Freitag, 14. Oktober 2011

Clinique Event in Berlin


Ein aufregendes Wochenende liegt hinter mir denn ich gehörte zu den Glücklichen die an einem Workshop der Marke Clinique teilnehmen konnten.

Im Vorfeld hatte sich rausgestellt dass Tania die den Workshop auf dem Clinique Blog gewonnen hatte aus meiner Ecke kam, so verabredeten wir uns am Flughafen und ich war ehrlich froh dass mir diesmal jemand im Flugzeug das Händchen halten konnte....nein, es wird nicht besser je öfter ich fliege :P

Der Flug hatte etwas Verspätung und wir trudelten  als letzte im Hotel "Ellington" ein .Ich war erst etwas irrtiert dass Wanne und Waschbereich komplett offen im Zimmer integriert waren aber das sollte sich zu späterer Stunde noch als sehr nützlich erweisen ;)


Die anderen waren schon vorgefahren, so schlugen Tania und ich uns allein per Taxi zum Grill Royal Restaurant durch. Der Name sorgte bei uns für leichte Ungereimtheiten, denn wir suchten erstmal nach ner Art Imbiss *lachweg* bis wir die Bloggermeute durch die Fenster entdeckten :P

Nach herzlichem Empfang  entwickelte sich ein lustiger , gelöster Abend mit mächtig viel Zwerchfelltraining ...besonders mit Lu's Mitteilungsbedürfnis über Fleisch hätte jede von uns nen Post füllen können :D


Es war schön auch mal neue Gesichter zu entdecken und trotz so vieler Mädels auf einem Haufen gab es null Gezicke untereinander...ja ich würd behaupten dass Grüppchen hat sehr gut harmoniert oder Mädels? :)))

Abends fiel ich dann fix und fertig ins Bett ähm... in die Badewanne und hier kam mir das offene Zimmer zugute denn was gibts bitte Dolleres als im Schaum suhlend Fernseh zu gucken..hach herrlich :))))



Danach wurde noch das hübsch verpackte Präsent von Clinique ausprobiert.

 
Und weil ich so gut gelaunt am nächsten Morgen war hab ich sogar versucht euch ein Ganzkörperfoto zu schiessen aber man merkt mir meine Schwächen im Outfit fotografieren durchaus an , ich weiß ;))



Nach reichlichem Frühstück und erneutem Gegacker begann der eigentliche Workshop.

Erstmal bekamen wir eine Einführung in die Enstehung der Marke Clinique und ihre Produktentwicklung im Laufe der Zeit, wer mehr Infos dazu möchte, kann *hier* auf der Website von Clinique einiges nachlesen.
Was ich persönlich toll fand war , dass man uns auch ein Basiswissen über die Haut mit auf den Weg gab. So liess sich für mich auch die Wirkungsweise des Clinique 3-Phasen-Systems gut erklären.
Wir wurden immer wieder dazu angehalten Fragen zu stellen auf die man auch detailliert einging.
Dazu wurden kleine Versuche mit den Produkten gestartet um einen  direkten Effekt zu zeigen.


 Dann gings ans Abschminken: Hier stelle man sich nen Haufen Beautyblogger völlig nackig im Gesicht vor, jeder guckt verschämt unter sich, die Mundwinkel hängen bis auf den Boden und jeder behauptet ohne Make up am grauseligsten auszusehen :P
Lu kann sich auch ungeschminkt sehen lassen, hier überschlägt sie gerade welche Produkte sie auf ihre Wunschliste schreibt ;)


Bei der anschliessenden Hautanalyse versuchte jede für sich herauszufinden welche Basispflege sie benötigt... jetzt guckt euch an was der fiese Mopp Lu mir da für nen Nachnamen draufgekritzelt hat XD


Wer sich das richtige Pflegeset ausgesucht hatte, konnte bereits mit dem 3-Schritte Programm loslegen.

