Mittwoch, 28. März 2012

Misslyn Peacock Collection ❖ Bronzer und Nagellack

Und auch bei Misslyn sind die Pfauen aka Duochromlacke los. Im Rahmen der Peacock Collection erscheinen fünf changierende Nagellacknuancen und ein schwarzer "Unterlack". Irrtümlicherweise habe ich statt Tine das Testpake erhalten, so daß ich nun langsam nicht mehr weiß, wohin mit all den changierenden Lacken... ;) Nichtsdestotrotz möchte ich Euch die drei Produkte, die uns zugeschickt wurden vorstellen.

Das Paket enthielt den schwarzen Lack Black Beauty, den grüngoldenen Duochromlack Chameleon sowie den Peacock Design Highlighter.


❖ die Nagellacke: Beide Lacke decken mit zwei Schichten gut und lassen sich streifenfrei auftragen. Der schwarze Lack dient normalerweise als Unterlage und soll den Duochromeffekt verstärken. Ich wollte wissen, ob Chameleon auch solo etwas taugt und habe ihn deswegen ohne die schwarze Base aufgetragen. Auf dem Bild ist gut zu erkennen, daß Chameleon ein ziemlich gutes Farbdupe für Peridot von Chanel ist. Ich finde sogar, daß er das "Original" weit hinter sich lässt, weil er sich um einiges gleichmäßiger auftragen lässt. Kostenpunkt: 4,95 €.


❖ der Peacock Design Highlighter: Dieses hübsch gepresste Puder ist in meinen Augen eher ein Bronzer mit goldenem Schimmer. Die blaugrünen Pfauenaugen verschwinden nach der ersten Benutzung. Auf den Wangen sieht man nichts mehr davon. Trägt man den Bronzer mit einem Rougepinsel auf, so vermischen sich die goldenen und beigen Farbfelder zu einer bräunlichen Grundfarbe mit feinem bronzegoldenem Schimmer. Mir persönlich gefällt das nicht besonders, weil ich gerne selber bestimme wie viele Highlights ich wo setze. Auch die Grundfarbe schmeichelt meinem Teint nicht unbedingt, was aber natürlich nur eine Typfrage ist. Kostenpunkt: 7,95 €.


❖ mein Fazit: Wer auf Duochromlacke steht, sollte hier vorbeischauen. Die Qualität ist gut und der Preis annehmbar. Mit den fünf Nuancen bietet Misslyn zudem erfreulich viel Abwechslung zu den sonst vorherrschenden grüngoldenen Nuancen anderer Hersteller. Das Bronzepuder steht mir persönlich zwar nicht besonders gut, ist aber ebenfalls ein schönes Produkt. Wer sich für großflächig schimmernde Wangen begeistern kann findet hier eine sommerliche Farbe abseits des Rot-, Rosa-, Pink-, Peach-Allerleis. 

❖ Das schreiben die anderen: Paddy und Trace haben das Puder ebenfalls getestet. Bei ihnen kommt es nochmal ganz anders heraus, ein Blick lohnt sich also. Deepblackgirl hat unter anderem die Nagellacke Dragonfly und Leguan geswatcht.


Das war sicher nicht die letzte Kollektion mit Duochromlacken für dieses Jahr. Könnt Ihr sie noch sehen/Euch daran erfreuen oder reicht es langsam?


Frau Kirschvogel
twitter


PR-SAMPLE, kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestelltes Rezensionsexemplar. Vielen Dank.

Kommentare:

  1. ich persönlich bin gerade durch mit duochromen lacken, aber der geschmack ändert sich ja immer mal wieder :-)
    hab mir den bronzer gestern bestellt, allein schon wegen der schönen optik ♥
    ehrlich gesagt, finde ich , dass er dir solo auf dem bild sehr gut steht. sieht total nach urlaub aus!

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag Duo immer wieder gerne :) Und er macht sich wirklich gut als Dupe! Der Bronzer steht dir auch echt gut.
    LG

    AntwortenLöschen
  3. @Dawn & Sally:

    Das täuscht leider, meine Kamera verschluckt den Großteil des Karottenbraunen Tons, den der Bronzer auf meine Wangen "zaubert".

    AntwortenLöschen
  4. Den Highlighter finde ich sowohl farblich als auch vom Design sehr hübsch! ♥
    Die Lacke sprechen mich weniger an...

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag Duochrom, aber die Farben sind nicht so meins hmm :< Irgendwie bin ich auch von anderen Marken verwöhnt :< Wenn ich da so an die Hits- Lacke und so denke :D

    Ein Träumchen *.*

    Der Highlighter/Bronzer steht dir sehr gut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was sind den Hits-Lacke? *neugierig*

      Löschen
    2. In meinem Falle wäre das Nubar, die wirklich tolle und ungewähnliche Duochrome-Lacke anbieten und bei weitem nicht so metallisch und auch in interessanten Farbkombinationen.

      Löschen
  6. Duochrome Lacke find ich eigentlich echt toll, aber an diesen gefühlten 1000 Peridot Dupes hab ich mich nun echt satt gesehen^^

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.