Samstag, 3. März 2012

P2 Mattify your Lips oder besser nicht ;)


Als ich die P2 Pressemitteilung sah, war ich gleich ein wenig angefixt von diesem Produkt.
In einer Zeit in der jeder Hinz und Kunz matte Lippenstifte auf den Markt wirft, war P2 so schlau einen Top Coat in die Regale zu stellen, der sowohl Lippenstiften als auch Lipglossen ein mattes Finish verleiht...die Idee ist ja schonmal nicht verkehrt ;)



Als ich  vor einigen Tagen einen kleinen Umschlag von DM in der Post hatte (und das hatte ich laaange nicht mehr) grinste ich voller Vorfreude als ich besagten Top Coat vorfand...im Geiste habe ich mir 1000 Lippenstifte ausgemalt die ich nun mit Mattify your Lips mattieren könnte. Hach das würde ein Spass :))



Das Produkt an sich ist recht flüssig und transparent riecht aber so extrem nach Alkohol, das ich mir schon beim Auftragen ganz komisch wird...hui, wenn mir das jemand mit verbundenen Augen unter die Nase halten würde , ich würd wahrscheinlich sofort auf ne Flasche Schnaps tippen :P

Den Alkohol merkt man auch deutlich auf den Lippen, es brennt im ersten Moment als hätte ich in ne frische Chili gebissen aber zum Glück ist es recht schnell wieder weg.

Man kann förmlich zugucken wie der Lippenstift tatsächlich mattiert wird, was ich euch ihr mal demonstriert habe.

Das ist übrigens der neue Union Square Lippenstift von P2 ( die Farbe finde ich echt schön <3) den ich als Testobjekt missbraucht habe, denn er glänzt und das erschien mir ganz passend zur Demonstration :)

Also erstmal nur mit Lippenstift:


Dann mit Top Coat!



Der ganze Prozess dauert etwa ne Minute, dann ist vom Glanz nix mehr zu sehen. Das Mattieren ist übrigens äußerst unangenehm. Die Lippen  ziehen sich regelrecht zusammen und werden trocken wie ein Luffaschwamm. Man sieht natürlich jede Unebenheit noch stärker als eh schon und meine Lippenfältchen mutieren zu kleinen Ackerfurchen ....brrrrr, mein Mund fühlt sich an als hätt ich mir Kleber draufgepinselt! Aber sie sind mattiert, das Produktversprechen wird gehalten ;))

Es sollte noch schlimmer kommen, nämlich so:



Nein ich habe weder meinen Mund in nen Häcksler gehalten, noch hat jemand mit meinen Kopf über ne Gemüserreibe gehobelt ...nach knappen 5 Minuten und einigen Lippenbewegungen sah es genau so aus!


Schrecklich, überall hängen diese Fetzen...Frau Shopping hätte jetzt sicher gesagt ich hätte Ähnlichkeit mit nem Beißer aus The Walking Dead :P


Nun stellt euch mal vor, man benutzt unwissenderweise diesen Top Coat und spaziert so zu nem Date ...ich bin sicher der Abschiedskuss fällt an diesem Tag flach XD

Ich muss gestehen dass ich nach diesem Erlebnis keinen anderen Lippenstift mehr mattiert habe denn wenn's schon mit den Stiften der Eigenmarke nicht funktioniert, wie solls dann erst bei anderen aussehen?
Hat jemand von euch schon Erfahrung mit dem Top Coat gemacht und kommt besser damit klar?

Fazit:

Nee, also wie mit nem Stück Schmirgelpapier bearbeitet möchte ich nun wirklich nicht aussehen!

Kommentare:

  1. Der Vergleich mit einem "Beisser" ist gut xD als Top Coat für Lippenstift wohl eher nicht zu gebrauchen...aber hey hebs dir für Helloween auf xD bissl Lippenstift auf die Wange.... Mattierer drauf... original Fleischwunde *grins*

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. das zeug erinnert mich sehr stark an dieses lippenstiftfixierungsgedöhns von art deco. gleiches prinzip (viel alkohol, mattiert), gleicher effekt. hat bei mir vor jahren schon zu vergleichbaren ergebnissen geführt. deshalb bin ich an dieser p2-geschichte auch fröhlich vorbei...und kauf mir lieber gleich matte lippies.

