Mittwoch, 13. Juli 2011

Artdeco Mineral Baked Blusher "Caramel"


Auch eins der Produkte die ich vom Artdeco Team zum Testen bekommen habe.
Im Vorfeld hatte ich schon recht viel Positives über die Baked Blushs gelesen und mich dann für den Farbton 06 "Caramel" entschieden.


Als er bei mir eintrudelte war ich doch etwas verwundert wie klein er eigentlich ist.
Zum Vergleich: Bei Artdeco sind 3 g enthalten, die meisten Blushes in meiner Schublade haben zwischen 5 und 8g ...mit 3 g ist beim Mineral Baked Blush also recht wenig drin!

Den Farbton Caramel würde ich als warmes, leicht rotstichiges Braun bezeichnen. Er enthält einen ganz feinen Schimmer den man aufgetragen aber kaum wahrnimmt.


Die Textur ist angenehm seidig, mein Exemplar krümelt auch überhaupt nicht...wenn ich da an so manch gebackenes Blush denke das so furchtbar krümelte dass ich anschließend sogar Brösel aus meinem Ausschnitt entfernen durfte, bin ich hier durchaus zufrieden ;)

Der Auftrag ist ebenfalls ganz simpel, ich finde auch die Pigmentierung für mich genau richtig: Nicht zuviel und nicht zuwenig , mit einmaligem Auftragen hab ich genau die richtige Dosis die ich brauche.
Dadurch hat man natürlich auch weniger Produktverbrauch als wenn ich zig mal im Töpfchen rumrühren muss um n bisschen Farbe auf die Wangen zu kriegen.

Den Farbton finde ich ganz hübsch, wenn er auch eher etwas zurückhaltend bei mir wirkt. Es ist eben kein Ton der knallt und sofort als Blush ins Auge fällt, sondern eher nett schmeichelt....es gibt jedoch sicher farblich Ähnliches im Drogeriebereich.

Ich benutze ihn ganz gern in Verbindung mit kräftigen Lippen oder stark geschminkten Augen...dazu nehme ich dann lieber nen dezenteren Blush sonst fühl ich mich immer wie ein Pierrot im Puppentheater *grusel*

Bei Douglas zahlt man 9,50€ für einen der Blushes , was im Anbetracht der enthaltenen Menge sicherlich nicht wenig ist , wenn auch für mich die Quali hier durchaus stimmt...da muss jeder für sich selbst entscheiden, ich persönlich habe da allerdings auch immer den Mengenvergleich im Kopf!

Fazit:

Ich bin zufrieden mit Farbe und Qualität , wem die Farbnuancen zusagen kann sich die Blushes ja mal genauer anschauen.

Kommentare:

  1. Hach, irgendwie reizt mich Artdeco so gar nicht... Die Packung ist einfach so lahm das ich die Sachen nie in die Hand nehme... Und ich mag silbernes Plastik gar nicht... Das fand ich auch schon bei Dianne Brill total doof.

    Muaha, ich leide an Verpackungsoberflächlichkeit. xD Böses Ich!

    AntwortenLöschen
  2. Hab 2 davon unter anderem auch caramel. Ich find die sehr gut und super pigmentiert.

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Artdeco-Blushes von der Qualität her auch ziemlich gut.

    AntwortenLöschen
  4. Hübsch anzusehen. Beim Testen im Laden wirken die mineralized Blushes von Artdeco immer so arg glitzerig, aber das scheint ja durchaus auch mal zu täuschen.

    AntwortenLöschen
  5. Das trifft genau mein Farbschema, jetzt wo es so warm ist! Schick, schick!

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.