Dienstag, 13. Dezember 2011

Sephora Eye Make up Remover


Nachdem mein geliebter 2 Phasen Amu Entferner von Agnes b. aus dem Sortiment genommen wurde, hab ich so einiges probiert aber nix kam an ihn ran :(

Ich habe mit den 2 Phasen Entfernern was die Reinigungswirkung anbelangt immer die besten Erfahrungen gemacht, leider haben die meisten auch einige Nebeneffekte.
Pappige Augen die aussehen als hätte man sich n Kilo Melkfett draufgespachtelt und vor lauter Grauschleierfilm auf der Hornhaut hat man nur noch 2% Sehstärke *nerv*.

Am schönsten ist's dann, wenn man am nächsten Morgen aufwacht und sich die Restmascara, die noch zwischen den Wimpern hing, durch den Ölfilm so im ganzen Gesicht verteilt hat, dass Aussenstehende denken man wäre im Kohlebergbau tätig :P

Ja den richtigen Amu Entferner zu finden ist ne Sache für sich. Als ich vor einiger Zeit in nem Forum über den hochgelobten Sephora Eye Make up Remover gelesen hab, musste ich ihn natürlich haben.

Also wurde der Lipglossmann beim nächsten Heimatbesuch in FR in den nächstgelegenn Sephora gescheucht um mir das Wundermittelchen zu besorgen.

Der Entferner soll auch wasserfestes Make up runterkriegen , ist zudem paraben- und parfumfrei.

Jo, was soll ich sagen, er ist weder gut noch schlecht. Er reinigt ganz ordentlich aber die pappigen, schmierigen Ölaugen die er hinterlässt nerven mich auch hier wieder extrem...nach dem Benutzen bin ich mal eben für ne halbe Stunde erblindet aber wat solls Hauptsache die Mascara ist runter ,ne :P

Ich versuche ihn wirklich sparsam anzuwenden aber das Gefühl als hätte ich mich mit Frittierfett abgeschminkt bleibt :(

Für mich ist allein der gute Reinigungseffekt keine Option, ich will beides, Reinigung und pappfreie Augen , von daher ist auch der gehypte Sephora Remover ne Nullrunde für mich.
Ich werd ihn noch aufbrauchen, wenn auch eher widerwillig und mich dann nach was anderem umsehen :(

Für 125 ml hab ich knapp 5€ bezahlt die ich mal besser in 5 Eclairs beim Bäcker investiert hätte *augenroll*

Habt ihr vielleicht Tips für einen guten Amu Entferner?


Fazit:

Das war dann leider ein Satz mit X :(

Kommentare:

  1. Ich finde den 2-Phasen-Entferner von Yves Rocher ziemlich gut. Der ist zwar (wenn nicht gerade im Angebot) recht teuer mit 7-8€, dafür ist er sehr mild und enthält Kornblumenextrakt, das die die Haut nach dem Abschminken beruhigt. Bei mir beeinträchtigt er auch die Sehstärke nicht, wie so viele andere Entferner. Derzeit benutze ich den Take The Day Off von Clinique und finde ihn furchtbar. Der verteilt alle Makeup-Reste schööön gleichmäßig um die Augen - Panda-Effekt lässt grüßen...

    Also: probier mal den von Yves Rocher und lass es mich ggf. wissen, wie du ihn findest. Bei mir funktioniert er wirklich super. :-)

    Liebe Grüße,

    Doris

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte angfangs auch mal so ein Zwei-Phasen Ding von Loreal und fand es auch irgendwie eklig. Seit einiger Zeit benutze die Reinigungskremes von Heymountain zum Abschminken und bin damit sehr zufrieden.
    Auf meinem Blog habe ich eine Review dazu, kannst mal hier schauen, wenn es dich interessiert: http://schroedingerskatze.blogspot.com/2011/05/orange-flower-cleansing-cream-und.html

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Ich verwende seit bald einem Jahr den 2Phasen-Entferner von Declaré:
    http://www.douglas.de/douglas/Pflege-Gesicht-Reinigung-Declar%C3%A9-Augenmake-up-Bi-Phase-Sensitive-Augen-Make-up-Enterner_productbrand_3000041637.html

    Ist nicht ganz günstig, aber toll: kein Grauschleier, keine Reste, logischerweise bleibt ein dünner Ölfilm auf der Haut, aber das geht wohl nicht anders. Jedoch fühlt es sich nicht unangenehm an und hat durch die Hyaluronsäure eine pflegende Wirkung.
    Wenn ich sehr viel Schminke habe, wasche ich aber erst das ganze Gesicht mit dem Reinigungsgel von Annemarie Börlind und verwende erst dann gezielt den AMU-Entferner.
    Lieber Gruss
    Maria

