Dienstag, 27. Dezember 2011

Meine 3 Beautyentdeckungen des Jahres

Es gibt Beauty-Produkte die mich in diesem Jahr wirklich vom Hocker gehauen haben und das im positiven Sinne.
Es sind die Produkte die ich mir nicht mehr aus meiner Routine wegdenken möchte denn ich benutze sie wirklich immer, bei jedem Make up oder pflege mich täglich mit ihnen!

1. Estee Lauder Cyber Eyes Intense Kajal  



Für mich die besten Kajalstifte die ich jemals besessen habe: Extrem farbintensiv, genau die richtige Konsistenz , super aufzutragen und ggf. rauchig verblendbar und ein toller Halt, auch auf der Wasserlinie!

Ich benutze die Kajalstifte bei so gut wie jedem Make up,  Blackened Cocoa ist dabei mein absoluter Favorit. Eine Mischung aus schwarz und braun, den ich immer dann nutze wenn mir schwarz einfach zu hart ist und ich liebe in so sehr dass ich mir bereits ein Back up gekauft habe, denn leider sind die Stifte limitiert :((

Bei Parfumdreams sind sie aktuell noch für 19,95€ zu haben und ich kann euch nur raten zuzuschlagen wenn ihr auf der Suche nach guten Kajalstiften seid!

Eine Review dazu findet ihr *hier*.


2. Lancome Teint Miracle Compact



Diese Puderfoundation hats mir ermöglicht endlich mal ohne Flüssigfoundation das Haus zu verlassen. Ein bisschen Concealer auf Rötungen und Unreinheiten, das Teint Miracle Puder darüber...fertig!
Die Deckkraft ist für mich so völlig ausreichend und ich finde vor allem das Finish genial.

Keine trocken betonten Stellen die aussehen wie Pergamentpapier und jede einzelne Pore und Falte im Gesicht noch mehr betonen, im Gegenteil, ich finde es mogelt sogar vergrößerte Poren optisch ein wenig weg!
Die seidige Textur verschmilzt regelrecht mit meiner Haut, mattiert ohne keksig zu wirken und das beste: Ich bekomme keine Unreinheiten davon...ja ich  <3 es :))

Eine Review dazu gibts *hier*.

3. Shiseido The Skincare Serie



Was hab ich mich in den letzten Monaten mit meiner Haut rumgequält  die völlig verrückt gespielt hat. Seit 6 Wochen verwende ich nun die Shiseido Pflegeserie für feuchtigkeitsarme Haut und bin total begeistert.
Meine Haut hat sich seither sehr zum Positiven entwickelt, keine trockenen Stellen mehr, Rötungen sind stark zurückgegangen...ich habe das Gefühl dass sie wesentlich widerstandsfähiger geworden ist!

Ich werde keine Experimente mehr machen, derzeit kann und will ich mir nichts anderes als Pflege vorstellen, ich glaube ich bin pflegemässig "angekommen" ;)

Eine Review zu den einzelnen Produkten wird in der nächsten Zeit kommen, dann werde ich detailliert auf die Pflegeschritte eingehen :)



Was waren eure 3 Beautyentdeckungen des Jahres die ihr nicht mehr missen wollt?

Kommentare:

  1. Hallo!

    Ich habe ja dieses Jahr erst mit Bloggen und Blogs lesen angefangen und bin deshalb über vieles gestolpert, was ich einfach toll finde!
    Meine Nummer 1 wäre wohl PowdaWowza von benefit. Einmal sind die Farben toll und das Auftragen ist super, zum anderen war ich aber auch vorm Bloggen eher ein Rougemuffel und von Kontur hatte ich eh nie was gehört. Deshalb ist es für mich echt eine tolle Neuentdeckung.
    Auf Platz 2 ist für mich Highlighter. Besonders der aus der Matroschka LE von alverde. Wie auch von Rouge und Kontur habe ich auch davon bisher nicht wirklich Gebrauch gemacht.
    Auf Platz 3 ist meine artdeco Base. Auch sowas kannte ich vorm Bloggen nicht.

    Ich weiß, die Sachen sind für die meisten wohl nichts besonderes aber für mich eben schon ;-)

    Liebe Grüße!
    Karmesin

    AntwortenLöschen
  2. Meine drei beautyentdeckungen waren:
    1.Das Rival de loop young mouse make-up, das ist endlich ein super helles make-up was nicht nachdunkelt damit bin ich richtig zufrieden und möchte es nicht mehr hergeben
    2.die esssence no limits mascara, endlich eine Mascara die ein ergbenis macht mit dem ich zufrieden bin
    3.das Puder aus der Catrice welcome to Vegas LE, ich habe mir schon ein back up besorgt weil ich es wirklich klasse finde.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh Tine, zeig doch nicht die tollen Cyber Eyes Kajalstifte, ich wollte doch standhaft bleiben.

    AntwortenLöschen
  4. Oh, so 3 Produkte zu nennen, finde ich zu schwer für mich :D
    Was mich echt umgehauen hat, war der 227er Pinsel von Zoeva. So easy und schnell hab ich noch nie geschminkt. Auch eine Entdeckung des Jahres waren die Creamshadows von essence. Ich liebe die Dinger! Ansonsten liebe ich die Doll Eyes Mascara von Lancôme, Back Up ist auch schon zu Hause.

    AntwortenLöschen
  5. Oh nein, die Kajalstifte hören sich super an. Ich suche noch genau einen schwarzen, der auch auf der Wasserlinie hält. Aber ich wollte keine 20 Euro dafür auslegen :/
    LG

    AntwortenLöschen
  6. Hach, die Kajalstifte machen mich auch an, aber 20€ für einen Kajal ist für mich leider nicht drin :/
    Meine 3 Produkte wären:
    -Die essence Geleyeliner und zwar alle, ob aus dem Standartsortiment oder limitiert. Die Farben sind alle genau mein Beuteschema und mit der Textur lassen sie sich wunderbar für alles mögliche zweckentfremden.
    -Die Dream Satin Liquid Foundation von Maybelline. Ich probier gern mal eine andere Flüßigfoundation oder andere Konsistenzen, komme aber immer wieder zu ihr zurück. Sie macht ihren Job einfach perfekt.
    -Paletten. In meinem Fall Sleek und NYX. Da stimmt einfach die Qualität und die Dinger sind SO vielseitig!^^

    AntwortenLöschen
  7. Hach ich mag solche Posts :)
    Meine 3 "Entdeckungen"
    - Urban Decay 24/7 glide-on pencils
    -avene triacneal: hilft perfekt gegen pickel und riecht auch nicht so eklig wie die dr. eckstein azulen paste
    - und die wichtigste makeup entdeckung: ich brauche nicht jeder le und jedem gehypten produkt hinterherzujagen

    AntwortenLöschen
  8. haha, die letzte Entdeckung ist gut ;))

    AntwortenLöschen
  9. Meine diesjährigen Entdeckungen:

    - Lidschatten ist schon ne coole Sache ;) Hab mich bisher wenig (wenn man nur Lippenstift überhaupt schon so bezeichnen kann) bis gar nicht geschminkt und bin irgendwie dieses Jahr voll auf den Geschmack gekommen
    - Lidschattenpinsel von Elite. Gefunden im französischen Supermarkt und für nen Preis von ca. 3 bis 4 Euro mitgenommen. Schönes Teil
    - Make up kann eine Leidenschaft werden ;)

    LG!

    AntwortenLöschen
  10. das make up will ich unbedingt auch mal ausprobieren (nach diesem post sogar noch mehr^^)... finde auch das Design schön, ich mag weiss :-)

    <3 Lily

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.