den Goldenen beim Fingerswatch gut erkennen.



Man kann es auch punktuell als Highlighter auf den Wangen tragen, mir gefällt die Foundation-Variante aber immer noch am Besten.

Es gibt einen leichten Glow der unglaublich frisch und natürlich wirkt, kein überladener Schimmer oder  speckiger Glanz. Es ist nur ein Hauch , der aber vor allem anderen immer wieder auffällt wenn ich es benutze.

Meistens kommen dann Sprüche dass ich so "frisch und erholt" aussehe, neulich sagte sogar jemand ich sähe verliebt aus :D Na da wird sich der Lipglossmann sicher freuen dass es nur vom Serum komm..höhö :P

Wenn ich das Idealist Serum in die Foundation mische, benutze ich übrigens keine "normale"  Tagespflege mehr darunter. Mir reicht die Feuchtigkeit des Serums im Sommer absolut aus, im Winter wäre es mir aber nicht reichhaltig genug aber Seren sind auch eher eine Zusatzpflege zur gewohnten Routine.

Hier hab übrigens 2 Fotos rausgekramt auf denen ich es getragen habe, man sieht wahrscheinlich nicht die Welt aber immerhin ;)




Bei Douglas zahlt man für 30 ml stolze 69,90€, bei Parfumdreams ist es immerhin schon für 63,95€ erhältlich. Frau Shopping hat wie immer in ihrer Sidebar einige Rabattcodes am Start mit denen ihr im Falle des Falles zusätzlich 5€ sparen könnt.


Fazit:

Da ich es nicht täglich nutze , wird es bei mir auch dementsprechend lange halten. Der Preis rechnet sich sicher dann, wenn man zusätzlich Probleme mit Pigmentflecken etc. hat, denn dafür ist das Serum auch ursprünglich gedacht.

*kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestelltes Testexemplar!

Kommentare:

  1. Ich liebe das Serum.. macht die Poren wirklich feiner und lässt die Haut extrem toll aussehen!

    AntwortenLöschen
  2. Das Serum bört sich wirklich gut an. Kann es sein, dass das neue Youth Code Illuminating Serum mit diesem Serum vergleichbar ist?
    Lg
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das kann ich dir leider nicht sagen:/

      Löschen
  3. Hi Tine, ich fine in der Nahaufnahme kann man nicht soviel erkennen, aber das Gesichtsfoto wirkt wirklich frisch! Der Preis ist schon ganz schön happig, das wird wohl auf einem Weihnachts/Geburtstagswunschzettel landen... Lg naalita

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tine,

    ich weiß noch nicht, ob ich den en vogue behalte und swatche, daher darf ich Dich bzgl. Tragebilder zu Linchen verweisen:

    http://linchen672.blogspot.de/2012/05/lip-of-day-chanel-rouge-coco-shine-en.html

    Wie man sieht, kommt er sehr transparent raus und nicht so, wie man es gemäß des Stiftes erwartet hätte.

    XOXO LG

    AntwortenLöschen
  5. Das benutze ich auch und inzwischen liebe ich es! :)

    AntwortenLöschen
  6. Das hört sich interessant an, vllt werde ich mal einen Blick drauf werfen. :)

    AntwortenLöschen
  7. Das hört sich echt interessant an, aber auch ganz schön teuer :)

    AntwortenLöschen
  8. Einen Langzeiteffekt wirst du aber nur haben, wenn du es TÄGLICH benutzt.

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.