    AntwortenLöschen
  3. Tine, Deine Lippen schmelzen... o_O

    XD

    AntwortenLöschen
  4. Oh Gott, was für ein schreckliches Ergebnis O.O Danke fürs Zeigen, jetzt bin ich gewarnt und werde einen großen Bogen um das Produkt machen, auch wenn die Idee dahinter im Grunde nicht schlecht war ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Von dir würde ich mich immer beißen lassen! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann weisst du ja wer beim nächsten Treffen auf dich zuwankt und rumächzt :D

      Löschen
  6. was für ein Ergebnis -.- schrecklich...
    dann lieber gleich matten Lippenstift benutzen :)

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht wirklich übel aus und das Produkt wird jetzt von meiner Seite aus im Regal verschimmeln!

    AntwortenLöschen
  8. Das ja gruselig^^ Danke für den Hinweis. Ich werde es nicht kaufen :D

    AntwortenLöschen
  9. Oh, das Produkt habe ich auch erhalten. Allerdings noch nicht selbst getestet - sieht ja sehr "vielversprechend" aus ;)

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  10. oh kein tolles Ergebnis, werde ich mir sicher nicht kaufen...

    Liebe Grüße,
    Pat

    AntwortenLöschen
  11. Wah! Schrecklich! Gut, dass ich auf matte Lippies stehe, sodass ich das zeug eh nicht brauche!

    AntwortenLöschen
  12. uwah das ist ja wirklich ein ekliges Ergebnis, sieht aus, ob deine Lippen wirklich in Fetzen hängen O_o

    AntwortenLöschen
  13. omg, gott-sei-dank habe ich den gestern nicht gekauft Oô
    Ich fand den ja auch so spannend und die Idee soo cool, aber irgendwie hats bei mir im Hinterstübchen schon vor Zweifel geschrien...
    und scheinbar hat es sich bewahrheitet...
    Wieder mal ein enttäuschendes Ergebnis von p2, wo die Idee doch so gut war.
    Lg

    AntwortenLöschen
  14. Ich hab ihn mir nicht geholt, aber im dm getestet: Furchtbar!
    Obwohl meine Lippen gesund sind, hat das sich bei mir angefühlt, als hätte ich meine Lippen verätzt! Wahrscheinlich reagiere ich empfindlich auf einen Inhaltsstoff.
    Naja, ein absolutes Mistprodukt.... Aber dank solcher Posts wie deinem, werden sicher unnötiges Geld dafür ausgeben.

    Hast du p2 deine Meinung schon zukommen lassen? Wenn das viele tun, wird er zur nächsten Sortimentsumstellung vielleicht nochmal überarbeitet oder so...

    Schönen Samstag!

    AntwortenLöschen
  15. wow, das ist echt sch***
    so was finde ich immer ärgerlich
    denn ich würde mal ganz mutig behaupten, dass es niemanden gibt bei dem das produkt funktioniert *kopf*schüttel*
    dannke für die review =D
    lg bia

    AntwortenLöschen
  16. Wie krass ist das denn?! Ich bin ja froh, dass dank deinem Bericht davon verschont bleibe, interressiert hat mich das Produkt nämlich auch sehr. Aber mal ehrlich, wie können die denn sowas rausbringen? Also ich mag so nicht vor die Tür. Wie gruselig, man trägt das guten Gewissens auf und wundert sich dann warum in der Stadt alle so komisch gucken. Geht gar nicht! :D

    AntwortenLöschen
  17. Schade, echt schade! An sich ist das Produkt ne gute Idee aber das Ergebnis geht garnicht :/

    AntwortenLöschen
  18. Ist ja ekelhaft :@.
    Bleibt nur zu hoffen, dass sie es so schnell wie möglich wieder rausnehmen :)

    LG laber-rababer.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  19. Gut, dass ich es mir doch nicht gekauft habe, denn die Idee zu dem mattierenden Top Coat ist eigentlich toll. Ich hatte im dm den neuen p2 Broadway auf dem Handrücken und hab den Top Coat aus Spaß drübergepinselt, um zu sehen, ob er wirklich mattiert. Es sah eigentlich total schön matt orange aus, nur hatte ich auch wie du diesen extremen Alkoholduft gerochen. Ich will nicht wissen, wie stark der Geruch auf den Lippen ist, denn schon auf der Hand hat es mich gestört. ^^ Diese "Würstchen" hatte ich beim abrubbeln des Swatches von der Hand auch, aber ich hätte nie gedacht, dass sie sich auch so auf den Lippen bilden. o_O
    LG, Bea

    AntwortenLöschen
  20. Schade ja .. aber Finger weg von diesem Produkt! Das Resultat geht ja mal wirklich gaaaaar nicht :-/

    AntwortenLöschen
  21. Na toll, und ich habe ihn mir heute Morgen gekauft :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahh probier mal aus obs bei dir genauso aussieht !

