Mittwoch, 3. August 2011

Essence 50' s Girls Reloaded Translucent Loose Powder






Als ich vor ein paar Wochen bei DM mal wieder auf der Suche nach nix war, hatten sie doch tatsächlich schon  (wo wir doch sonst fast immer hinterherhinken)  die 50's Girls Reloaded Le aufgebaut.


Ich weiß nicht warum bei uns immer alles später einrudelt als woanders, manche Le's hab ich bis heute nicht zu Gesicht bekommen dabei haben wir auch bei uns auf'm Dorf befestigte Strassen und sind ohne Helikopter zu erreichen aber naja, ich bin langsam dran gewöhnt ;))

Jedenfalls war ich diesmal freudig überrascht vor nem komplett gefüllten Aufsteller zu stehen und mich munter durchzutatschen. Gebraucht hab ich wie üblich nix aber mitgenommen wie immer doch was.

Zum einen den roten Lippi (Back to the 50's) den ihr wahrscheinlich schon auf 365 Blogs gesehen habt und mit dem ich euch jetzt nicht auch noch foltern werde, zum anderen hab ich für 2,99€ eins der Translucent Powder erstanden.

Ich bin ja schon ewig Fan von Transparentpudern , habe lange das Prep &Prime Powder von Mac benutzt mit dem ich immer sehr zufrieden war aber günstig isses ja nicht gerade.
Dann hatte ich mal ein Günstiges ,dass ich mir bei Cherry Culture bestellt hab, ich glaube es war von LA Girl *grübel*. Jedenfalls sah ich selbst mit ganz wenig Produkt immer aus als hätte ich in nen Sack Mehl gehustet und dehalb auch gleich in die Tonne gekloppt *motz*

Meine Erwartungen an das Essence Puder waren daher nicht wirklich hoch aber ich muss sagen, in den Wochen in denen ich es jetzt benutzt habe,  hat es mich echt überzeugt.

Ich finde erstmal die Verpackung gut gelöst, durch den seperaten Verschluss  kann man auch unterwegs kurz nachlegen ohne sich komplett einzuschneien.

 


Es ist wirklich ganz leicht und seidig auf der Haut und wie man beim Swatch oberhalb vom satt augetragenen Produkt sieht, sieht man eingearbeitet nix mehr...so ists richtig :)

 


Ich kann jetzt nicht behaupten dass mein Make up länger hält aber ich finde einfach dass meine Haut  mit dem Puder wirklich schön aussieht, wesentlich feinporiger ,zarter und mattiert ohne zugekleistert oder "keksig" zu wirken.
Ich muss zwar zwischendurch mal nachpudern aber ich seh egal mit welchem Puder nach 2 Stunden eh immer so schwitzig aus wie ein Wrestling Kämpfer, von daher hab ich hier auch nix auszusetzen.


So wie ich mein Prep& Prime Puder in Erinnerung habe kann ich für mich sagen, dass ich kaum nen Unterschied zur Essence Variante merke.

Ne gute Freundin von mir, die ich damals auch mit dem Mac Puder angefixt hab, hat sich das Essence Puder ebenfalls mal zum Vergleich zugelegt und war genauso angetan wie ich.


Ich hätte gerne mal die Inhaltsstoffe von beiden verglichen, habe aber beim Essence Puder keine Angaben dazu gefunden.


Eigentlich dachte ich, ich spare mir die Review ,weil die Aufsteller der 50's Girls Reloaded sicher mittlerweile abgegrast sind aber gestern hab ich gesehen dass  Essence das Puder wohl auch ins Standartsortiment bringen wird und vielleicht nützt euch die Review dann doch noch was...jedenfalls hoffe ich doch stark dass es dieselbe Formulierung ist.


Fazit:

Für 2,99€ und ordentlichen 8,5 g Inhalt defintiv ein tolles Produkt , dass ich mir jederzeit wieder nachkaufen würde! Solltet ihrs noch im Aufsteller finden, dann probierts aus!

