Freitag, 15. Juli 2011

Dior Blue Tie: Dior Vernis Blue Denim


Was habe ich mich auf diese Kollektion gefreut , ich hab sogar in meiner Stammparfümerie angerufen damit man mir ein paar Teile reserviert, sobald die Sachen eintrudeln, sowas mache ich echt sehr sehr selten ;)


Als mir Dior dann überraschend mitteilte , dass ich diesmal auch ein Päckchen bekommen werde hab ich mir echt nen Ast abgefreut,erst recht als der Paketdienst es mir letzte Woche in die Hand drückte .

Die Produkte sind optisch definitiv ein Augenschmaus , zum Inhalt werden Frau Kirschvogel und ich in der nächsten Zeit noch genauer berichten.
Mein Fazit reicht derzeit von "wunderschön" bis "naja", dazu aber in den nächsten Postings mehr :)
 

Fangen wir erstmal beim positiven, dem Lack an, der auch auf meiner bescheidenen Wunschliste stand. Ich habe die Nr. 607 Blue Denim bekommen, ein schimmerloses, mittleres Blau mit einem leichten Tick Richtung Lila.


Was mir besonders gut gefallen hat, ist der abgerundete Pinsel, dadurch passt er sich genau meiner Nagelform an  und ich hab wesentlich weniger im Nagelhautbereich gepatzt....ihr wisst ja wie fürchterlich doof ich mich im Lackieren immer anstelle *augenroll*



Mit einem Pinselstrich konnte ich den Lack streifenfrei und vor allem komplett deckend auftragen, dafür gibts definitiv von mir nen Daumen nach oben!



Genauso für die Trockenzeit, denn die war selbst ohne Top Coat ruck zuck.

Die Farbe finde ich einfach genial , wie Frau Kirschvogel schon anmerkte ist der Grat  zwischen schön und preiswert bei blautönen oft sehr schmal, ich finde Dior ist es gelungen das gut zu umschiffen...der Lack macht eindeutig was her!

Ich glaub ich wurde selten auf ne Farbe so oft angesprochen! Die meisten fanden ihn toll, wer nicht vor Begeisterung aus der Hose gesprungen ist, hat zumindest gesagt, es wäre mal "was anderes"
Negativ hat sich wirklich keiner drüber geäußert obwohl es ja sicherlich ne Farbe ist die man nicht an jeder Frauenhand sieht.

Zur Haltbarkeit kann ich sagen, dass man nach 3 Tagen erste Absplitterungen sah , nach 4 Tagen musste ich  ablackieren, wobei ich das bei meinen brüchigen Nägeln ok find, da halten die meisten Lacke nicht mal nen Tag durch ohne dass ich abends schon weiße Nagelspitzen hab.


Wer übrigens nen Tip hat was bei sehr brüchigen, empfindlichen Nägeln hilft, immer her damit!

Ab dem 19 August ist der Lack für stolze 22€ erhältlich.

Fazit: 

Mir gefällt nicht nur der Farbton ausgesprochen gut, sondern auch die Qualität des Lacks, wer bereit ist den Preis dafür zu zahlen kann zumindest qualitativ nix verkehrt machen.

Kommentare:

  1. Oh, der Pinsel gefällt mir gut! Die Farbe aber auch - ist genau mein Beuteschema, wenn natürlich auch nicht für den Preis.

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich super schöne Farbe, aber der Preis ist mir leider echt zu hoch!

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin froh, daß der Lack auf der schönen Seite von Blau zu sein scheint. Ich bin allerdings auch froh, daß Du ihn hast und er nicht in meinem Paket liegt, denn mir wäre er etwas zu knallig.

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Farbe,aber ich bin mir sicher,dass man so eine Farbe auch bei Essence etc. findet.
    Der Pries ist für mich zu hoch :)
    LG♥

    AntwortenLöschen
  5. ja, je öfter ich die Farbe sehe.... - i like! <3 Zum brüchigen Nagelproblem: hab ich auch gerade hinter mir, nachdem ich Tips drauf hatte (weiß nicht, was ich mir dabei gedacht habe...) Mir hat gut geholfen: P2 Doctor's Kit und das alverde Nagelserum. In Kombination haben die beiden es wieder hinbekommen.
    LG

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wirklich mal ein schönes Blau! :) Ich hatte bisher nur blauen von P2 und Basic, die schimmerten (bei Blau find ich Schimmer nicht sehr schön) und auch generell für eine krank aussehende Hand gesorgt haben.
    Das ist eine Überlegung wert sich den zu kaufen, auch wenn 22€ ja nicht gerade wenig sind.

