Mittwoch, 25. Januar 2012

Illamasqua Sophie I Collection


Üblicherweise poste ich eher selten Previews über neue Kollektionen, im Falle der Sophie I Collection gefällt mir aber nicht nur der Look sondern ich finde auch auch die Message dahinter wichtig.

Die Kollektion ist der Sophie Lancaster Foundation gewidmet, die sich für mehr Toleranz, Akzeptanz und gegen Vorurteile stark macht.
Die Geschichte der 20 jährigen Sophie hat mich wirklich berührt und erschrocken.Weil sie als Gothic optisch nicht mit der breiten Masse mitschwammen wurden sie und ihr Freund brutal angegriffen.Während Sophies's  Freund überlebte, erlag sie ihren schweren Verletzungen, die Fotos die man teilweise im Netz findet sind schockierend!

Ich finde es vorbildlich dass Illamasqua die Sophie Lancaster Foundation unterstützt und ihren Bekanntheitsgrad nutzt um auf die Geschichte aufmerksam zu machen denn auch mir war sie bis dato unbekannt.

Den Sophie I Look von Creative Director Alex Box *verneig* find ich mal wieder genial, es soll mit wenig Produkten eine große Wirkung erzielt werden und das ist durchaus gelungen!  


In der Pressemitteilung war auch dieses Video mit Step by Step Anleitung....ich liebe die Illamasqua Make up Artists <3




Die Produkte sind aktuell online bei Illamasqua erhältlich  *klick*  , inwieweit es sie bei uns an den Counter geben wird kann ich nicht sagen, ich werd mich aber mal schlau machen.

EDIT:

Ich hae gerade gesehen das Honey and Milk zu einer Blogparade aufrufen. Wenn ihr also Lust habt den Look nachzuschminken dann klickt *hier* .
Ich finde die Idee super und werd mich auch mal dran versuchen :))

Kommentare:

  1. Illamasqua macht sich schon seit langem für Sophie Lancaster und ihre Geschichte stark und sorgt dafür, daß sie nicht in Vergessenheit gerät. Das finde ich großartig.

    2009 haben sie z.B. ein Video in Auftrag gegeben, daß in Zusammenarbeit mit der Band Portishead und dem Regisseur Fursy Teyssier entstanden ist. Ich hatte im Blog etwas darüber geschrieben, vielleicht interessiert es ja die ein oder andere von Euch.

    Der Film ist absolut sehenswert und bleibt hängen. Jedes Mal, wenn ich den Song von Portishead irgendwo höre, steigen mir die Tränen in die Augen.

    AntwortenLöschen
  2. Der Look is auch sehr schön. Werd ich auch direkt mal schauen :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte zuvor noch nie davon gehört, eben gegooglet und bin ebenfalls schockiert.
    Eine unterstützenswerte Sache mMn, schön, dass Illamasqua darauf hinweist und die Stiftung so bekannt macht.

    Davon isoliert betrachtet finde ich den Look oben auf dem Promobild sehr gut gelungen.
    Danke fürs Posten.
    LG.

    AntwortenLöschen
  4. Das ging damals bei uns in der Szene rum wie ein Lauffeuer und war ein großer Schock für alle. Dass Menschen wegen einer anderen Optik andere Menschen bis zur Unkenntlichkeit verprügeln, versteht man einfach nicht. Das Video, dass damals von Prtishead rauskam brennt sich echt rein. Da hat nicht nur eine Familie ihre Tochter, Schwester, Enkelin, Nichte usw. verloren, sondern ein Freund seine Freundin. Der muss doch für´s Leben damit gezeichnet sein...

    Ich finde es toll, dass Illamasqua sich so mit dem Fall beschäftigt und mit dafür sorgt, dass der Fall nie in der Versenkung verschwindet.

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde den Look toll und auch was dahinter steckt. Ich bin vor einigen Monaten schon einmal auf die "Geschichte" gestoßen und war genauso geschockt wie du!

    AntwortenLöschen
  6. WOw, das hör ich zum ersten Mal. Tolle Kampagne und tolles Bild!

    AntwortenLöschen
  7. Von ihrer Geschichte hab ich auch schon gehört...traurig sowas -.-
    Der Look sieht wunderschön aus :) <3

    LG :D

    AntwortenLöschen
  8. Traurige Geschichte. Aber ist ja echt toll, dass es dann so eine Kampagne gibt. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Davon habe ich noch nie gehört. Aber ich finde es beeindrucken und toll, dass sich eine Kosmetikfirma dafür einsetzt!
    Der Look ist auch toll, toller finde ich aber die MakeUp-Artistin. Denn sie sticht ja auch hervor. Gerade in der Model/Make Up-Szene wird es eine Frau meines Kalibers sicher sehr schwer haben...

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde den Look sooo toll <3! Und ich finde die Kampagne echt toll! Da ich ebenfalls in diser Szene verkehre, weiss ich nur zu gut was es heisst, von anderen dumm angemacht zu werden. Mein Freund war desswegen schon mehrmals in Schlägereien verwickelt und auch sein Bruder wurde grundlos von paar Typen, die mind. 10 Jahre älter waren, grundlos verprügelt, hatte eine schwere Hirnerschütterung und ein Schleudertrauma. Ich verstehe es nur zu gut.
    Lieber Gruss, Angeli

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.