Montag, 23. April 2012

BeYu Hydro Star Volume Lipstick Brown Saddle

Es kann sich lohnen, mal über den Tellerrand zu schauen. Dort verbergen sich bisweilen ungeahnte Schätze. Aber der Reihen nach... die Marke BeYu habe ich bis vor kurzem immer mit Mißachtung gestraft. Erstens wird sie im Douglas verkauft und unseren Douglas vor Ort betrete ich wirklich nur, wenn es absolut nicht anders geht, und zweitens hat mich das Sortiment in seiner Unscheinbarkeit nie zu längerem Verweilen vor dem Counter verleitet.

Erst als Magi einen Soft Liner vorstellte, habe ich mich gezielt dorthin begeben und bin tatsächlich hängen geblieben. Neben dem Liner habe ich mir auch einen Lippenstift aus der Hydro Star Volume Reihe zugelegt, die Farbe 380/Brown Saddle.

Nur echt mit meinen Fingerabdrücken drauf!

Brown Saddle ist - der Name lässt es vermuten - ein bräunliches Beigenude ohne nennenswerte Einschläge ins Rosane oder Pfirsichfarbene. Er ist dem Reni Lippenstift aus der FDG-Kollektion farblich sehr ähnlich, deckt aber stärker und hält auch länger. Für mich ist er aktuell der perfekte Nudelippenstift, weil er meine natürliche Lippenfarbe wunderbar in Schach hält, gut mit meinem Teint harmoniert und sich auch ansonsten vorbildlich präsentiert.

Die Textur dieses Lippenstifts und der damit verbundene Tragekomfort waren es nämlich, die mich besonders beeindruckt haben. Ich empfinde den Lippenstift als sehr feuchtigkeitsspendend. Das Finish ist leicht glossig bis cremig, wird dabei aber niemals rutschig. Auch nach ein-zwei Stunden Tragezeit ist das Ergebnis auf den Lippen vorzeigbar. Kurzum: Ich  halte hier einen absolut verlässlichen Lippenstift in der Hand und bin sehr glücklich, doch mal einen Blick riskiert zu haben.

Eine Produktliste und mehr Detailfotos zum AMU findet Ihr bei Interesse hier

Ihr seht, ich besitze eine nicht gerade kleine Sammlung an Nudelippenstiften. Und dennoch gab es bisher keinen, der mich so überzeugt hätte wie Brown Saddle. Obwohl ich jede Nuance wirklich gerne mag und trage, gibt es immer Abzüge in der B-Note. Textur, Deckkraft, Untertöne... keiner hat es geschafft, in allen Punkten perfekt zu sein. Mit knapp 10 € ist er alles andere als günstig, aber für mich hat sich die Investition gelohnt.


Und jetzt höre ich auf, Euch die Ohren vollzusülzen und frage lieber rundheraus: Habt Ihr Euren Nudeliebling bereits gefunden?


Frau Kirschvogel
twitter

Kommentare:

  1. ARGH! Ich wollte gerade Eure Kommentare freischalten, habe sie aber - der neuen unübersichtlichen Bloggerversion sei dank - stattdessen anscheinend gelöscht. Es tut mir sehr leid, da waren ein paar wirklich interessante dabei. :(

    Vielleicht habt Ihr ja Zeit & Lust, sie nochmal abzuschicken? Das wäre toll. Sorry. ♥

    AntwortenLöschen
  2. Mein momentaner Liebling ist der von Catrice the nuder the better und der in the nude von essence. :) aber der hier ist wirklich toll. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den hab ich auch hier, steht mir aber leider gar nicht. Dafür bin ich wohl zu "gelb" ;) ...

      Löschen
    2. Ha, das ist auch mein perfekter Nude-Stift :-)

      Löschen
  3. catrice - get the nudes paper... schönstes nude-rosa ever!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mensch, alle schwärmen von diesem Lippenstift... vielleicht sollte ich mir den auch mal anschauen :)

      Löschen
    2. Um den schleich ich auch immer rum, aber Rosa ist bei mir echt heikel.

      Löschen
  4. Nette farbe, aber mehr auch nicht.

    AntwortenLöschen
  5. Über Beyu sehe ich eigentlich auch schon ewig hinweg. Das Tragebild des Lippenstifts sieht schon vielversprechend aus! Wird nächstes Mal vielleicht im Laden mal genauer angeschaut ;) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich werde mir definitiv mal die anderen Farben ansehen.

      Löschen
  6. Mein Nudeliebling ist momentan Shy Girl von MAC.
    Brown Saddle sieht hübsch aus, könnte aber für mich etwas zu braunstichig sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Shy Girl ist für mich leider viel zu rosa. :(

      Löschen
  7. Ich finde die Farbe sehr schön, aber es fällt halt kaum auf. Wär mir etwas zu natürlich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal will ich genau diesen natürlichen Effekt erzielen. Ich finde es toll, daß ich nun endlich meine Lippenfarbe nach belieben verstärken und zurücknehmen kann.

      Löschen
  8. Sehr schöne Farbe, gefällt mir gut :)

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  9. Mein absoluter Nude Lippie ist immernoch Milky Chai von p2. Leider gibt es ihn ja nicht mehr. Der ist so wundervoll, dass ich den kaum benutze. :D Stattdessen nutze ich immer Delicate Tea von p2. Der neigt sich mittlerweile aber auch mal dem Ende zu. Habe schon Reni im Auge gehabt. Danke, für den Tipp mit BeYu! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den hab ich auch noch hier... steht mir aber gar nicht. Viel zu hell und Braun für mein weißes Häutchen :(

      Löschen
    2. Jaaa, ich erinnere mich. Den hatte ich auch, kam allerdings nicht mit der Textur zurecht.

      Löschen
  10. mein liebster ist der "the nuder the better" von catrice, der ist sooo toll und passt farblich auch gut zu meinen sommersprossen!

    AntwortenLöschen
  11. Ich hätte ja ehrlich gesagt lieber einen Lippenstift in der Farbe wie auf dem Bild oben links *schleim*
    Ich dachte erst, das wäre das Bild MIT Lippenstift ^^

    AntwortenLöschen
  12. Ich weiß nicht, ich finde immer, dass ich mit Nude-Lippenstift irgendwie tot aussehe^-^ steht mir irgendwie nicht... allerdings hab ich einen nudigen Lippi aus der Alverde Mademoiselle LE, der passt ganz gut und ist mir nicht zu hell.

    Du kannst den Lippi aber durchaus gut tragen, steht dir :)

    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ich glaube, das ist in erster Linie eine Frage von Geschmack, Gewohnheit und Farbkombination. Und manchmal finde ich so ein bisschen "tote" Lippen auch ganz cool in einem Look.

      Löschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.