Samstag, 17. März 2012

Dr. Eckstein Azulen Paste oder was bei anderen funktioniert muss bei mir noch lange nicht!


Soviele haben davon geschwärmt. Die Azulen Paste gilt als echter Geheimtip bei Unreinheiten und davon hatte ich im letzten Jahr mehr als genug.

Angefixt von diversen Blogposts hab ich sie mir bei Amazon bestellt, ich glaube ich habe damals um die 7€ bezahlt.

In der Azulenpaste befinden sich neben Azulen (musste ich och erst mal googeln :P) das ein ätherisches entzündungshemmendes Öl sein soll, auch Zinkoxid und ein B-Vitaminkomplex.

Die Kombination soll Unreinheiten bekämpfen aber auch die Haut beruhigen und Rötungen mildern.

Letztes Jahr hatte ich gerade um die Nase rum ständig solche kleine fiesen Pickel die alles andere als lecker aussahen. Da ich dort eh immer Rötungen habe, war ich zuversichtlich 2 Fliegen mit einer Klappe zu schlagen.


Das Produkt an sich ist leicht grünlich.Die Konsistenz ist jetzt nicht unbedingt wie ne Paste aber schon etwas fester als ne normale Creme.

Der Duft ist auch ne Sache für sich, es riecht als ein bisschen so als hätt ich 2 Wochen vergessen meinem Biomüll runterzubringen aber man gewöhnt sich an alles, vor allem wenn man es ja noch direkt um die Nase anwendet ;)

Tatsächlich riecht mans irgendwann gar nicht mehr, mein Umfeld jedoch schon was folgender Dialog verdeutlicht : 
" Hier stinkts!"

Tine: "Ich riech nix!"

"Doch, ich aber. So nach fauligem Gemüse...hast du irgendwo Möhren oder sowat vergessen?"

"Nee *schulterzuck*!

*näherkomm*

"Tine ich glaub DU stinkst!"

"Ich??? Ach jaaa, dat ist bestimmt die Azulenpaste ;)"

"Bah jaaa, du stinkst wie ein altes Bund Suppengrün *koppschüttel* wozu solln das gut sein?"

"Gegen Pickel! *augenroll*

" Da bin ich ja mal gespannt, deine Pickel gehen weg und ich krieg ich Pickel von dem Geruch, dann ist ist alles wieder im Gleichgewicht, ne ;) *stichel*!"

Soviel zum Duft :P

Ich hab die Paste immer abends nach der Reinigung punktuell auf  Unreinheiten aufgetragen. Erstaunlicherweise waren die auch am nächsten Morgen ordentlich eingetrocknet...der Effekt war also schonmal gut.

Der Nachteil war aber, dass nicht nur die Unreinheiten eingetrocknet waren sondern sich auch meine Haut in nem Radius von etwa 2-3 cm geschuppt hat wie nix.  Diese Flächen wurden von mal zu mal größer und eines morgens war rund um meine Nase bis zum Kinn alles so rot und schuppig als hätte ich mal eben mit Pflanzgranulat ein Peeling gemacht O_O

Klar, die Unreinheiten waren an diesen Stellen weg aber das bringt mir reichlich wenig wenn ich ausseh wie mit nem Exzenterschleifer bearbeitet !

Wie das Produkt Rötungen verringern soll, weiß ich auch net wirklich...vielleicht weils grün ist? (ok der war schlecht ;))

Ich war richtig enttäuscht, denn die Wirkung war ja da, ich habe es halt einfach nicht vertragen :((
Bisher hab ich noch nirgends gelesen, dass andere ähnliche Probleme hatte, deshalb regts mich umso mehr auf, dass ich so drauf reagiere :(

Gibts vielleicht jemanden der auch nicht nur positive Erfahrungen damit gemacht hat?


Fazit:

Memo an mich: Was bei anderen Wunder wirkt, muss nicht zwangsläufig auch bei mir funktionieren !

Kommentare:

  1. Wie beruhigend, nicht nur ich habe das Problem mit dieser Creme. Es stinkt und trocknet so sehr aus, dass man überall lose Hautfetzchen hat. Zum Glück hatte ich nur ne kostenfreie Probe und nicht auch noch Geld für das Desaster ausgegeben. War eine Empfehlung meiner Kosmetikerin, die konnte es kaum glauben.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    schade, dass es bei dir so einen Effekt hat :(
    Ich benutze die Paste auch und bin zufrieden.
    Bei mir verschwinden die Pickel und nichts ist trocken oder rot.
    Aber das andere Problem kenne ich. Ich lese oft, dass dies oder jenes Produkt sooo toll sein soll und alle schwärmen und dann besorge ich es mir und es scheint so, als würde es dann nur bei mir nicht wirken :(
    Liebe Grüße
    Feena

    AntwortenLöschen
  3. Das Problem ist immer mit Reviews ist immer, dass man sich den gleichen Effekt erhofft und kauft, aber am Ende reagiert doch jeder Körper anders auf die Inhaltsstoffe wie die ähterischen Öle, Kräuter oder sonstiges :(

    AntwortenLöschen
  4. Meine Haut trocknet sie auch zu sehr aus. Dafür trocknet sie meine Pickel aber nicht zuverlässig aus. Mal gehts, mal nicht..Für mich kein Nachkaufprodukt.

