Mittwoch, 27. Juli 2011

Sie kann das Räubern nicht lassen...

Leider bleibt mir momentan wenig Zeit, mich hier häufiger zu melden, da ich eine Ausstellung vorbereite und auch sonst einiges um die Ohren habe. Ich verbringe meine Zeit größtenteils zeichnend, vor dem Rechner fluchend oder im Ateliér - da habe ich keinen Kopf für aufwendige Looks oder dergleichen, leider. Ich kann meine Lidschatten schon leise in ihrer Schublade wimmern hören.... ;D

Nichtsdestotrotz war ich erst letzte Woche in Stuttgart unterwegs um Zeichenmaterial zu kaufen und natüüüürlich reichte es noch für einen Abstecher in den dortigen Müller. Durch die Schminkabstinenz offensichtlich gierig geworden, verließ ich die Drogerie wenig später mit ...öhem... drei neuen Schätzen (Höre ich da jemanden das Wort "zwanghaft" füstern...?):


Essence Lippenstift Back to the 50's (50's Girl Reloaded LE):
Der letzte im Aufstelle, ich konnte es nicht fassen. In meiner Kleinstadt sind die Lippenstifte schon lange ausverkauft. Was soll ich sagen? Traumhafte Textur, wunderschöne Farbe, und das alles für knapp 2 €. Kann Essence bitte nur noch Lippenstifte in dieser Qualität rausbringen? (Über die an Hygieneartikel erinnernde weiße Verpackung sehen wir mal hinweg....)

Misslyn Lipgloss Bittersweet (Feel the Sunset LE):
Tine hat die LE hier bereits vorgestellt. Ihren positiven Eindruck kann ich nur bestätigen. Ich war sehr verlockt eines der Lidschattenquads mitzunehmen, habe mich dann aber doch für ein anderes Produkt entschieden. Den Lipgloss Bittersweet würde ich als warmes Koralle-Rot ohne Schimmer beschreiben. Er deckt gut, knallt aber nicht zu sehr, für mich eine tolle Alltagsfarbe.

Clinique Chubby Stick Chunky Cherry:
Ein sehr gehyptes Produkt, das beim Swatchen im Laden einen vielversprechenden Eindruck gemacht hat. Mein Exemplar ist leider was die Farbabgabe angeht etwas widerspenstiger als der Tester. Es wird allerdings besser. Die Farbe an sich - ein kühles Rotpink - ist elegant und alltagstauglich und das Tragegefühl sehr angenehm. Ich schwanke trotzdem noch, ob er wirklich so unvergleichlich ist oder nicht doch nur ein überteuerter Labello.


So habe ich mich also ein wenig für die anstrengenden letzten Tage belohnt. Besitzt jemand von Euch vielleicht auch den Chunky Cherry und ist der bei Euch am Anfang auch so störrisch gewesen? Meiner hat kaum Farbe angegeben. Ich hatte schon überlegt, ihn umzutauschen, aber mittlerweile funktioniert er gut. Mysteriös...

Frau Kirschvogel

Kommentare:

  1. Tolle Produkte :)! Ich mag die Chubby Sticks total gerne.

    Die Ausstellung hört sich super interessant an! Wäre es nicht so weit, würde ich sie auf jeden Fall ansehen, denn ich bin großer Fan moderner Kunst.

    AntwortenLöschen
  2. Den Misslyn Gloss habe ich auch :) Der ist sehr, sehr toll.

    LG Linny

    AntwortenLöschen
  3. Oh, Ausstellung? Erzähl doch mehr, jetzt hast du mich neugierig gemacht!
    Misslyn fixt mich langsam schon extrem an! Ich werd sicher arm, wenn ich mal an nem Aufsteller vorbeikomm.

    AntwortenLöschen
  4. Habe auch den Chunky Cherry, hat bei mir am Anfang auch wenig Farbe abgegeben, jetzt ist es aber kein Problem mehr. Vielleicht muss man da erstmal die erste Schicht abtragen... Meine anderen Chubby Sticks sind nicht so störrisch, haben von Anfang an gut Farbe abgegeben.

    AntwortenLöschen
  5. Ich hätte auch mal gerne meine eigene Ausstellung..hach, aber die Glosse und der Lippenstift sin dauch schön :P

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. @Principessa: Danke ♥

    @Touching T.: Ich bin freiberufliche Illustratorin & Comiczeichnerin, stelle dieses Wochenende aus und habe zusammen mit einigen Freunden die Veranstaltung Outerrim Presents in's leben gerufen. Alle wichtigen Infos findest Du hier in unserem Blog oder auf Facebook.

    @Macsoufa: Okay, dann bin ich beruhigt :D

    @Femme: Wenn alles geklappt hat und ich mit den Vorbereitungen rechtzeitig fertig werde, werde ich da mit Sicherheit auch wieder anders denken... ;D

    AntwortenLöschen
  7. Mir gefallen die Produkte auch richtig gut. Übrigens, sehr schöner Blog :-)

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.