Dienstag, 13. März 2012

7 Tage - 7 Mascaras ❖ Essence Multi Action Smokey Eyes

Willkommen zum vierten Teil meiner Mascara-Serie. Was ich an „Wimpernmaterial“ von Natur aus mitbringe und worauf ich bei Mascaras besonders Wert lege, könnt Ihr hier nachlesen.

Heute soll es um die Multi Action Smokey Eyes Mascara von Essence gehen, die ich mir letztes Jahr stellvertretend für die Smokey Eyes Mascaras zugelegt habe. 8,5 ml kosten ca. 2,45 €. Wenn ich mich nicht irre, so wurde diese Variante der Smokey Eyes Mascara gerade aus dem Sortiment genommen. Vor ca. einem Jahr habe ich mir mal die pinke Smokey Eyes gekauft und ich empfand Textur und Handhabung ähnlich. In meinen Augen schenken sich diese Wimperntuschen nicht viel, egal welche Farben auf die Verpackung gedruckt werden.


Die Multi Action Smokey Eyes weist eine flüssige Textur auf, mit der man eher kleckert und klebt als tuscht und das ist auch schon der erste Punkt, der diese Mascara für mich unbrauchbar macht. Das Bürstchen besteht aus Draht und ist nach vorne hin zugespitzt. Seitlich wurden zwei Streifen komplett freigelassen. Vermutlich soll man so mit einer Drehbewegung besser zwischen die einzelnen Wimpern kommen.


Das Ergebnis ist für mich inakzeptabel. Die Wimpern verkleben und verklumpen. Mit keiner anderen Mascara patze ich soviel und produziere so oft Fliegenbeine. Von Trennung und Volumen ist wenig zu sehen. Auf dem Bild sieht das Ergebnis noch ganz passabel aus, allerdings gebe ich zu Bedenken, daß mein Exemplar bereits seit ein paar Monaten geöffnet hier rumlag und so einer halbwegs brauchbaren Textur entgegentrocknen konnte.


Fazit: Für mich rausgeworfenes Geld. Werde ich nicht nachkaufen.



Frau Kirschvogel
twitter

Kommentare:

  1. Die gibts nicht mehr im Sortiment :) Hat jetzt im Frühjahr dieses verlassen ;)

    AntwortenLöschen
  2. als meine Mascara dieser Sorte frisch geöffnet war, konnte ich damit kaum umgehen. nun, da sie fast eingetrocknet ist, sieht sie super an den Wimpern aus. kaum Fliegenbeine, wunderschöne Trennung und Länge, ein natürliches Volumen - wie ich es mag. keine Ahnung, wie das kam.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja auch nicht gerade optimal, wenn man sie erst fast komplett eintrocknen lassen muß. :(

      Löschen
  3. Ich fand die Mascara super :) Aber ist ja leider (zumindest für mcih leider) aus dem Sortiment genommen worden! :)

    http://zuckerwattewunderland.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. wahnsinn, kann ich nicht bestätigen ^^
    Ich habe sie gerade hier und verwende sie schon gute 3 Wochen und bin sehr zufrieden mir ihr. Sie macht mir ein tolles Ergebnis. Aber da sie ja jetzt es aus dem Sortiment raus ist, ist as leider ohnehin egal :(
    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die meisten Leute finden die Multi Actions super. Ich bin da scheinbar eine Ausnahme :D

      Löschen
  5. Von der Mascara hat man ja fast nur Gutes gehört, da wundert es mich etwas, dass sie bei dir so rumzickt. Wenn ich iiiirgendwann einmal meine Mascarabestände leerkriege, dann wollte ich mir eine der beiden Multi Action Mascaras mal ansehen.. nach deinem Bericht hat das aber noch genug Zeit ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich komme generell mit den hochgelobten Mascaras von Essence und Catrice nicht zurecht.

      Löschen
  6. Mit der war ich auch sehr zufrieden und finde es schade, dass sie aus dem Sortiment genommen wurde.

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab mir diese Mascara im Sortimentnswechsel für nen Euro gekauft. Ich mag sie für den dramatischen Look sehr gerne. Ja, sie klumpt gerne schnell, aber wenn ich dramatisch aussehen will, nehme ich mir automatisch mehr Zeit für mein AMU und so stört es mich nicht, etwas sorgsamer zu tuschen. Ich mag die Mascara sehr gerne!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bloß daß ich da beim besten Willen bei mir kein Drama erkennen kann. -__-'

      Löschen
  8. Schon wieder eine Mascara die ich auch habe :D
    Mein Urteil fällt genauso aus wie deins: geht garnicht. Und da frag ich mich wieso? Die Pinke Version ist doch super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die pinke Version hat mich damals leider auch net überzeugt. Ich stehe da aber ziemlich alleine auf weiter Flur. :)

      Löschen
  9. Ich habe sie mir vor dem Auszug aus dem Sortiment gekauft und ich bin echt zufrieden mit ihr. Bei mir trennt sie die Wimpern super. Also ist Mascara wohl doch auch sehr abhängig von einem selber. Ich persönlich finde es schade, dass sie nicht mehr da ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut. Was ich grottig finde, kann für jemand anderen der heilige Gral sein und umgekehrt. Deswegen ist es ja auch so schwierig, das perfekte Produkt für sich zu finden.

      Löschen
  10. Also ich finde sie super :) Aber ich mag meine Wimpern auch lieber unnatürlich und mit Fliegenbeinen ;D

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    AntwortenLöschen
  11. Wahnsinn, wie unterschiedlich Wimpern sind..
    Ich liebe diese Mascara, habe sie mir zum Sortimentswechsel noch 2 mal als Backup nachgekauft..

    Dafür komme ich z.B. mit der I Love nicht klar.. dieses riesen Bürstchen macht mich kirre..

    Schade,dass sie bei dir nix bringt..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die neuen Mascaras haben wirklich gigantische Bürstchen. Wäre für mich auch nichts.

      Löschen
  12. Ich habe sie mir für 95cent beim Sortimentswechsel gekauft und mag sie sehr. Schade dass ich sie nicht eher entdeckt habe.

    AntwortenLöschen
  13. ich benutz diese mascara schon seit monaten und hab sie mir immer wieder nachgekauft. <3 die beste mascara die ich je hatte. gibt meinen wimpern nen wunderschönen schwung, länge und volumen. bin zutiefst erschüttert das sie aus dem sortiment genommen wurde :(

    AntwortenLöschen
  14. mir geht das bei allen essence mascara so wie dir, frau kirschvogel.
    zu flüssig, klumpt und macht fliegenbeine und das, obwohl ich von natur aus schon recht pflegeleichte, dichte, lange wimpern habe.
    du bist nicht allein! :D

    AntwortenLöschen
  15. Meiner Meinung nach eine der besten Mascaras.
    Dicht ausschauende Wimpern,schöner Schwung, und trocknet nicht komplett aus sondern bleibt etwas geschmeidig und somit kommt es zu keinem Bröckeln..
    ..hat ein Weilchen gedauert bis ich mit dem Bürstchen umgehen konnte, aber auch dieses hat seine Vorteile..Schade! Kann jemand ein vergleichbares Schätzchen empfehlen?

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.