Samstag, 5. November 2011

Trésor Midnight Rose



Momentan werden wahnsinnig viele neue Düfte rausgebracht so auch bei Lancome die mir das neue Trésor Midnight Rose überraschend zugeschickt haben :))

Den Werbespot hatte ich im Vorfeld schon gesehen , ich bin vielleicht einer der wenigen Menschen die kein großer Fan von Emma Watson sind aber ich muss zugeben dass sie als Werbegesicht wirklich gut in die Kampagne und vor allem auch zu der Messages des Dufts passt!


Er wird nämlich als modern , verführerisch und sinnlich aber dennoch voller Leichtigkeit und Magie beschrieben...ich entnehme für mich daraus, dass es ein junger, moderner Duft sein soll und dem kann ich zustimmen!


Der ursprüngliche Trésor Duft ist mir sehr bekannt, er ist einer der liebsten Parfums meiner Mutter und ich würde ihn als schweren, blumigen Duft beschreiben....als Teenie habe ich ihn geliebt und heimlich immer ein paar Spritzer geklaut auch wenn ich heute der Meinung bin dass er an meiner Mum wesentlich besser roch aber wer lässt sich mit 16 schon was sagen ? Eben ;)

Der Unterschied zwischen Trésor und Trésor Midnight Rose  liegt für mich klar auf der Hand, der eine ist schwer, die neue Variante leichter, frischer und damit auch sehr passend für die "jüngere" Generation für die eben auch Emma Watson steht.


In der Kopfnote entwickeln sich der Duft von Rosen und Himbeeren, in der Herznote Jasmin, Johannisbeere und rosa Pfeffer und in der Basisnote Moschus, Zeder und Vanille.

Normalerweise kann ich mit dieser Art Duftbeschreibung wenig anfangen aber hier zur Abwechslung schon: Zuerst ist der Duft nämlich richtig beerig süß, nach einiger Zeit kann man deutlich den vanilligen Anteil rausriechen.

Ich war beim ersten Aufsprühen weniger begeistert, es war mir schlichtweg zu süß. Als ich es einige Zeit später aber wieder an mir roch war die extreme Süße verflogen , ich empfand es als blumiger, weniger aufdringlich und mit Vanille und Himbeere kann man mich eh immer ködern...es gefiel mir doch viel besser als erwartet!


Für mich war das wieder mal ein Beispiel dafür, einem Parfum durchaus mehr Chance zu geben als 2 Minuten, denn manchmal entwickelt es sich doch anders als gedacht..momentan trage ich es nämlich total gern und das hätte ich beim ersten Sprüher nicht geahnt ;))



Die hübsche 30 ml Flasche (die Stoffblüte ist auch als Haargummi nutzbar) kostet regulär 39€, bei Parfumdreams ist es bereits ab 35€ zu haben.

Fazit:

Ich denke gerade für Emma Watson's Altersklasse ein toller Duft, was nicht heisst das die Ü 30 Tine es nicht genauso gerne trägt :)





Kommentare:

  1. Ich finde den Duft auch sehr angenehm, irgendwie passt er gut zu dem, was Emma Watson verkörpert :) Leider hält er sich bei mir nicht so gut auf der Haut.

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich sehr lecker an, ich bin ein großer Vanille-Liebhaber! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Habe diesen Duft auch und ich mag ihn sehr.
    Er entwickelt sich innerhalb kürzester Zeit ganz wundervoll bei mir.
    Aber auch die "schwerere" Variante habe ich und mag ihn an mir ebenfalls. An meiner Schwester zB riecht er total anders und gar nicht so toll.
    Daran sieht man, wie unterschiedlich einzelne Düfte bei jedem wirken.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Der Flakon ist wirklich sehr gelungen finde ich!
    Ich finde es wahnsinn wie gut du Düfte beschreiben kannst, ich stell mich da immer doof an :D
    Der Duft hört sich ziemlich interessant an, sollte ich mal dran schnuppern im Douglas.
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab auch schon lange ein Auge auf den Duft geworfen.
    Ich liebe nämlich süße Parfums und das hier hat es mir somit angetan.
    Vielleicht warte ich noch bis es neue Douglas Gutscheine gibt xD Oder der Duft billiger.

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag Emma Watson sehr gerne, und mich spricht auch das Design sehr an. Den Duft selbst kenne ich noch nicht, aber alleine die Kampagne gefällt mir sehr gut - bin wohl die richtige Zielgruppe :))

    http://bellezzalibri.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. Die Duftbeschreibung hört sich schonmal gut an. Beim nächsten Douglasbesuch muss ich mal dran schnuppern :-)

    AntwortenLöschen
  8. so gings mir mit Avon Nuit letztens. aufgesprüht, Duftflash gekriegt und einfach nur gedacht *näääääääh!* aber nach ein paar Minuten rochs so geil <3

    AntwortenLöschen
  9. habe den Duft letzten Freitag getestet, und er riecht wahnsinnig toll, vor allem haben ich ihn am nächsten Tag immer noch gerochen...werde ihn mir auch anschaffen....
    lg
    Liz

    AntwortenLöschen
  10. Hab auch schon dran gerochen und überlege ihn mir zu Weihnachten zu wünschen.

    AntwortenLöschen
  11. Toller Duft! Hab ihn letztens im Douglas mal ausprobiert und dachte so wie du erstmal "neeeee", aber als ich nach Hause kam und nochmal am Tester schnupperte war es einfach nur traumhaft, hab mir den Tester dann in den Kleiderschrank gelegt, weil ich den so mochte :D

    LG, Eleonora

    AntwortenLöschen
  12. aah ich liiebe dieses parfum!!

    hab es mir auch kürzlich zugelegt ;)

    mehr dazu u zu meinem blog gehts hier:

    http://lillycookie.blogspot.com/

    lg

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.