Donnerstag, 21. Juli 2011

Balea Young Erbeertraum


Ach, für sowas bin ich ja immer äußerst empfänglich , an Duschkram in Mousse-oder Schaumkonsisenz kann ich einfach nicht vorbeigehen.

So auch am Balea Young Duschschaum "Erbeertraum" mit Joghurtproteinen und Erbeerextrakten. Der ist zwar limitiert und es gibt ihn schon ne Weile, aber da er in unserem DM immer noch massig rumsteht, dacht ich ich geb mal noch schnell meinen Senf dazu ;)

Ich kann euch nicht mehr sagen was ich bezahlt hab, es dürfte so um nen Euro gewesen sein.

Der Erbeertraum kommt optisch wie ne Sprühsahnedose daher und das was rauskommt ist auch konsistenzmässig wirklich sahnig...wer sich als Kind auch immer die Sprühsahne direkt aus der Flasche in den Hals gesprüht hat, wird bestimmt auch bei diesem Anblick in Nostalgiegedanken schwelgen :P

Der Duft riecht  typisch süßlich nach künstlicher Erdbeere , aber ich oute mich mal und gestehe dass mir sowas immer gut gefällt...mit Fruchtdüften (ausser Melone..bah) bin ich immer zu ködern.

Beim ersten Duschen mit dem Erdbeertraum fand ich den Schaum total genial auf der Haut, es fühlt sich wirklich toll an ,das muss man sagen .
Ich hab bestimmt die halbe Dose leergemacht weils einfach Spass macht das Zeug durch die Gegend zu sprühen.
Andererseits fühlt es sich nach dem Abspülen aber auch null gereinigt an ,es ist eben nur mal so drübergeschmuddelt, das wars.
Der Duft hält sich auch nicht lange und ich fühl mich nach'm Abtrockenen genauso wie vorm Duschen: Da hätt ichs auch eigentlich sein lassen können, nur fürn bisschen Spielerei mit ner Duschsahne stell ich mich eigentlich net unter die Brause ;)

Das Produkt an sich ist zum Duschen für mich völlig sinnfrei , was soll ich damit machen wenn ich mich im Endeffekt doch mit was anderem waschen muss?

Weil ich nach 2 Mal Rumgesprühe genug mit der Sahne gespielt hab, hab ich sie dann der Nachbarstochter geschenkt.
Die war davon natürlich schwerbegeistert  ...übrigens hab ich seither bei ihr nen riesen Stein im Brett und auch keine kichernden Kinder mehr, die dauernd Klingelkasper bei mir spielen ...also ganz sinnfrei isse dann doch nicht, sie eignet sich prima für Bestechungsversuche :P
 
Fazit:

Sicher ne lustige Spielerei mit nem netten Duft,  aber seinen eigentlichen Sinn und Zweck erfüllts zumindest bei mir nicht.

Kommentare:

  1. Ich bin ja auch so'n Fruchti-Suchti, aber sauber machen muß es schon... schadö. Andernfalls hätte ich es gerne gekauft.

    AntwortenLöschen
  2. ja, ich hatte danach auch das gefühl nicht richtig sauber zu sein. ausserdem ist mir die konsistenz zu unergiebig...ich hab leider keine kleinen kinder in umfeld die sich drüber freuen würden ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich habs mir auch schon vor ner Weile gekauft, aber kam bisher nicht zum Testen. Na ich bin mal gespannt..

    Aber freut mich für dich, dass es dann doch noch seinen Zweck erfüllt hat :D

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde der klebt so unter der Dusche... Fühle mich genau wie du hinterher nicht sauber und nehme ihn jetzt nur noch zum rasieren, danach wird dann noch ein vernünftiges Duschgel genommen. Und obwohl ich ebenfalls Fruchtgerüche nahezu aller Art mag war ich von diesem doch irgendwie enttäuscht. Zu künstlich und insgesamt zu wenig mein Geschmack... (Also vom Geruch jetzt, ne? Essen tu ich den nicht ^^) Bei anderen Balea-Produkten gehts mir nicht so.

    AntwortenLöschen
  5. ..wie gut, dass es das bei meinem dm immer noch nicht gibt.. -.-''

    AntwortenLöschen
  6. Mich erinnert der Geruch an die Campino BonBons.. und die gefallen mir garnicht :/
    somit das Produkt auch nicht..

    Lg
    hannah :)

    http://chuchuisnotatrain.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. Gut, dass wir hier einer Meinung sind! Ich habe vor einiger Zeit auch den Duschschaum reviewt und als ich gerade den Post hier gelesen habe, saß ich die ganze Zeit zustimmend nickend vor meinem PC. :D

    LG

    AntwortenLöschen
  8. @Nina: Irgendwie sagt keiner was gutes drüber ;)

    @ChuuChu:
    Ja, genau, du hast Recht..ich hab die ganze Zeit überlegt nach was der Schaum riecht!

    AntwortenLöschen
  9. Hab das Zeug hier auch rumstehen hab es geschenkt bekommen werds mal testen!

    AntwortenLöschen
  10. Du sprichst mir aus der Seele: macht spaß beim einschäumen und kaum kommt wieder Wasser drüber, fühlt man gar nix mehr auf der Haut davon... :-( Leider gibts hier keine kleineren Nachbarskinder, sonst hätte ich das auch schon damit gemacht :-)

    AntwortenLöschen
  11. Hach, es gab vor JAHREN mal so fruchtigen Duschschaum von Yves Rocher. Der war so toll - roch total echt nach Pfirsich und war von der Wirkung wie normales Duschgel.

    AntwortenLöschen
  12. Ich hab den Duschschaum auch zu Hause und kann mich noch nicht so wirklich entscheiden, ob ich ihn toll finde oder nicht. Meist nutze ich ihn nach dem "normalen" Waschen, weil er sich bei Einschäumen auf der Haut toll anfühlt und so lecker riecht...

    LG Elke

    AntwortenLöschen
  13. So eine Duschsahne von Balea gab es schon mal mit Vanilleduft, die habe ich auch noch... aber die Reinigungswirkung hat da auch gefehlt, deswegen habe ich mir die Erdbeer-Version nicht gekauft.
    Aber für ein Duschgel oder ne Bodylotion mit Erdbeerduft bin ich immer zu haben!
    Grandios sind da ja die Sachen von the Body Shop, nur leider so teuer :o
    LG ♥ :)

    AntwortenLöschen
  14. ich hab noch nie ein Duschschaum ausprobiert. Aber dein Bericht ist echt amüsant geschrieben ;)

    AntwortenLöschen
  15. Hm, also ich hatte schon ein Reinigungsgefühl und fand es ganz cool. :D
    Aber da ich eh soviel Kram hab, werd ich eh nich Nachkaufen können. ;D

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.