Freitag, 24. Juni 2011

MeMeMe Blush me "Coral"


Als ich die hübschen Promofotos der Blushes bei Isa gesehen habe, war's um mich geschehen und ich habe mir gleich eins bestellt.
MeMeMe Cosmetic hat ihren Sitz in England, dort ist das Sortiment auch um ein vielfaches größer, bei uns bekommt man bisher lediglich eine klein Auswahl.

Ich gebe zu das die Verpackung der ausschlagebende Punkt dazu war , man erkennt ja auch selbst als Laie ne frappierende Ähnlichkeit zu einer gewissen Marke *zwinker* :P

Angeblich soll sich aber nicht nur die Optik ähneln sondern auch der Inhalt, mein Exemplar in der Farbe "Coral" soll demnach angeblich die kleine Schwester von Coralista sein.


Ich ♥ Coralista, einer der narrensichersten Blushes die ich kenne und man sieht immer so unglaublich frisch und dabei trotzdem natürlich aus...wer es schafft sich mit Coralista Clownsbacken zu malen dem is echt nicht mehr zu helfen :D

Der MeMeMe Blush kostet bei Beauytplaza 9,95€ für Coralista legt man über 30€ auf die Theke...das ist natürlich schon ne andere Baustelle, wobei in Coral auch nur 8 g drin sind, was man von der Größe her gar nicht vermuten würde.

Die Pappumverpackung ist stabil, da kann man nicht meckern, im Deckel befindet sich ein Spiegel . Mit dabei auch ein Pinsel, den ich schon bei Coralista nie verwendet hab, zu Quali also auch nicht wirklich viel beisteuern kann.

Schon beim Auspacken wird schnell klar das es sich hier nicht um ein Dupe handelt, wobei der MeMeMe Blush wirklich sehr hübsch aussieht.



Coral ist zwar korallig aber eher in Richtung Pfirsisch, Coralista ist wesentlich heller und geht mehr ins Pinke (steht auch so als Fabbezeichnung drauf) , davon ab schimmert Coralista um einiges mehr.


Coral ist zwar ebenfalls nicht matt, aber der Schimmer ist wesentlich zurückhaltender und auf den Wangen nur noch dezent wahrnehmbar.

Wie siehts aber im Auftrag aus?
Beide bröseln, Coral zwar noch ein wenig mehr aber nicht dramatisch, die Textur ist sich schon ähnlich, wenn auch nicht identisch aber es liegen auch 20€ Preisunterschied dazwischen, da sind für mich kleinere Abstriche völlig ok.

Der entscheidende Punkt ist aber, das sie sich beide superleicht aufpinseln lassen...da wird nix fleckig, da muss ich nicht nachbessern oder zig mal drüberstreichen, es sitzt einfach !

Er lässt sich auch prima aufbauen, falls ichs mal etwas kräftiger möchte.

Ich kann qualitativ bei meinem Exemplar keine riesigen Unterschiede feststellen und bin definitiv zufrieden mit dem MeMeMe Blush, wenn er auch farblich ne andere Hausnummer als Coralista ist.

Ich hab in seit Tagen nun nur noch in Benutzung, einfach weil der Farbton wirklich toll ist und auch er mich einfach frisch aussehen lässt ohne das ich angemalt aussehe.

Ich habe mir übrigens noch den Sunbeam Highlighter gekauft der ein Dupe zum Moonbeam sein soll, habt ihr hierzu Interesse an einer Review?
Interessant fand ich auch das Concealer Kit und die gebackenen Eyeshadows , mal sehen ob und wie sich die Marke etablieren wird.

Wie findet ihr die MeMeMe Blushes? Seid ihr auch angefixt oder stört euch die Anlehnung an andere High End Produkte?


Nachtrag: Die liebe Jess, auch bekannt als Lidschattensammlerin *wink+danke für den Tipp * hat mich gerade darauf aufmerksam gemacht, dass man auch auf der MeMeMe Website in Uk bestellen kann, sie versenden auch nach Deutschland!

