Freitag, 25. November 2011

Rouge Bunny Rouge farbintensiver Lippenstift + FOTD


 

Hach, ich bin verliebt :)
Der Lipglossmann muss sich meine Gunst nun mit meinem neuen Rouge Bunny Lippenstift teilen , denn ich trage ihn nun schon fast ne Woche täglich und wenn ich was lippenstiftiges trage brauch ich ihm gar nicht zu nah zu kommen ...er hasst das Geschmiere, Männer halt :D
Was ich so toll an diesem Lippenstift finde? Eigentlich alles!
Die Farbe "Whim of Mine" ist ein Traum, auf der RBR Website wird sie als kastanienfarbiges Burgunderrot beschrieben, ich tendiere eher zu nen kräftigen Altrosa mit leicht bräunlichem Einschlag aber als Farbexperte will ich mich nun auch nicht rühmen  ;)

Für mich ist der Farbton richtig perfekt, etwas dunkler als meine von natur aus eh recht farbintensiven Lippen wirkt er bei mir doch recht natürlich aber trotzdem zaubert er mir eine wundervolle Frische ins Gesicht..an helleren Hauttypen wird er sicher etwas kräftiger wirken!


Texturmäßig ist er auch richtig toll, nix setzt sich ab, meine Lippen sehen mit ihm besser aus als ohne...richtig schön glatt!
Die Haltbarkeit ist für das gute Tragegefühl noch ok, halt eher mittelmäßig...diesen kleinen Abstrich bin ich aber durchaus bereit zu machen!

Auf der deutschen Website ist er unter dem Namen "Ich brauche dich nicht"  gelistet, bei Zuneta zb. unter Whim of Mine , nicht das das zu Verwirrungen führt ;)

Weil ich ihn euch im Gesamtpaket zeigen wollte auch noch ein FOTD , diesmal gaaanz natürlich nur mit braunem Gelliner von Essence, etwas Estee Lauder Cyber Copper Eyeshadow in der Lidfalte und dem flüssigen Blush aus dem RBR Flamenco Duende Duo.

 
 


Auch wenn ich sonst eher kräftige Lippenstifte trage, finde ich diesen hier wirklich unglaublich hübsch, davon ab dass er echt zu vielem tragbar ist.

Ich muss mich echt ein bisschen an solche dezenten Make ups gewöhnen, mögt ihr das oder muss es bei euch farbtechnisch knallen?


Fazit:

Ich brauch schnell ein Back up ;)

*kosten- und bedingunglos zur Verfügung gestelltes Testexemplar!

Kommentare:

  1. Der sieht super schön aus! :) Die Gesamtbilder gefallen mir total gut. Ich trag beides gern. Mal dezent und mal knallig. Mach ich von Laune und verfügbarer Zeit abhängig :D
    LG und schönen Freitag!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, Tine! die Fotos sind ja wunderhüsch! *__*

    Dir steht die Farbe wirklich gut. Sehr natürlich, aber mit dem gewissen Etwas. Im Prinzip mag ich sowohl dezent, als auch knallige. Trage letztes aber deutlich seltener zur Schau. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Bilder! Deine Augen strahlen so schön! :-) GLG Nina :-)

    AntwortenLöschen
  4. Manchmal darf es auch dezent und natürlich sein :) Der Lippenstift sieht toll an Dir aus.

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön! Ich mag das eigentlich genau so. Man sieht, dass ein Lippenstift aufgetragen wurde und dennoch ist es sehr natürlich und dezent. Toll!

    Lieben Gruß
    maedchen

    AntwortenLöschen
  6. Der Lippenstift steht dir ausgezeichnet :)

    AntwortenLöschen
  7. ich versuch mich ab und an an einem dezenten makeup aber meistens wirds dann doch weder intensiv ^^

    AntwortenLöschen
  8. Hübsches FOTD, siehst super aus! :) Die Nuance des Lippies ist, gerade für den Alltag, toll.
    Meine AMU's sind zu 90 % dezent - wenn mal etwas "mehr" Farbe ins Spiel kommt, dann in Form von Lippenstift- oder Gloss!

    AntwortenLöschen
  9. Es muss farbtechnisch knallen auf den Lippen. Pink ist mein "Erkennungszeichen", einmal mit ungeschminkten Lippen auf der Arbeit und alle fragen sofort ob ich krank bin. :D

    LG, Sarah

    AntwortenLöschen
  10. boah was für eine schöne farbe :)
    steht dir super gut :-*

    AntwortenLöschen
  11. Toller Lippenstift. Die Farbe ist ein Traum *_*

    Lg, Tina

    AntwortenLöschen
  12. der lippenstift sieht super aus und steht dir wirklich ausgezeichnet! :) xx

    AntwortenLöschen
  13. WÄr für mich glaub ich zu Braun, steht dir aber sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  14. Lächel für mich, Baby! Das sieht wirklich schön aus. :)

    AntwortenLöschen
  15. Die Farbe steht dir wirklich! Sehr schön :)

    AntwortenLöschen
  16. Du siehst toll aus auf den Fotos.

    In Echt ja eher weniger ne. Haha ;) Späßken. Schöne Lippen hast du da, wie 10% der Frauen. Granate.

    Grüßerle

    AntwortenLöschen
  17. @Jettie: du siehst schon welche ich angemalt hab ne? :D

    AntwortenLöschen
  18. @Anna-Lena: Nee nur vorteilhaft fotografiert ;)

    AntwortenLöschen
  19. Sieht sehr schön aus, harmoniert auch sehr gut mit deinen Augen - richtig herbstlich ;-)))!

    AntwortenLöschen
  20. Toller Lippenstift steht dir richtig gut :)
    Das Gesamtbild sieht wirklich toll aus, du bist richtig hübsch!

    AntwortenLöschen
  21. Hübscher Lippi ... hübsche Tine ... und behaupte nicht immer das Gegenteil. ;-)

    AntwortenLöschen
  22. Ich hab Dir einen pinkigen Award verliehen! Ich hoffe, Du magst ihn...
    http://pinkysally.blogspot.com/2011/11/i-love-pink-award.html

    AntwortenLöschen
  23. ich mag es eher natürlich. auf den augen darf es auch mal mehr sein aber bei lippenstiften bevorzuge ich nude. und mit nude meine ich nicht beige, sondern alle rosa/rot/braun/mauve/beeren töne die einigermaßen natürlich aussehen.
    an anderen finde ich auch knallige lippen toll, aber ich selbst fühle mich damit angemalt und verkleidet.
    bin eben nicht ich.

    ps: ich finde es total super dass du dich ab und zu mal zeigst :)
    ich hatte ganz lange keine vorstellung davon wie du aussiehst.^^

    AntwortenLöschen
  24. Gefällt mir gut! Die Farbe passt ganz wunderbar zu dir, es harmonisiert so schön mit deinem Gesicht.

    AntwortenLöschen
  25. Huch, jetzt sehe ich zum ersten Mal dein Gesicht, obwohl ich nicht so selten hier bin. Guten Tag! Ich muss gestehen, dass ich irgendwie ein ganz anderes Bild von Dir im Kopf hatte. Ein deutlich korpulenteres, aber wo das jetzt herkam, wer weiß. Bin jedenfalls erfreut. ^^

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.