    AntwortenLöschen
  4. ich benutze den 2 phasen entferner von balea und hab hier mal ne review dazu geschrieben falls es dich interessiert

    http://cessagoesbeauty.blogspot.com/2011/11/review-balea-augenmakeup-entferner.html

    ansonsten kann ich dir noch den von jafra empfehlen der war richtig super und auch echt pflegend.

    lg cessa

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde es auch total schwer. Vor allem möchte ich auch kein Vermögen für so etwas auslegen. Ich habe im Moment einen von Maybelline. Da hat man nicht dieses öligen Film auf den Augen. Aber etwas Reste von Mascara bleiben da auch auf den Wimpern. Also auch nicht der mega Hit. Ich suche also auch noch weiter...
    LG ♥

    AntwortenLöschen
  6. ich nehme von garnier den clean&fresh. ist ölfrei, somit nur eine phase, bekommt aber wasserfeste schminke runter, was ich so noch nie erlebt habe bei nem ölfreien produkt. kein geschmiere, keine ewiges gerubble und keine pandaaugen. kann ich wärmstens empfehlen.

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab gar keinen Tipp. Ich wasche immer alles mit dem Waschgel von Clinique runter. Meistens funktioniert das.

    Aber ich wollt eh was anderes loswerden, liebe Tine. Ich finde Dich immer wieder saulustig und freue mich, wenn Du in meinem RSS-Reader auftauchst. Muss ja auch mal gesagt werden, nech.

    AntwortenLöschen
  8. Danke für eure Tipps :))

    @Lizzz: Freut mich ;)

    AntwortenLöschen
  9. Ich benutze Momentan den 2-Phasen-Entferner von Rival de Loop. Ganz zufrieden bin ich aber nicht.. genau wie vorher mit dem 2-Phasen-Reiniger von Balea...die sind irgendwie alle nicht 100% zufriedenstellend.
    Ich seh dann morgens auch immer aus wie beim Alice Cooper Look-a-like Contest :(

    AntwortenLöschen
  10. Ich würde den nicht-2Phasen entferner von RdL empfehlen^^ Ich weiß nicht wie ich es ausdrücken soll, den normalen halt. Der entfernt auch wasserfestes AMU obwohl das nicht mal auf der Packung steht. Für hartnäckige Sachen kann ich aber die Abschminktücher von bebe young care empfehlen. Zuerst hat man einen fettigen Film der zieht aber ganz schnell ein und man hat nur noch ein weiches Hautgefühl :) Beide sind außerdem sehr erschwinglich :D
    Liebe Grüße Änna

    AntwortenLöschen
  11. Ich schwöre auf den 2 Phasen-Entferner von L`Oreal Studio Secrets... MMn gibt es keinen besseren. Ölt überhaupt nicht, und entfernt zuverlässig jedes AMU!

    AntwortenLöschen
  12. Habe auch gehört dass der von RdL sehr gut sein soll. Ansonsten, ich feuchte die Wattepads vorher kurz an, dann kommt der Entferner drauf. Ich finde das hilft ganz gut.

    AntwortenLöschen
  13. Ich schwöre auf den Sensibio H2O Makeupentferner von Bioderma. Den muß man allerdings in der Apotheke bestellen und 500 ml kosten stolze 18 €.

    Sehr gute Erfahrungen habe ich aber auch mit dieser Kombi gemacht:

    - komplettes Gesicht mit dem 2in1 Makeup Entferner Balsam von RdL, einem Microfasertuch und viel warmem Wasser waschen.

    - AMU-Reste mit dem Clean & Care ölfreien Augenmakeup Enfterner von RdL und einem Wattepad entfernen.

    Das funktioniert bei mir schnell und Restfrei. Ich vertrage die Produkte gut und freue mich, weil sie so günstig sind ;D

    AntwortenLöschen
  14. Das ist mein Thema gewesen und ich habe mich dumm und dämlich getestet. Ich benutze nun eine Mizellenlösung von Vichy Purete Thermale und bin damit sehr, sehr zufrieden. Auch wasserfestes Make Up lässt sich rückstandslos entfernen und die Haut fühlt sich danach richtig sauber und frisch an. Ist zwar auch ein teurer Spaß, aber dabei bleibe ich nun und auf Dauer kostet es wahrscheinlich auch nicht mehr, als die ganze Rumprobiererei und die x angefangenen Fläschchen.

