Donnerstag, 4. August 2011

Schwarzer Honig selbstgemacht

Während Tine beim Anblick der Blue Tie Kollektion von Dior in Entzückung geriet, bekamen meine Augen einen schwärmerischen Glanz, als ich die ersten Bilder der Black Honey Kollektion von Clinique zu Gesicht bekam. In der Hinsicht ergänzen wir uns wirklich gut ;D
Ich habe keines der Produkte vorliegen und konnte sie bisher noch nicht life bestaunen, aber ich werde sie mir ansehen... oh ja!

Auch mit diesem Look wird das Rad nicht neu erfunden und so gibt es viele Farben und Produkte darin, die sich mehr oder weniger leicht durch bereits Vorhandenes ersetzen lassen. Also habe ich meine Kollektion durchforstet und versucht den Look nach meinen Vorstellungen umzusetzen. Herausgekommen ist dabei folgendes:


Am äußeren Augenwinkel habe ich Texture von MAC aufgetragen, ein mattes Karamellbraun. Danach habe ich den goldenen Ton aus dem Help I am Stranded-Duo von Catrice auf dem restlichen Lid aufgetragen und beide Farben ineinander verblendet. Dazu kam noch brauner Kajal am Außenwinkel (Perfect Look Kajal von P2), Mascara (P2 Big Drama!) und heller Kajal auf der Wasserlinie (Maxfactor Natural Glaze). Die Wangen habe ich mit einer Mischung aus warmem Karamell und kühlem Rosenholz betont. Auf den Lippen trage ich ein rostiges Rotbraun, das schön glänzt aber nicht zu massiv beziehungsweise deckend ist.


Für das restliche Makeup habe ich verwendet:
  • Vichy Aera Teint Pure Crememakeup
  • Pixie Colour Corrector und Rival de Loop Natural Touch Concealer
  • Alverde Bronzer Duo Sunny Bronze (LE) und MAC Blushbaby als Rouge
  • Clinique Lippenstift Sugared Maple und Revlon Lipgloss Raisin Glaze auf den Lippen
  • Dr. Hauschka Translucent Face Powder

Natürlich werden sich die Originalprodukte von den hier benutzten unterscheiden, aber es muß ja nicht immer genau diese eine Nuance sein. Wenn man sowieso schon reichlich Zeugs besitzt, lohnt sich meiner Meinung nach hin und wieder ein Blick in die Schubladen und Schminktischfächer und vielleicht stellt man fest, daß sich das begehrte Stück leichter ersetzen lässt als gedacht...


Was denkt Ihr über die Black Honey Kollektion? Lanweilig oder genau das Richtige für den Herbst?


Frau Kirschvogel

Kommentare:

  1. ich will den lippenstift haben! der ist echt schön und der preis ist ja auch relativ okay, immerhin ist der passende lipgloss ja auch dabei.
    www.handwritten-beauty.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. sieht wirklich klasse aus ! :)

    www.beauty-office.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Wow sieht wirklich gut aus :D


    http://freshbeauuty.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. ein sehr schönes Look... Der Lippenstift ist sehr schön. Und die Clinique kollektion finde ich sehr schön und genau passend zum Herbst;-)

    lg Vero

    AntwortenLöschen
  5. Der Lippenstift ist wirklich sehr schön! Steht dir auch ausgezeichnet finde ich.
    Die Clinique Herbstkollektion finde ich persönlich schöner als die Dior ;) Clinique hat richtige Herbstfarben aufgegriffen wohingegen Dior schon eher winterlich daherkommt.

    http://nelswelt.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. ahhh das sieht toll aus <3
    ich steh momentan auch auf diese rostigen Sachen.. passt auch super zum kommenden (oder schon angekommenen) Herbst :)

    AntwortenLöschen
  7. @All: Danke!

    @Nel: Ja, genau das war auch mein Eindruck. Aber ich glaube, das von Dior ist auch eine Herbst-Winter-Kollektion. Kann das sein?

    @Jazz: Me too. Rost rocks!

    AntwortenLöschen
  8. Hui, danke für die Look, der wird zu meinem morgigen Sonntagslook erklärt :)

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.