Samstag, 24. Dezember 2011

Weihnachtsstress im Hause Lipgloss


Ich glaube ich bin eine der wenigen die heute morgen keinen Schuss Harmonie im Kaffee hatten ;)
Eigentlich wollte ich euch ja auch nen supercool geschmückten Baum zeigen, aber ich lass dat mal dezent unter den Tisch fallen, ihr seht gleich warum :P


Während andere völlig relaxt letzte Vorbereitungen treffen, bin ich fix und fertig.
Heut morgen mit dem falschen Fuss aufgestanden wollte ich erstmal Geschenke verpacken ( jo, ich weiß ich bin früh dran :P). Beim letzten ging mir dann natürlich das Papier aus , sodass ich es notdürftig mit buntem Kindergeschenkpapier in Teddybärenoptik verpacken musste ...gut so weiß man auch das es von mir ist :D

Weiter gings mit dem nächsten Drama: Bis mein Weihnachtsbaum mithilfe meines übelst weihnachtsgereizten Vaters gerade im Ständer stand war ich kurz vorm Verzweifeln...mehr rechts...neeee links...jetzt halt dat Ding doch mal gerade....nääää, halt doch mal dagegen...pass uff der fällt...jetzt halt doch mal feeest...meeensch jetzt mach doch mal nach liniiinks....oohh Tine gleich kannste dat alleine machen!!!! Dabei kann ich ja nicht mehr als Festhalten !!!!

Währenddessen schlenkert mein Vater den Baum dauernd ruckartig hin und her dass mir ständig irgendwelche Tannenzweige ins Gesicht klatschen und ich 10 Minuten später ne rotverkratze Backe mit nem Kilo Harz im Gesicht kleben hab! *plärr*

Das Harz geht übrigens nicht mehr runter , ich hab soagr mit Handwaschpaste dran rumgeschrubbt aber der Vorteil ist sicher dass mein Make up heut Abend supergut halten wird :D

Nachdem ich den Kampf gewonnen hatte und der Baum gerade stand, kam der nächste Bär mit dem ich ringen musste: Die total verknüddelte Beleuchtung! Nach diversen Fast- Strangulationsunfällen, der Feststellung dass 2 Birnen mal wieder im Eimer sind und zum guten Schluss eine Seite fast ohne Beleuchtung auskommen muss weil ich so super gleichmäßig hantiert hab war ich geladen wie ein HB-Männchen und kurz davor dem Baum nen ordentlichen Tritt zu verpassen!

Beim Schmücken fiel mir dann ne Packung Kugeln in die Finger, auf die ein männliches Wesen (ich nenne jetzt keine Namen, sonst wird der Tag heut nicht mehr besser :P) einen Kerzenständer aus Gusseisen geschmissen hat, Folge: Die ganze Packung ist zerdeppert und an den Splittern hab ich mich noch geschnitten...Prost Mahlzeit!


Der Tag  kann eigentlich nur noch besser werden, ich hab nun ne halbe Tafel Schokolade im Bauch, mach mir jetzt nen Melissentee und warte bis der Lipglossmann endlich eintrudelt damit ich ihm die Ohren volljammern kann ;)

Und heute Abend verbringe ich dann endlich auch ein paar hoffentlich harmonische Stunden mit meiner Familie deren Baum definitiv ne ordenlich drapierte Lichterkette hat :))

Wir wünschen euch allen frohe Weihnachten und ein paar schöne Feiertage mit euren Liebsten :))
Eure Tine und Frau Kirschvogel <3

Kommentare:

  1. Viele schmücken den baum irgendwie am 24. Das wäre mir viiel zu stressig :) . Bei uns steht er schon geschmückt seit einer woche. X-mas is bei uns aber keine große sache mehr

    AntwortenLöschen
  2. Uijuijui, da hab ich dieses Jahr aber Glück, daß bei uns alles organisiert und friedlich abläuft. Bis jetzt.

    Toi, toi, toi und Dir und Deinen Lieben einen wundertollen Weihnachtsabend. ♥

    AntwortenLöschen
  3. So ist es mir auch gestern ergangen wie ich und mein Vater denn Baum aufgestellt haben. Schrecklich. :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe auch schon mit der Lichterkette gekämpft. Erst habe ich sie mal so in den Stecker gesteckt um zu sehen, ob sie überhaupt noch geht.
    Ging bis auf zwei Birnchen, wobei ich nur noch eine Ersatzbirne hatte. Also eine ausgewechselt und die andere, weil sie zerbrochen war und der Draht offen lag, in den Müll.

    Dann das ganze halbwegs symmetrisch auf dem Baum verteilt, eingeschaltet - nichts brennt. Häh? Das ging doch eben noch. Braucht man womöglich das kaputte Birnchen, damit die anderen brennen?

    Den Müll hat ein übereifriger Mensch schon in die Tonne geworfen. Also raus und im Müll wühlen. Arghh.

    Wir haben das kaputte Birnchen aus dem Müll gefischt, eingesetzt und trara - die Kette ging. Puh.

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe einen Tipp für Dich, wegen dem Harz. Kriegt man mit Butter runter - unglaublich, aber war. Mein mann ist Zimmermann und hat ständig Harz an den Fingern und es ist das einige was wirkt - ist ein altes Hausmittel.
    Ich wünsche Dir trotz allem einen schönen Weihnachtsabend !
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  6. @Eva: Danke, werd ich gleich mal testen ;)

    AntwortenLöschen
  7. Ach herrje, eine fröhliche Bescherung ;)!Wünsche dir, dass der Abend ruhiger wird liebe Tine <3! Wunderschönen Heiligabend dir und deinen Liebsten, lass dich nicht ärgern ;)
    Liebe Grüße,
    Lily

    AntwortenLöschen
  8. Oje, was für ein Start in den Tag :). Ich wünsche dir dennoch ein wunderschönes Fest!

    AntwortenLöschen
  9. Oh man as tut mir Leid,aber ich hoffe die entschädigug ist für Dich heute Abend die Stunden mit deiner Familie.
    Frohe Weihnachten <3

    AntwortenLöschen
  10. Frohe Weihnachten & schöne Feiertage! :)

    AntwortenLöschen
  11. Genau deswegen ist die Sache mit dem Christbaum jedes Jahr am Abend des 23.12 ganz alleine Papas Sache bei uns, Mama ist in die Küche 'verbannt', ich darf bleiben so lange ich den Schnabel halte ;)
    Ansonsten wünsche ich euch noch Frohe Weihnachten und geruhsame Feiertage.

    AntwortenLöschen
  12. Genau deswegen haben wir dieses Jahr einen neuen Tannenbaumständer gekauft, weil der alte total der Müll war. Hat nur 5 min gedauert, dann stand er :D

    Frohe Weihnachten euch allen! <3

    AntwortenLöschen
  13. Ebenfalls frohe Weihnachten und tolle und vor allem gemütliche Feiertage :)

    AntwortenLöschen
  14. Ich hoffe, der Lipglossmann hat es verstanden deinen Abend zu retten.

    Ich wünsche dir Frohe Weihnachten und stressfreie Feiertage.

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.