    AntwortenLöschen
  5. ich habe wirklich sehr schlimme unterlagerungen von dieser paste bekommen. also nieee wieder rühre ich sie an, besonders bei dem gestank nicht bäääh

    AntwortenLöschen
  6. Ich komme sehr gut klar mit der Azulen Paste! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neeeiiiinnn, das will ich nicht hören :D

      Löschen
  7. Hast du schon mal die Purifying Mask von Caudalie probiert? Ich mache die auch punktuell auf Pickelchen und Pickel. Bei mir wirkt sie prima und riecht auch nicht :-). Gibts in Apotheken. Mit einer kleinen Pröbchentube komme ich locker 2-3 Wochen hin.

    AntwortenLöschen
  8. Hab auch schon vor einigen Wochen über das Mistzeugs geschrieben - vertrage es nämlich auch nicht wirklich. Bei mir trockneten die Pickel nichtmal ein sondern wurden schlimmer.
    Aber bei meinem Freund funktioniert es auch ziemlich gut.
    Wir haben wohl einfach arges Pech mit der Sache :(

    Liebe Grüße
    JuJu

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe die Paste auch und bei mir tut sich rein gar nichts außer dass meine Haut unglaublich eintrocknet (noch mehr als sowieso schon). Pickel und Rötungen sind nach wie vor da.
    Und der Geruch ist wirklich nicht schön ;)

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe diese Paste auch und wie die Unreinheiten weggehen über Nacht ist schon erstaunlich..wenn sich die Haut aber danach schuppt, ist das wohl leider eine Unverträglichkeit, die das Produkt mit sich bringt..sehr schade..ich habe es bisher nur sehr kleinflächig angewandt, werde aber mal darauf achten, ob mir das auch so ergeht.

    AntwortenLöschen
  11. Man das is aber echt schade... ich vertrag sie super.. papp das Zeug immer über Nacht auf die dicken Boller oder rote Pickelchen und schwupp.... aber ich will jetzt lieber nicht zu viel schwärmen, das lässt die Enttäuschung bei Dir nachher noch wachsen :(

    AntwortenLöschen
  12. Danke für den Bericht, ich schätze ich würde auch auf die Creme reagieren. Ich vertrage nur sehr wenige Sachen im Gesicht. :-/

    AntwortenLöschen
  13. Ähm, kennst du "zugsalbe"? Das ist eigentlich gegen Abzesse bzw halt Entzündungen unter der Haut.. hab alles ausprobiert, aber die hilft (besonders zb halt auch bei Unterlagerungen, die ja sonst ewig brauchen).. Vll bringt es das ? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die hatte ich auch mal mit 15 oder so, wär ne Überlegung wert

      Löschen
  14. Die Beschreibung des Geruchs irritiert mich ....
    Altes Gemüse? Meine riecht nach Kräutern, ja. Aber sie mufft nicht nach verdorbenem irgendwas. War vielleicht schon die Creme an sich nicht in Ordnung?

    AntwortenLöschen
  15. Lecker,fauliges Gemüse :D
    Also ich habe eine Creme,die ebenfalls gegen Unreinheiten helfen soll und sie trocknet auch verdammt aus,riecht eklig - ABER hilft.
    Ich trage sie einfach nachts und fette ansonsten die Haut stark mit Nivea Creme ein,das hilft :)
    Viel Glück auf der Suche zur passenden Creme ...

    LG,C.K.

    AntwortenLöschen
  16. Ich muss ja zu meiner Schande gestehen, dass ich den Geruch irgendwie ganz.... nett finde. Helfen tut sie trotzdem nicht, finde es sogar erstaunlich, dass die dir was austrocknet, bei mir tut sich außer grünen Flecken im Kopfkissen überhaupt nichts!

    AntwortenLöschen
  17. Das mit dem Antwort-Button hat leider nicht funktioniert. Caudalie habe ich so mit 16-17€ im Sinn, kanns aber nicht beschwören. Es gibt kleine Probentübchen in der Apotheke. Mit der großen Tube komme ich seit anderthalb Jahren hin.

    AntwortenLöschen
  18. Da ich sie seit heute im Test habe (ich habe seit ca. 2 Monate fiese Unterlagerungen am Kinn und das Kinn ist auch permanent trocken und dabei rot) und ich seit ca. 3 Jahren mit Dermascence super zufrieden bin: schau dir mal von denen den Zincutan Schaum an. Fühlt sich sehr schön an, beruhigt auch meine irritierte Haut. Ich bin gespannt was mit den Unterlagerungen passiert. Und müffeln tuts auch nicht^^

    AntwortenLöschen
  19. Ich hab die Creme jetzt schon ein paar Wochen und kann leider nicht sagen, dass sie bei mir eine positive Wirkung hätte. Die Pickel werden nicht besser, aber zum Glück auch nicht schlimmer ;) mal sehn vielleicht stellt sich die Wirkung ja noch ein. Da war ich mit meinem Gel gegen Pickel von Seba Med zufriedener, vielleicht wäre das ja was für dich.
    Lg :)

    AntwortenLöschen
  20. also ich finde die paste riecht nach cini minis:D ich musste lang überlegen, woher ich den geruch kenne:D

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.