Fazit:

Es wird definitiv nicht mein letzter Blush von MeMeMe gewesen sein, soviel ist sicher ;)

Kommentare:

  1. Naja, in Coralista sind bald auch nur noch 8 Gramm drin...
    Die Blushes sehen einfach toll aus ♥

    AntwortenLöschen
  2. der highlighter-vergleich würd mich auch interessieren.. :)

    AntwortenLöschen
  3. hee der is klasse, gefällt mir gut. gibts da auch einen der so is wie bella bamba?

    AntwortenLöschen
  4. musst ma bei Beautyplaza gucken, gibt glaub ich 4 verschiedene...

    AntwortenLöschen
  5. Könntest du den Coral mal neben dem Sleek Pan Tao swatchen??
    So auf den ersten Blick find ich den sehr ähnlich :/

    AntwortenLöschen
  6. den hab ich leider nicht, hab nur Life's a Peach wenn dir das was nutzt?

    AntwortenLöschen
  7. ach .. der coral und der apple aber auch der pink hätten mich sehr interessiert ..

    schöner beitrag, hoffe die marke wird es noch etwas länger geben (zumindest bestellbar für uns deutsche ^^ ) wär schade, dass wenn ich das passende kleingeld aus der portokasse hab, alles ausverkauft oder nicht mehr erhältlich wär

    LG

    AntwortenLöschen
  8. Toll, bei der Marke werde ich mal ein bisschen stöbern gehen. *g*

    AntwortenLöschen
  9. @ MissDebbylicious: Pan Tao ist deutlich orange-stichiger und kräftiger als der Coral :) Und auch matter.

    LG Linny

    AntwortenLöschen
  10. Die Verpackung ist wirklich niedlich. Riechen die Me,Me,Me Blushes denn auch genau so toll wie die "Puder-Boxen" von Benefit?

    AntwortenLöschen
  11. Schön, schön. Nur sammle ich gerade bedenklich viele Blushes an so daß ich mich jetzt schnell mit zugekniffenen Augen vom Rechner abwende und versuche, den Namen MeMeMe Cosmetics ganz schnell wieder zu vergessen... XP

    AntwortenLöschen
  12. Kann man den auch im Laden kaufen, weißt du das zufällig?

    AntwortenLöschen
  13. @Lisa: nee riechen tun sie nach nix, da hat Benefit eindeutig die Nase vorn ;)

    @Isa: Leider nicht, online sind sie auch bisher nur über Beautyplaza zu beziehen.

    AntwortenLöschen
  14. Oh Gott, jetzt muss ich Coral auch noch kaufen :( Ich versuche dich jetzt auch mal anzufixen. Rouge und Pink sind nämlich auch super schön :

    http://www.fashion-fee.com/2011/06/swatches-mememe-blushes-rouge-pink.html

    *backfix* :-D

    AntwortenLöschen
  15. Das ist schade, ich begutachte am liebsten zu allererst die Tester um nicht nacher wien Clown auszuschauen! :>

    AntwortenLöschen
  16. I still prefer coralista, it is more subtle!

    AntwortenLöschen
  17. Also ich habe den Concealer-Kit und die Deckkraft lässt zu wünschen übrig. Und das Puder ist eher weiß als gelb, wie bei den Bobbi Brown - Sets. Ich will das Ding nur noch leer kriegen. :/ xx

    http://eyegoesshadow.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  18. hallöchen. Da dein Post schon etwas älter ist wollte ich mal fragen ob du Coral immer noch benutzt. da ich gerade am Überlegen bin mir Coral zu bestellen. Coralista ist mir da zu teuer. Vorallem interessiert mich ob das Bröseln echt so krass- ist und wie der Schimmer sich verhält. Mit Goldschimmer ist es bei mir schwierig da ich große poren habe- und da ist das nicht sehr vorteilhaft:) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe selber relativ große Poren und unruhige Haut, finde Coral aber aufgetragen ok. Der Schimmer ist auch nur leicht. Wegen dem Bröseln: Ja tut er schon aber allzu schlimm ist es nicht..ich benutze ihn immer noch gerne und für den Preis finde ich ihn absolut in Ordnung!

      Löschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.