 
Die liebe Helene vom Clinique Team gab uns Hilfestellung und war immer mit Rat und Tat zur Stelle, denn ich zb. fand mich mit meiner Gruselhaut in jedem Hauttyp wieder :(

So wars auch nicht verwunderlich dass schon bei der Reinigung mein Gesicht höllisch brannte und Helene befürchtete dass meine Haut so überreagiert weil ich in kurzer Zeit zuviel und vor allem das Falsche benutzt habe, nun meine Hautschutzbarriere futsch ist und ich erstmal mit einem Hautarzt Rücksprache halten sollte.

Davon abgesehen dass sie tatsächlich Recht damit hatte wie sich mittlerweile rausgestellt hat, fand ich es toll dass mir nicht trotzdem irgendwas aufgeschwatzt wurde sondern man offen zugab dass meine Haut zu diesem Zeitpunkt keiner der Hauttypen zuzuordnen war...Daumen hoch !

An dieser Stelle mal ein generelles Lob an das Clinique Team, ich habe auf Events selten erlebt dass sich die Veranstalter so herzlich und offen uns Bloggern gegenüber verhielten. Ich persönlich habe mich mit Johanna , Sarah und Helene total wohl gefühlt, man hatte keinerlei Berührungsängste und konnte sich ganz frei und ungezwungen miteinander unterhalten:))

Dann gings zum Mittagessen wo wir uns von den Strapazen des "ungeschminkt sein's" stärken mussten. Da auch Teilnehmer dabei waren die viel Wert auf gesunde Zähne legen gaben Tania und ich uns besondere Mühe dem nach jedem Essen nachzukommen und putzten was das Zeug hält.



Nach dem Essen  kam dann der Teil auf den sich alle ungeschminkten Gesichter wohl am meisten freuten: Wir gingen zum Clinique Counter und wurden dort schon von den Beraterinnen erwartet.


Sie schminkten uns ein sogenanntes "Half Face"  dass wir im Anschluss nachschminken mussten. Selbst als Beautyblogger konnte man noch so einiges an Infos mitnehmen, so wurden zb. meine Rötungen UNTER der Foundation mit einem gelben Puder neutralisiert, der Effekt war sofort sichtbar ...toll!
 
Hier werd ich gerade im Hintergrund geschminkt , ich musste mich zensieren weil ich ein etwas ZU dümmliches Gesicht dabei gemacht habe :P

 
Die Clinique Beraterin hat übrigens meine Liebe zu lila mal wieder ans Licht  gebracht, ich hatte ganz vergessen wie gut ein lila Amu zu braunen Augen passt:)

Die zuckersüße Martha war so lieb ein paar Fotos für euch festzuhalten, ich hoffe ihr erkennt ein bisschen was, das vorher Foto von mir war echt zu grausam, ihr hättet mich bestimmt sofort entabonniert :D




Benutzt wurden folgende Produkte:

Anti-Blemish Solutions Liquid Makeup 03
Redness Solutions Powder
Blushing Blush Powder Blush 15 Smoldering Plum
Colour Surge Eye Shadow Soft Shimmer  269 Black Orchid (soooo schöner Farbton)
Colour Surge Eye Shadow Super Shimmer 304 Crystal Berry
Superfine Liner for Brows 03 Deep Brown
Cream Shaper For Eyes 106 Starry Plum
Chubby Stick 07 Super Strawberry
High Impact Mascara 01 black


Lustig war , dass mich eine ältere Frau doch glatt während ich mich schminkte in ein Verkaufsgespräch verwickelt hat in dem sie Interesse an meinem Eyeliner bekundete und ihn nachher auch mitnahm *lachweg* .

Nach einem anschliessend kurzen Zwischenstopp im Kadewe (ich hab doch tatsächlich NIX gekauft *stolz*) gings auch schon wieder zurück zum Flughafen,im Gepäck wahnsinnig viele tolle Eindrücke .