    AntwortenLöschen
  7. Tips zum Nagel härten: Harfinisten, die keltische Harfen spielen, deren Drahtsaiten mit den Fingernägeln gezupft werden schwören auf Barielle Fingernagelcreme (http://www.barielle.com/Nails-Nail_Strengthener_Cream.html) oder lustigerweise Rio Vista Hoof Manicure :) (http://www.riovistaproducts.com/horse/prodbkgd/hooman.html)

    AntwortenLöschen
  8. Sieht ein bisschen aus wie das Blau des Elefanten von der Maus ^^

    AntwortenLöschen
  9. Hallo!
    Ich bin grade ehr zufällig auf deinen Blog gestoßen und bin echt begeistert. Werde auf jeden Fall öfters vorbei schauen! Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbeischauen? Noch habe ich kaum Leser, aber ich hoffe das ändert sich nach und nach.
    http://unikatich.blogspot.com/
    Follow me :)

    AntwortenLöschen
  10. ist ja wirklich ein schönes, sattes Blau...mein Fall ist der aber nicht.

    AntwortenLöschen
  11. Wow.. das Blau ist toll. Schöner Farbton! So einen Pinsel habe ich ehrlich gesagt noch nie gesehen.

    AntwortenLöschen
  12. @Naomi: Haha, ernsthaft? Na dann her mit der Pferdecreme! XD

    AntwortenLöschen
  13. Ey der gefällt mir gut. Aber der andere von Dior, den du hast, der unsichtbare von der Feuerwehr, der ist auch geil!

    <3

    AntwortenLöschen
  14. @Jettie: ja der unsichtbare is wat ganz Besonderes ne :D

    AntwortenLöschen
  15. Die Farbe ist so toll :D die ganze Kollektion;)
    LG

    AntwortenLöschen
  16. Schönes Blau! Aber mir sind über 20 € für eine "gewähnliche" Farbe etwas zuviel :)

    AntwortenLöschen
  17. Wow! Die Farbe ist total geil! Ich hoffe, dass ich nach meine Ferien was aus diese Kollektion finden werde...

    lg Vero

    AntwortenLöschen
  18. Toller Blog..:)

    Aber der Dior Lack haut mich nicht so um..zumal blau ja auf den Nägel nicht mehr so IN ist..dachte Dior lässt sich nach Aloha mal wieder was geniales einfallen..aber wieder ein blauer Lack..schade :(

    http://addicted-to-all.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  19. Ich weiß schon, das wird mein teuerster Lack, aber ich MUSS ihn haben! *schmacht*

    AntwortenLöschen
  20. Ein Dupe dazu wäre 'The Big Blue' von Espirit,soweit ich das erkennen kann (:Dasselbe Jeansblau,aber dafür müsste man es nebeneinander vergleichen ! Auch der Pinsel ähnelt dem von Dior und die haltbarkeit ist ebenfalls top !

    AntwortenLöschen
  21. Hi,

    ich finde den blauen Lack von Dior auch klasse. Werde jetzt aber erstmal die günstigere Variante von essence versuchen.

    Und bei brüchigen Nägeln kann ich die die Lacke von Micro Cell empfehle. In meinen Blog habe ich auch vor kurzem darüber berichtet:

    http://aualounge.de/aua-lifestyle/beauty/hilfe-bei-bruchigen-fingernageln/

    Seit Jahren habe ich gegen meine brüchigen Nägel gekämpft, bis ich die Lacke von Micro Cell gefunden habe. Für den Anfang solltest du den Mirco Cell 2000 zu legen und mind. 2 Wochen tragen.

    Ich wünsch dir viel Glück. Und würde mich über ein Feedback, ob der Lack auch dir geholfen hat, freuen. :)

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.