    AntwortenLöschen
  15. Ich benutze momentan nur Abschminktücher von Balea.. da muss man zwar etwas rubbeln, bis alles von der Mascara weg ist, aber mich nerven diese öltriefenden Augen auch immer sehr.. Und ich dachte immer, ich hab besonders empfindliche Augen, weil ich abends immer halb blind rumgelaufen bin und teilweise noch morgens, bis ich mir die Augen nochmal spülen konnte ^^

    AntwortenLöschen
  16. 2 - Phasenreiniger und ich kennen uns erst seit gut 4 Wochen, aber wir mögen uns :) ich hatte bislang auch nur die Abschminktücher von bebe benutzt, die teilweise aber auf der zarten Haut um die Aufen herum brannten. Dann habe ich es mit Reinigungsmilch von Alverde, Balea und Niveau versucht... War okay. Nix dolles. Und dann ist der 2 - Phasenreiniger von Venus in mein Leben getreten... Sagte mir allerdings gar nichts und war ein Geschenk. Benutzt und für toll befunden. MMn ölt da nix, ich bin nicht blinder als sonst und er entfernt wunderbar. Auch die Geleyeliner von zorns sind kein Problem.

    Gestern habe ich den Reiniger dann bei Douglas für ca 6€ entdeckt.

    Liebe Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  17. Ich hab auch noch keinen wirklich Guten gefunden, aber ich benutze auch selten AMU-Entferner.

    AntwortenLöschen
  18. Ehrlich gesagt, ich nutze erst seit einiger Zeit Zwei-Phasen-Augenmakeup-Entferner - und zwar 'nur' den von Balea und bin damit hochzufrieden. Die Reinigungswirkung ist im Vergleich zu den von mir zuvor benutzen Abschminktüchern wirklch ALLERERSTE Sahne! Klar, es is schon ein bisschen ölig hinterher, aber nicht so dass es mich wirklich stören würde. Probleme mit der Sicht hatte ich hinterher auch noch nie. Und preislich machste auch nix kaputt.... :)

    AntwortenLöschen
  19. Nach vielen Tests bin ich gänzlich vom GARNIER Essentials 2-Phasen-Reiniger überzeugt - man muss nicht so viel "rubbeln" und die Lotion ist nicht so ölig - den Reiniger gibt es in Österreich im DM und Bipa - ich weiß nur nicht ob es den auch in Deutschland gibt...sonst ist auch der Maybelline 2Phasen-Entferner super - aber öliger..

    AntwortenLöschen
  20. Wie schon via Twitter geschrieben, benutze ich aktuell gar keinen AMU entferner. Muss morgends unter der Dusche dann aber auch immer die Mascara Reste unter den Augen wegrubbeln und denk mir jedes Mal - Dat gibt jetzt bestimmt Falten ;-) Ich muss mir auch mal einen zulegen!

    AntwortenLöschen
  21. Ich benutze den 2-Pasen Entferner von Maybelline. Derölt zwar etwas, aber nachdem ich danach unter die Dusche steige und ein Waschgel benutze bleibt davon nichts übrig. Ansonsten mochte ich den von HR sehr gern, kostet aber auch etwas mehr.

    AntwortenLöschen
  22. Oh ja, der von agnés b. war echt klasse, den hab ich auch sehr gern genommen (*hinterher trauer*).
    Seitdem war ich auch auf der Suche und bin auf den Garnier clean & fresh (oder fresh & clean? vergess ich immer xD) gestossen, der erschreckend gut und auch noch supergünstig ist! Und ohne Ölfilm :-)

    AntwortenLöschen
  23. Versuch's doch mal mit dem ÖLFREIEN AMU-Entferner von Rival de Loop. :) DasBlondinchen schwärmt auch davon und ich benutze ihn ebenfalls und finde ihn klasse. Allerdings steht drauf, dass er nicht wasserfestes AMU entfernen kann... Ich benutze zwar keine wasserfeste Mascara, aber mein Lidstrich mit dem essence-Geleyeliner macht er auch weg und der hält schonmal 'ne schwitzende Party-Nacht durch so bombenfest ist der... soll also schon was heißen!
    Achja, und er ist billig, höhö :3

    AntwortenLöschen
  24. Hey!
    Ich nutze einen, der hier anscheinend noch gar keine Erwähnung gefunden hat.^^ Nivea AMU-Entferner! :-D Ich finde den ganz wunderbar! Einfach mal testen... ;-)