Nicht so toll für meine Flugangst war allerdings der folgende Anblick unserer Maschine nach Saarbrücken...ahhhhhh... die hat ja nur Propeller!!!! O_O

 
Ich glaube ohne Tania hätte ich den Heimflug nicht überstanden, Start und Landung waren echt  sehr unsanft und immer wenn die Sitze anfingen zu quietschen und zu wackeln hatte ich Sehnsucht die kleinen weißen Tüten vor mir zu benutzen...hui, also das war echt nix für meinen Magen und ich weiß die größeren Maschinen nun wirklich zu schätzen!

Alles in allem war es ein tolles Wochenende, ich habe einiges an Informationen mitnehmen können, viel gelacht und Spass mit den Mädels und dem Team gehabt...danke an euch alle , ich hoffe wir sehen uns in dieser Konstellation mal wieder :))))

Kommentare:

  1. Boa, ich will auch von der Badewanne aus Fern sehen!!!!

    ICh bin total neidisch, das Event war ja wohl mal total klasse!

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt ja nach einem schönen Wochenende, bei sowas würd ich auch gern mal mitmachen..

    P.S.: Bei mir gibt's was zu gewinnen
    http://bellezzalibri.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Bin ich die Einzige bei der die Bilder nicht angezeigt werden. ;-(

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Bericht gefällt mir von allen die ich bisher gelesen habe am besten! Wirklich schön geschrieben!
    Dein Outfit finde ich richtig toll!
    Und ja, das mit dem fernsehen im Bett ist spitze. Mein Mann stellt sich ab und zu seinen Laptop auf die Fensterbank an die Wanne und guckt sich nen Film an. Ich hab das auch mal getestet, ist wirklich toll, aber ich bade wegen meiner trockenen Haut immer nur so kurz, das lohnt nicht.

    Liebe Grüße und einen tollen Start ins Wochenende!

    Karmesin

    AntwortenLöschen
  5. Es war wirklich super mit Euch und dem Clinique Team. PS: Mein Hals ist im übrigen auf Dauer faltenfrei. Aber nur an dieser einen Stelle ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Danke für den tollen Bericht!

    Hört sich nach einer schönen Zeit an und ganz besonders freue ich mich, dass ihr euch so gut verstanden habt! Da sieht man doch mal wieder - die (Beauty-)Bloggerwelt ist KEIN Zickenzirkus!! ;-)

    lg
    Liri

    AntwortenLöschen
  7. Cool. Schön, daß Ihr so eine entspannte Zeit zusammen hattet! ♥

    AntwortenLöschen
  8. Toller Post mit schönen Bildern. Das AMU ist sehr hübsch! :)

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich guter Bericht, sehr schön geschrieben :D Ich würd auch mal gern auf so nem Event dabei sein wollen .. ;)



    http://freshbeauuty.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. hey :-)

    wow du hast nen tollen Blog
    *lesezeichensetz*
    werde ihn ab nun verfolgen

    wünsche dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. grins, macht immer wieder Spaß bei dir zu schmökern. dein Schreibstil ist absolut erfrischend.

    lG

    ela

    AntwortenLöschen
  12. Danke an alle für die lieben Kommis *freu* :))))

    AntwortenLöschen
  13. Das hat zwar nichts mit dem Thema an sich zu tun, aber ich liebe deinen/euren Blog und du bist eine sehr, sehr hübsche :)

    AntwortenLöschen
  14. Wie lieb von dir, dankeschön :))))))

    AntwortenLöschen
  15. Danke für den schönen und wieder mal sau lustigen Bericht und das Outfit-Foto.. hossa!
    Siehst gut aus! Das AMU gefällt mir auch sehr gut!

    AntwortenLöschen
  16. Wo bist du denn bitte so dick, wie du immer behauptest? Also echt. ;)

    (Und auf den unteren Bilder siehst du dieser einen aus Gossip Girl ähnlich, wenn ich als "eine Folge gesehen hab"-Guckerin das beurteilen kann. xD

    AntwortenLöschen
  17. ich hab ja jetzt auch paar kilo abgespeckt :P

    Das mit Gossip Girl fass ich jetzt aber als Kompliment auf :))))

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.