Kommentare:

  1. In meinem dm wurde der essence Aufsteller mit den 50's Produkten immer wieder aufgefüllt. Also nix mit abgegrast.

    Hatte das Puder schon in der Hand und habe es wieder zurückgelegt. Nun werde ich es wohl doch kaufen. :-p

    AntwortenLöschen
  2. wat echt? bei uns is mittlerweile gähnende Leere !
    Ja kauf mal, gefällt dir sicher auch :)

    AntwortenLöschen
  3. Finde ich auf jeden Fall interessant!
    Hier gibt es davon wohl nichts mehr, aber ich hab auch schon gesehen, dass dieses wohl ins Standartsortiment kommt und dann werde ich es mir sicherlich zulegen.
    Danke für die schöne Review!
    Liebe Grüße
    MissGeistchen
    http://missgeistchen.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. bei mir ist von der LE schon längst nichts mehr da - wollen wir hoffen, dass sie die Formulierung nicht geändert haben - das kommt ja ab und an mal vor und macht sie Produkte meist schlimmer als besser :)

    Liebste Grüße

    Anna

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe es mir auch schon zugelegt und bin sehr zufrieden!

    AntwortenLöschen
  6. Naja hört sich ganz gut an, aber wenn es nur für 2 Stunden mattiert, hat es seinen Zweck nicht wirklich erfüllt ;P

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin auch seh gespannt, ob das kommende Puder im Standardsortiment genau gleich ist wie das aus der LE! Das wäre toll, denn wenn ich sowohl das eigentliche, als auch mein Back up aufgebraucht hab, würde ich es gern nachkaufen können!

    AntwortenLöschen
  8. Kann es sein, dass der Puder im Herbst in anderer Verpackung ins Standardsortiment kommt? Meine sowas gesehen zu haben.

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde das transparente Puder den Teint manchmal so grau aussehen lassen.. aber wenn es dann im Standard Sortiment ist werde ich es auch mal ausprobieren :)

    Kommt auf meine Zuckerwolke (:

    AntwortenLöschen
  10. @Femme: nee das meinte ich ja nicht generell, sondern bei mir. Ich glänze mit JEDEM Puder nach 2 Stunden, bei anderen wirds sicher länger mattieren :)

    AntwortenLöschen
  11. Hmmm ich hab bisher immer mein Catrice Puder genommen, aber vielleicht wäre es einen Versuch wert, weil das Puder aus dem Sortiment geflogen ist und meine Back-ups sich dem Ende zu neigen!

    Bei uns sind überall nur die Lippis weg, den Rest will anscheinend keiner!

    AntwortenLöschen
  12. Ich hab von dieser LE bei mir nix mehr gesehen, außer die Lidschatten (die will anscheinend keiner) :-/ vor allem die Lippis hatten mich gereizt, aber da war ich nicht schnell genug...

    Danke trotzdem für die Review!

    LG
    http://itremindsmeofromance.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Und was sagst du zu dem Geruch des Puders? Ich habe gehört, dass es sehr "alt" und unangenehm riechen soll.

    AntwortenLöschen
  14. Ich hab das Puder auch und bin nicht ganz so zufrieden. Nach dem Auftragen sieht das Hautbild wirklich sehr schön aus; ebenmäßiger und nicht zugekleistert, wie du schon sagtest. Allerdings hält das bei meiner Mischhaut nicht lange an. Meine T-Zone ist schon nach ein bis zwei Stunden wieder glänzend und das stärker, als bei anderen Pudern, die ich zuhause hab. Für andere Hauttypen stell ich mir das Puder aber toll vor.

    AntwortenLöschen
  15. Die Verpackung erinnert mich stark an die von der ehemaligen Mineralfoundation von Catrice. Ich finde sie superpraktisch, hab deswegen schon überlegt, mir den Puder zuzulegen.

    AntwortenLöschen
  16. @atmosphere: also parfümiert ist es wirklich, es riecht irgendwie süßlich, kanns schwer beschreiben, finds aber nicht unangenehm oder so.

    AntwortenLöschen
  17. Ich habe es auch und ich mag es :) Nur der Geruch ist ein bisschen sehr vanillig. ^^

    AntwortenLöschen
  18. Ich finde das Puder auch toll, vor allem weil es leicht vanillig riecht. Nur die Öffnung ist mir zu klein. Ich bin dazu übergegangen, das Döschen aufzuschrauben. Leider saut das dann ein bisschen, aber es ist okay.

    lg Windy

    AntwortenLöschen
  19. Klingt ganz interessant.
    Vielleicht hab ich ja mal ne Kurzschlussreaktion und nehms mit, wenns im Standartsortiment ist. :D

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.