      Löschen
  22. Ja, es sieht genauso aus *iiih*
    Hat was von Flüssigkleber auf den Lippen... grmpf.

    AntwortenLöschen
  23. Uaaa, ist das furchtbar o.O dann lass ich mal gepflegt die Finger davon, vielen Dank für die Review!!!

    AntwortenLöschen
  24. Ooooh gott :D das ist ja ein sehr erschreckendes Ergebnis ^^

    AntwortenLöschen
  25. Nach der Pressemitteilung wollte ich den auch erstmal haben, als ich aber die ersten Meldungen gelesen habe - sprich "viel Alkohol" enthalten - wußte ich, dass er für mich nichts ist. Ich habe oft mit sehr trockenen Lippen zu kämpfen und muss sie täglich pflegen und da wäre dieser Topper nichts für mich!

    AntwortenLöschen
  26. Da frag ich mich doch echt ob die ihre Produkte nicht vorher testen??? Hätten die das mal ausprobiert müsste das doch aufgefallen sein. Schrecklich! Das kauf ich mir auf keinen Fall. Aber ich finde es wirklich schade.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das dachte ich beim Lesen auch. Die entwickeln Produkte und werden doch schauen, wie die sich im Einsatz verhalten... da muss das mit den Würsteln auch passiert sein und dann verkauft man das trotzdem???

      Löschen
  27. OH MEIN GOTT! Das Zeug ist ja gemein-gefährlich. Echt krass. Da möchte ich gar nicht wissen, was mit meinen eh schon knochentrockenen Lippen passieren würde.

    Danke für die Warnung.

    AntwortenLöschen
  28. Woah! o.O

    Also, ich war ja direkt skeptisch, ob das wirklich funktioniert und auch ein schönes, tragbares Ergebnis erzielt. Aber dass es SO schlimm aussieht, hätte ich ja im Leben nicht erwartet.

    Ich frage mich bei solchen Failprodukten immer, warum erst der Kunde feststellt, dass das Produkt nichts taugt. Das hätten doch die Entwickler schon vor der Markteinführung merken müssen.

    AntwortenLöschen
  29. Ich habs mir auch gekauft, es sieht bei mir zwar nciht so krümelig aus, aber es brennt tierisch auf den Lippen!

    http://zuckerwattewunderland.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  30. Hab mir das Zeug grad gekauft .. urgs! Ich probier gleich nochmal, den mit nem Lächeln, also mit glatten Lippen, trocknen zu lassen, aber ansonsten ist das Zeug echt schlecht xD Wenn man zuviel nimmt, hat man übrigens weiße Ränder a la "mein Top Coat für die Nägel schmeckt so gut" *lachflash* Hatte auch den Union Square geswatcht, hatte dann den halben Lippenstift aufem Handrücken :D

    AntwortenLöschen
  31. Na Mahlzeit!
    Gut,dass ich gestern standhaft war und dran vorbei gegangen bin..
    Sollte zuerst auch in meinem Körbchen landen,des Zeug..

    AntwortenLöschen
  32. IIiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiihhhhhhhhhhhhhhhhh :(

    AntwortenLöschen
  33. Irgendwie dachte ich mir schon beim Lesen der Produktbeschreibung dass das nicht funktionieren kann :'D Naja, schade drum. Umgekehrt (matten Lippenstift # Gloss für den Glanz) ist es wohl doch einfacher ^^

    AntwortenLöschen
  34. Ö_O Das sieht ja übel aus. Bin mal gespannt, ob andere das Problem auch haben... ich frag mich ja immer, wie solche Produkte die Qualitätssicherung bei p2 überstehen.... oder spart man sich solche Tests dank zu hoher Durchfallquote mittlerweile sowieso?

