Samstag, 10. März 2012

7 Tage - 7 Mascaras ❖ Alverde Schwung + Präzision

In den letzten drei Monaten haben sich bei mir einige Mascaras (insgesamt sieben an der Zahl) angesammelt. Irgendwie finde ich diese Produktkategorie aktuell sehr spannend und habe mir das ein oder andere Exemplar aus reiner Neugierde zugelegt. Andere Mascaras wurden mir wiederum zum testen zugeschickt.

Das brachte mich auf die Idee, eine kleine Miniserie zu starten, in der ich die verschiedenen Mascaras direkt miteinander vergleiche. Bisher war es nämlich oft so, daß ich die Wirkung einer bestimmten Mascara nur aus dem Gedächtnis mit der aktuellen vergleichen konnte und Ihr könnt Euch sicher vorstellen, daß das nicht besonders akkurat war. Abschließend wird es auch eine Zusammenfassung geben, damit die Interessierten sich nicht immer mühsam durch alle geschriebenen Artikel suchen müssen.

Also, falls Ihr Mascaras gerade ebenso spannend findet wie ich, lade ich Euch ein, in den nächsten sieben Tagen einen kleinen Streifzug durch mein „Sortiment“ zu machen.


Zur Ausgangslage:

Ich habe relativ lange, größtenteils gebogene Wimpern in durchschnittlicher Anzahl. Flüssige Mascaras, die die Wimpern verklumpen hasse ich auf den Tod! Tatsächlich bin ich meistens erst dann zufrieden, wenn ich meine Wimpern nach dem Tuschen mit einem Wimpernkamm oder einem Extrabürstchen bearbeitet habe. Das kann recht umständlich sein, weshalb meine Wunschmascara natürlich in erster Linie für ein schönes Volumen (besonders am Wimpernansatz) und eine gute Trennung sorgen sollte. Trockene Texturen sind mir lieber als flüssige, Gummiebürstchen lieber als klassische Drahtbürstchen.

Beginnen möchte ich heute mit der Alverde Mascara Schwung + Präzision. Diese Mascara kaufe ich schon seit geraumer Zeit regelmäßig nach, weil sie für mich eine brauchbare Solomascara verkörpert. Damit tusche ich meine Wimpern, wenn ich sonst absolut nichts im Gesicht habe, aber trotzdem auf Mascara nicht verzichten möchte.


Für 7,5 ml zahlt man ca. 3,45 €. Eine Tube hält bei mir ca. 3-4 Monate, dann muß ich einen Neukauf in Erwägung ziehen. Die Textur ist nicht zu flüssig, das Gummiebürstchen angenehm schmal und spitz zulaufend. Das Tuschen an sich gestaltet sich relativ unkompliziert. Im Vergleich zu meinen anderen Mascaras (alle nicht wasserfest) ist die Schwung + Präzision am wenigsten wasserbeständig. Schweiß, Regen, Wasserdampf und Ähnliches hält sie kaum stand und verwischt schnell.

Das Ergebnis möchte ich mal wohlwollend als sehr natürlich beschreiben. Diese Mascara tut wirklich nichts anderes, als die Wimpern zart mit schwarzer Farbe zu umhüllen und dem Auge so etwas mehr Definition zu verleihen. Für meine Zwecke (s.o.) ist das absolut ausreichend, aber als bahnbrechend kann man dieses Ergebnis (besonders im Hinblick auf die mäßige Wasserbeständigkeit) wirklich nicht bezeichnen.



Fazit: Kann man kaufen, muß man aber nicht. Ich greife zur Schwung + Präzision, weil sie meinen Ansprüchen an eine "Ich trage Wimperntusche und sonst nichts"-Mascara genügt und recht günstig ist.


Frau Kirschvogel
twitter

Kommentare:

  1. Die Serie schlummert auch schon in längere Zeit in meinem Kopf rum :)
    Hab auch für mich noch nicht die vollkommen passende Mascara gefunden und hoffe, durch die Vorstellungen und Posts Tipps von Anderen zu bekommen. Wobei das ja doch schwierig ist, weil man seine Wimpern selbst am besten kennt xD

    Diese von Alverde hatte ich selbst noch nicht, aber ich finde, dass sie ein schönes und alltagstaugliches Ergebnis zaubert. Klar, nichts Atemberaubendes, aber das brauche ich zB für die Arbeit auch nicht wirklich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Letzteres ist auh der Grund, warum ich sie gern im Alltag benutze.

      Löschen
  2. Das ist eine super Idee von dir :) Bin gerade am überlegen ob ich meine Manhattan Supersize Mascara nachkaufe oder mich nach einer neuen umsehe ^^ werde also die nächsten sieben Tage brav aufpassen ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Vielleicht ist ja tatsächlich was für Dich dabei. Würde mich freuen.

      Löschen
  3. Alverde-Mascaras haben mich bis jetzt immer kalt gelassen und ich glaube das wird auch so bleiben :D

    laber-rababer.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Serie ;) Bin schon gespannt auf die anderen Kandidaten!

    AntwortenLöschen
  5. Das Ergebnis sieht zwar gut aus, aber mir persönlich wäre das wohl "zu wenig" - ich will ein bisschen mehr von meinen Mascaras :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist auch wirklich nur eine Mascara, die ich benutze, wenn ich meine Wimpern dunkler tönen möchte.

      Löschen
  6. Ich finde solche Serien ganz toll und hatte selbst mal mit so etwas angefangen, aber irgendwann vergessen weiter zu machen. :D
    Jetzt fehlen nur noch zwei Mascaras, dann hab ich es doch geschafft alle zu testen.

    Kannst es dir ja mal ansehen, wenn du magst:
    Alle Mascaras auf einen Blick
    Die einzelnen Reviews

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Werde ich gerne tun, sobald ich wieder richtiges Internet habe.

      Löschen
  7. Ich mag ja so Gummibürsten nicht und brauche immer ein wenig mehr auf den Wimpern. Danke fürs Zeigen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich scheine da wirklich alleine auf weiter Flur zu stehen mit meiner Vorliebe... ;)

      Löschen
    2. Passt doch auch zu dir :)

      Löschen
  8. Die Wimperntusche habe ich auch,in braun,wer etwas natürliches für die Wimpern sucht,ist hier gut beraten,ansonsten ist die eher so lala ;)

    AntwortenLöschen
  9. Hatte sie auch schon, fand sie ziemlich gut, hab sie dann aber doch nicht wieder nachgekauft. Scheint nicht so wirklich viel Eindruck hinterlassen zu haben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, wirklich nicht. Fällt eher unter sehr natürlich und damit meine ich, daß man eigentlich gar nicht sieht, daß da jemand Mascara trägt.

      Löschen
  10. Hast du schon mal die maybelline One by One ausprobiert? Deinen Beschreibungen nach müsste sie dir gefallen! Denn seit ich die benutze fällt das extra durchkämmen nach dem tuschen für mich weg, weil sie wirklich so gut jede einzelne wimper erfasst.
    Ich freue mich schon auf die Serie :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein habe ich noch nicht, klingt aber gut. Ich werde danach Ausschau halten. Danke für den Tip!

      Löschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.