Samstag, 7. Januar 2012

Zoeva Flat Top Kabuki


Er lag ebenfalls meinem Zoeva Päckchen bei und da ich ihn eigentlich täglich benutze wurds doch mal Zeit für ne kleine Review.
Der tierhaarfreie Kabuki (und er haart wirklich gar nicht) ist laut Zoeva für den Auftrag von Mineralpuder gedacht.


Ich verwende ihn immer zum Auftragen meiner Lancome Teint Miracle Compact Foundation und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
Davon ab dass die Teint Miracle eh kein Keksgesicht hinterlässt, liefert der Kabuki zusätzlich ein gleichmäßiges Ergebnis das natürlich ist aber dennoch alles Problematische bei mir gut abdeckt.
Ab und an benutze ich ihn auch zum Verblenden zb. wenn ich zuviel Blush erwischt hab um mein Clownface wieder etwas abzumildern denn auch das macht er gut!

Auf der Zoeva Homepage wird er auch als porenminimierend angepriesen, was ich zwar schon bestätigen kann, allerdings mag das auch an der Foundation liegen, da bin ich mir nicht wirklich sicher :/


Fakt ist, er ist wirklich wunderbar weich, gleichzeitig hat er nen guten Widerstand , dadurch kann man gut mit ihm arbeiten.

 

Er kostet 8,80€ und die Erfahrung dass es in dieser Preisklasse enorme Unterschiede gibt, hab ich auch  machen dürfen ;)

Neulich hab ich in ner Parfümerie nen No Name Mini Reise Kabuki gekauft, der mir für 7,95€ in die Finger fiel.
Ich wollte unbedingt was "Kleines"  zum in die Handtasche stecken um mein Make up auch unterwegs mal auffrischen zu können. Der No Name Kabuki war in etwa halb so groß, hatte aber ne ähnliche Stinktieroptik wie der Zoeva Pinsel . Er war dummerweise so eingepackt dass ich mir die Haare nicht genau anschauen konnte aber der Stiel war pink und das war Kaufgrund genug :P

Ein fataler Fehler, denn das Teil war kratziger als ein Strassenbesen, ich zog mir damit fast schürfwundenähnliche Verletzungen zu (ok, bisschen Übertreibung muss sein :P) gleichzeitig gab er dermassen nach, dass nach einmaliger Anwendung die Pinselhaare nach aussen abstanden O_O

Ich will gar nicht sagen wie meine Wange nach dem Gebrauch aussah, jedenfalls fühlte es sich an wie mal eben mit Schmirgelpapier drübergerubbelt ...autsch :(


Ich verwende das Ding inzwischen um Tastaturen abzustauben, das klappt nämlich vorzüglich  ;)

Dass es selbst im niederigeren Segment solch gravierende Qualitätsunterschiede weiß ich nun also auch!
Ich für meinen Teil kann sagen, dass ich zufrieden mit dem Zoeva Kabuki bin.Mittlerweile lösen sich zwar die Schriftzeichen etwas ab, aber das sind für mich nur Schönheitsmängel und beeinträchtigen ja nicht seine Funktion, on daher juckt mich das nicht wirklich.
Ich habe schon einige Zoeva Pinsel in meinem Repertoir und so wirklich was Negatives kann ich bisher nicht sagen.


Mit manchen komm ich besser klar, mit anderen weniger, was aber an meinem persönlichem Empfinden liegt bzw.  daran was ich gern nutze und was nicht ;))


Fazit:

Ich denke  für seine Preisklasse macht er einen guten Job und wer noch auf der Suche nach nem Kabuki ist, dem kann ich ihn auch durchaus empfehlen :)

Kommentare:

  1. Ich hab so einen ähnlichen von Coastal Scents, aber der war mir für Foundation viel zu groß. Ich benutze ihn ganz selten mal für Puder

    AntwortenLöschen
  2. Den Pinsel schau ich mir schon länger an, dann kauf ich ihn wohl bei der nächsten Bestellung :)

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Review, und danke für´s Anfixen. :D

    AntwortenLöschen
  4. Der sieht wirklich toll aus! Ich habe einen Flat Top Kabuki von Sigma und benutze ihn auch sehr gerne für flüssig Foundation. Damit klappt es mMn am besten!

    AntwortenLöschen
  5. schürfwundenähnliche Verletzungen :D
    Ich stell mir gerade vor, wie dir jemand mit dem Rechen über die Wange kratzt :'D

    AntwortenLöschen
  6. ich steh irgendwie gar nicht auf kabuki O.o ich mag die dinger nicht da nehm ich lieber nen guten puderpinsel statt diese miniknubbel

    AntwortenLöschen
  7. Ja, diese Flat Tops sind nicht zu "toppen". Jeder von einigermaßen guter Qualität macht ein unglaublich glattes Ergebnis. Ich werde ihn mir mal genauer ansehen. Dass er tierhaarfrei ist (Allergie) gefällt mir.