    AntwortenLöschen
  35. Wuhaaaaa,du willst mich reinlegen oder`? :D Genau den wollte ich mir kaufen...Dann lass' ich das mal lieber,danke für den Bericht ;)

    AntwortenLöschen
  36. ein blödes lippengefühl hätte ich für den effekt noch in kauf genommen, aber auf krümel habe ich auch keine lust!

    AntwortenLöschen
  37. :-D Das sieht wirklich wunderschön aus ;) Ich hatte eigentlich auch vor mir den am Montag zu kaufen, aber das lasse ich nun wohl doch lieber ;)

    AntwortenLöschen
  38. das is ja gruselig! :-/
    danke für den tipp, das zeug kauf ich sicher nicht.

    hast du/oder habt ihr denn tipps für matte lippenstifte aus dem drogeriesortiment?
    bei mac gefallen mir einige, aber eigentlich kann ich mir das nicht leisten... :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was ist wenn du den Lippenstift mit einem Taschentuch abtupfst und dann mit etwas Puder drüber gehst? Ist nur so eine Idee.

      Löschen
  39. das sieht ja fies aus :D

    LG <3

    AntwortenLöschen
  40. Ich weiß nicht was ihr alle habt. Sieht doch schön aus ;D

    AntwortenLöschen
  41. hatte das gleiche erlebnis. schrecklich. und ich hab es mir gekauft. das ist noch viel ärgerlicher -.-'
    lg, arina

    AntwortenLöschen
  42. irks^^
    ich frage mich ja wirklich, warum p2 das ganze zeug nicht vorher mal testen lässt. ich hab das gefühl die lassen vorher überhaupt nix mehr testen oO
    das war schon bei dieser ollen mascara (diese glossy und die mit dem motor) so und auch dieses flüssige rouge ist ne echte zumutung :/
    danke für den bericht, das werde ich mir sicherlich nicht antun^^

    AntwortenLöschen
  43. danke für den Tipp , werd ihn mir nun sicher nicht kaufen obwohl ich schon mit geliebäugelt habe. So hab ich mich vor nem Fehlkauf bewahrt..

    AntwortenLöschen
  44. Hey, mich würde mal interessieren, wie das ganze mit einem Lipgloss drunter aussieht...die sind ja in der Regel...flüssiger als Lippenstifte...ob es da auch so krümmelt?

    AntwortenLöschen
  45. Ja das mit Lippgloss würde mich auch interessieren. Magst du davon mal ein Bild machen? :)

    AntwortenLöschen
  46. Schade das dass Ergebnis so ausgefallen ist, habe mich echt dafür interessiert und gedacht das es klappen könnte^^

    liebe Grüßeee

    AntwortenLöschen
  47. ihhhhh, nein das brauchen wir wirklich nicht kaufen, ab in die Floptonne damit:-)

    AntwortenLöschen
  48. das sollte sowas, wie einen anti-oscar bekommen !!!

    AntwortenLöschen
  49. Uhh... das ist ja ein gruseliges Zeug ^^
    Ich habe dir einen Award verliehen: http://kabukislittleworld.blogspot.com/2012/03/versatile-blog-award.html

    Liebe Grüße
    Kabuki

    AntwortenLöschen
  50. SO sah es bei mir ebenfalls aus. Dachte schon ich habe ein Montagsprodukt erwischt, ich war ziemlich verärgert.. Aber okay, dann IST das Produkt wohl so *lach* ..schrecklich, rausgeschmissenes Geld..

    AntwortenLöschen
  51. Ob p2/ dm das Zeug zurück nimmt? Bei einem alverde-Makeup hatte ich das mal, weil das auch eine Katastrophe war beim Auftrag (schwamm weg, fleckig)... das konnte ich bei dm zurück geben und bekam das Geld wieder (wurde natürlich gleich irgendwas anderes gekauft hihi). Vielleicht geht das mit p2 auch - einfach Unzufriedenheit mitteilen oder zur Not das Ergebnis live zeigen und zurückgeben.
    Ich versteh nicht, wieso ein Hersteller sowas verkauft, wenns doch offensichtlich nicht funktioniert und sogar echt schlimm aussieht...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt die DM Zufriedenheitsgarantie. ich konnte bisher immer alles zurück geben. Auch schon benutztes Make Up :) Einfach mal probieren. Kassenzettel ist aber Pflicht, glaube ich.

      Löschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.