    AntwortenLöschen
  25. Hallo, ich habe schon alle möglichen Entferner benutzt und schwöre jetzt auf den von Demake up-Entferner. Er entfernt schnell und gründlich jedes Make up und jeden Mascara ohne zu ölen. Erstaunlicherweise habe ich ihn bis jetzt nur bei Toom gefunden, da fahre ich extra hin und räume immer das Regal leer.
    Ich würde jedem diesen Entferner wärmstens ans Herz legen. Kosten liegen bei ca. 3.45, glaube ich.
    Viele Grüße
    MsPoura

    AntwortenLöschen
  26. Und noch ein Punkt für den Bioderma Crealine h2O, ist zwar kein 2 Phasen Produkt aber es ist der absolute hammer.
    Wenn du sagst dass du ab und zu an Produkte aus Fr rankommst, würde ich den sehr empfehlen. Ich kaufe dort immer einen Doppelpack von der 500ml Flasche, der kostet 19,90, aber so eine Flasche ist sehr ergiebig und reicht locker ein Jahr aus, und da bezahle ich gerne den Preis. Was die Reinigungswirkung angeht ist er auch unschlagbar, ich trag zwar kein Wasserfestes aber am Abend mal schon ein kräftiges Make Up und damir wird er spielerisch fertig. Nix pappt, nix klebt, und du hast keine öligen Augenlider.

    Ansonsten habe ich auch sehr gute Erfahrungen mit dem RdL Augenmakeupentferner gemacht, aber nicht der mit den 2 Phasen sondern der andere davon, kostet glaub 1.49 aber es lohnt sich nach Angeboten Ausschau zu halten, schau hier:

    http://www.rossmannversand.de/DesktopModules/WebShop/shopexd.aspx?productid=62045&id=81390&pos=1


    Du hast geschrieben, dass du vorher den Entferner von Agnes B. verwendet hast, hast du diesen hier auch schon probiert? Ist zwar bissel teurer wenn man die Menge beachtet aber er ist echt super, ich hab ihn immer benutzt bevor ich auf den Bioderma Cleanser umgestiegen bin. Auch hier lohnt es sich wenn man auf Aktionen wartet,da gibt es ihn oft billiger oder im Doppelpack. Hier auch noch ein Link:

    http://www.ccbparis.de/_de/_de/skincare/index_prod.aspx?prdcode=P10751&CatCode=G0_01^G1_01_10^G2_01_10_40&



    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen :-)
    Lg, Nati

    AntwortenLöschen
  27. Ich wasch mir immer das komplette Gesicht mit der Balea Seifenreifen Lotion und benutz gar keinen AMU-Entferner, dafür bin ich zu faul^^
    Aber nebenbei: Dein Mann ist Franzose? Sprichst du dann auch Französisch? Sorry falls du das schon öfter erwähnst hast, ich war nur grad ein bisschen überrascht ;)

    AntwortenLöschen
  28. Ja er ist aus Frankreich aber ich kann auch nicht mehr sprechen als n bisschen schulfranzösisch ;)

    AntwortenLöschen
  29. der 2-Phasen-AMU-Entferner von Rival de Loop is klasse und zudem auch noch mega günstig (unter 2 Euro) vielleicht wäre der mal einen Test wert ? :)

    Lg Mandy

    AntwortenLöschen
  30. Ich liebe den 2-Phasen Entferner von GARNIER ESSENTIALS (sensitiv) - der hinterlässt nämlich keinen Ölfilm! Ich weiß aber nicht ob es diesen in Deutschland gibt - bei uns in Österreich gibt es den im DM und im Bipa! Der Demake-Up Entferner ist auch gut - gibt es bei uns im Müller...

    AntwortenLöschen
  31. ich hab auch einen von garnier... sp nen Bio Augen Make Up reiniger für sensible Augen... den find ich bis jetzt auch nicht schlecht und er macht auch kein pappiges gefühl ;)

    AntwortenLöschen
  32. biotherm biocils anti-chute ist klasse! <3
    oder hast du schon mal bi-facil von lancome probiert? der ist auch sehr gut. und auch noch der von estee lauder = blaue flasche. weiß nicht, ob es da verschiedene/mehrere gibt. -> allerdings kein 2-phasen.

    AntwortenLöschen
  33. Ich schwöre auf Senséyes von Make Up For Ever (maske berlin)...der reinigt super gut und ich wache nicht ständig mit diesen Waschbär-augen auf:) Auch wasserfestes Make Up bekommt der super runter, allerdings auch kein 2Phasen Produkt und die öligkeit hält sich in Grenzen find ich! Danke für eure Tip´s!

    AntwortenLöschen
  34. Your method of telling the whole thing in this article is really nice, all be able to simply understand it, Thanks a lot.


    Review my site: sbobet

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.