    AntwortenLöschen
  8. Bei Zoeva kann man wirklich so manch schönen Schatz bergen. Leider ist manchmal auch ein faules Ei dabei, finde ich zumindest, aber mit den meisten meiner Z-Pinsel bin ich zufrieden.

    AntwortenLöschen
  9. haha, zum Tastaturabstauben ist echt gut ^^ jetzt weiß ich, wofür ich meinen schrecklichen Catrice Blush-Brush noch verwenden kann :D Danke!

    AntwortenLöschen
  10. Zoeva ist in diesem Preissegment schon wirklich eine Klasse für sich. Ich hab mir das Mini Bamboo Set geordert von dem Paddy (I&A) schon so geschwärmt hat. Kann es kaum erwarten, es endlich in Händen halten zu können.

    Was den Kabuki betrifft, hab ich bisher immer mit einem normalen gepudert. Wie sieht's aus ... ist der Flat Top besser?

    AntwortenLöschen
  11. Vielen Dank für Dein Review - fand ich sehr interessant (und auch unterhaltsam;-) )

    Liebe Grüße
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
  12. Ich benutze den flachen Kabuki auch, genau wie den Runden. Nehme sie für mein Mineralpuder. Bin recht zufrieden und habe auch schon ein paar Freundinnen zum Kauf angeregt. :D Bei dem Preis kann man echt nicht meckern.

    AntwortenLöschen
  13. Er sieht sooo schön weich aus! :) Ich würde ihn am liebsten mal "streicheln" ;)

    LG, M.

    AntwortenLöschen
  14. Meinst du, mit dem kann man auch MSF gut einarbeiten? damit der Schimmer nicht so auf der Haut aufliegt, sondern eins mit ihr wird?

    AntwortenLöschen
  15. @buntewollsocke: mh ich persönlich nehm für mein MSF lieber nen rundgebundenen Pinsel...

    @Lilo: ich komm besser damit zurecht,das ist aber sicher auch Geschmackssache! Für Puder möcht ich aber keinen anderen mehr :)

    AntwortenLöschen
  16. Ich hatte diesen Pinsel bei meiner Schwester in unsere Monatliche beauty-Geschenkebox gepackt und sie ist begeistert.
    Ich werde ihn mir auch noch zulegen :)
    Zuerst muss ich aber abwarten bis meine Lush Sachen da sind, auf zwei heißgeliebte Päckchen warten ist zuviel für mich ^_^
    Da bin ich nämlich die Ungeduld in Person :/

    AntwortenLöschen
  17. Ach, was ich noch schreiben wollte, wer sich jetzt den Pinsel kaufen möchte, und mit einer anderen Kleinigkeit von Zoeva auf 15€ kommt, bekommt von Zoeva zwei Graphic Eyes Stifte geschenkt.
    Um welche Farben es sich dabei handelt steht auf der Zoeva HP.

    AntwortenLöschen
  18. Ich hab ihn jetzt auch seit zwei, drei Monaten und bin insgesamt auch sehr zufrieden, auch wenn ich ihn nicht sooo regelmäßig benutze. Das liegt aber daran, dass ich momentan viel Flüssig- oder Cremefoundation verwende und dafür ist er mir ein bisschen zu großflächig. Aber zur "Blush-Korrektur" ist er absolut großartig, wie auch bei Puderprodukten.

    AntwortenLöschen
  19. Hilfe, den muss ich haben!!! Ich suche genauso einen flachen Kabuki zum Mitnehmen. Da ich viel MF verwende, hast du mich jetzt erfolgreich angefixt :) :) Danke für die tolle Review!!

    AntwortenLöschen
  20. Juhu, den habe ich auch, verwende Ihn für Rouge und Puder, super Pinsel:)
    Liebe Grüße Sasu

    AntwortenLöschen
  21. Der steht auch schon länger bei mir auf der Liste, schon einiges Positives gelesen. Ich muss aber erst mal in Ruhe durch den Shop stöbern was ich noch UNBEDINGT brauche, sonst lohnt die Bestellung ja nich t;-)

    AntwortenLöschen
  22. Ich habe einen Kabuki von sigma und bin super zufreiden damit. Vor allem für flussige Foundation
    ein super Tool!

    Liebe Grüße aus der edelfabrik
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  23. oh sehr cool ... danke für die vielen ausführlichen infos ... ist schon auf meiner "bestellliste" :D

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.