Dienstag, 17. Januar 2012

Clinique Almost Spring Collection:Blushwear Cream Stick


Ihr habt sicher auf dem ein oder anderen Blog schon etwas über die Frühjahrskollektion von Clinique gelesen, ich zeige euch heute mein bisheriges Lieblingsprodukt :)

Natürlich kann ich keinen Langzeittest vorweisen, doch ich habe den Blushstick nun seit Tagen in Verwendung und konnte mir zumindest ein erstes Urteil bilden.



In der Almost Spring Collection wird es 4 limitierte Farben der Blushwear Creamsticks geben, ich habe den Farbton "Rosy Blush" bekommen und bin rundum glücklich damit.
Ist er nicht schön?


Den Farbton würde ich als mattes Altrosa beschreiben aber in Farbbeschreibungen bin ich auch nicht unbedingt ein Meister. Ich hatte sogar eine kleine Debatte mit einer Freundin die behauptete es wäre  ein "Braunrosé " und diese Farbbezeichnung wäre auch völlig gängig *ähem*...da bleib ich doch lieber bei meinem Altrosa ;)



Generell bin ich kein Freund von cremigen Blushes , die einzigen die ich wirklich gerne nutze sind die Pot Rouges von Bobbi Brown und selbst da brauchte ich erstmal ne kleine Anlaufzeit bis ich nicht mehr aussah wie der pausbäckige Karlsson vom Dach ;))

Der Blushwear Cream Stick hat mich da schon etwas überrascht denn für ein Cremeprodukt ist der Auftrag völlig easy.  Ich habe einfach nen kleinen Strich auf die Wange gemalt und anschliessend mit nem Flat Top Pinsel verblendet. Das funktionierte wirklich schnell und ohne fleckig oder ungleichmäßig zu werden.

Das Produkt wird übrigens auf der Haut leicht pudrig und fühlt sich dann schön zart und überhaupt nicht klebrig oder pappig an.
Das Halt ist zumindest bei mir definitiv besser als bei einem Puderrouge, das bin ich allerdings auch von den Pot Rouges so gewohnt, bei mir halten Cremerouges generell einfach deutlich besser:)

Abgesehen davon dass ich das Produkt an sich wirklich toll finde, habe ich auch einen superschönen Farbton erwischt von dem ich denke dass er sehr vielen stehen wird ob heller oder dunklerer Hauttyp.




Auch ein Pluspunkt ist natürlich die unkomplizierte Handhabung unterwegs, der Stift passt in jede Tasche und lässt sich auch mal zwischendurch mit den Fingern leicht auffrischen, wobei ich das
lediglich mal ausprobiert habe denn nötig gewesen wäre es aufgrund der guten Haltbarkeit nicht.

Ich kann mir sie auch supergut im Sommer vorstellen, denn gerade im Gesicht schwitze ich immer wie ein Galeerensträfling und mein normales Puderrouge verabschiedet sich dann immer schneller als ich gucken kann ;)

Ich habe ihn nun wie gesagt seit Tagen in Benutzung und konnte bisher noch nichts Negatives feststellen.
Einziger Wermutstropfen ist sicherlich der Preis von 27€ aber ich denke mit nem Douglas Rabattcode oder günstiger bei Parfumdreams kann man ihn sicher noch etwas günstiger erwischen :)

Andere Farbtöne findet ihr hier:

Black Honey bei Paddy  und ein toller Vergleich zwischen dem Black Honey Puderrouge und dem Stick gibts *hier*
Peachy Blush zu sehen bei Clau



Fazit:

Ich werde mir auf jeden Fall noch die anderen 3 Farbtöne anschauen und zuschlagen wenn sie mir in natura gefallen ...so einfach kam ich bisher nämlich nie mit nem Cremeblush zurecht:)

*kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestelltes Testexemplar!

Kommentare:

  1. Sieht super schön aus und passt echt perfekt zu Deiner Haut. Sehr schöne Review und fixt wieder ordentlich an :)

    AntwortenLöschen
  2. voll schöööön =) weißt du zufällig, ab wann es die Spring Collection geben soll ? =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde Braunrosé aber auch passender als Altrosa. :D Altrosa sieht für mich ganz anders aus.

      Zum Produkt: Ich mag Cremerouges nicht. Und warum soll ich mit dem Cremezeug hantieren wenn ich auch die Puderform haben kann? :-)

      Löschen
    2. Im KaDeWe in Berlin ist sie bereits am Counter erhältlich. Lange wird es nicht mehr dauern, bis Douglas&Co. nachziehen.

      Tolle Nuance btw! Passt sehr gut zu dir

      Löschen
    3. Ich sag ja ich bin Farbbezeichnungslegastheniker :P

      Ich benutz Cremerouge ja sonst nur ungern wegen der Handhabung, die ist hier aber total simpel und er hält länger als Puderrouges...dat sind für mich Argumente :)

      Löschen
  3. Wow die Farbe steht dir echt super.
    Insgesmat macht mich das Produkt ja schon ziemlich an :). Muss ich mir mal live ansehen. Danke fürs reviewen ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin viiiiel zu faul für Cremerouge, obwohl man teilweise wirklich einzigartige Effekte erzielen kann. Sieht einfach sehr oft viel frischer und natürlicher aus, als Puderrouge. Naja. Witzigerweise habe ich gerade gestern mein Cremerouge von Alverde rausgekramt und mit vorgenommen, es wieder regelmäßiger zu benutzen. Ich denke wir wissen alle, wo das endet... ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin auch kein großer Fan von cremigen Blushes. Und irgendwie wechsele ich schon seit Ewigkeiten immer nur zwischen zwei Farben hin und her...

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.