Mittwoch, 29. Juni 2011

MeMeMe Beat the Blues Sunbeam


Damit es sich auch rentiert, durfte bei meiner MeMeMe Bestellung von Beautyplaza ausser dem Blush auch der Beat the Blues Sunbeam Highlighter mit.

Auch hier wieder ne frappierende Ähnlichkeit zu nem Produkt aus dem Hause Benefit, nämlich dem Moonbeam Highlighterfluid, das ich schon ewig mal ausprobieren wollte.

Die 12 ml Flasche "Sunbeam" haut mit 5,95€ kein riesiges Loch in den Geldbeutel, daher durfte er mit, zum Vergleich kosten 15ml Moonbeam von Benefit 23€.


Sunbeam kommt ebenfalls mit Pinselchen daher, ich weiß nicht ob ich einfach ein fehlerhaftes habe aber mein Pinsel hat ganz gwaltig alle Viere von sich gestreckt und kratzt dadurch beim Auftragen wie ein Strassenbesen...sehr unangenehm :(

Den Farbton würde ich als ne Mischung aus Gold und Apricot beschreiben, mir persönlich gefällt er gerade auf meiner derzeit gebräunten Haut wahnsinnig gut.

Ich habe ihn sowohl punktuell zb. auf die Wangen aufgetragen aber auch unter meine Foundation gemischt. Beim ersten Mal hatte ich allerdings n bisschen viel erwischt , was in einer kleinen Diskussion zwischen dem Lipglossmann und mir ausgeartet ist :D

Während ich mich ganz strahlend fühlte wie die kleine (zugegeben moppeligere) Schwester von J Lo hat er mich nur kritisch beäugt und gemeint :"Ähm du glänzt aber heut ganz schön im Gesicht!"

Ich motzig:" Dat is GLOW!"

Er wieder:"Nee dat glänzt doch speckig!"

"Dat soll so sein, das nennt man GLOW!"

"Glänzt trotzdem speckig!"

"Du hast ja keine Ahnung, dat is Glow und ferddisch! *augenroll*

Zugegeben war ich danach leicht angepieselt und fühlte mich etwas unwohl mit meinem "Glow" ...interessant wie mich die Meinung meines Freundes unbewusst doch beeinflusst obwohl ich's eigentlich net zugeben möcht *pfeif* :P

Nun aber genug geschwafelt ;)

Das Produkt an sich lässt sich gut auftragen, man braucht allerdings ne zeitlang bis man die richtige Dosierung raushat, ich hätte mir dafür eher nen kleinen Pumpspender gewünscht, der wäre sicher einfacher in der Handhabung.

Auch das Mischen mit meiner Foundation klappt mittlerweile besser, ich nehme immer nur einen "Pinselstrich" damit seh ich dann einfach nur frischer aus und nicht, wie beim ersten Versuch, als hätt ich mit ner Speckschwarte gekuschelt:P

Der Schimmer gefällt mir total gut , wie gesagt gerade auf gebräunter Haut wirkt er richtig super!

Es gibt übrigens von MeMeMe auch ein Highlighterfluid in Rosé , das sich Moonbeam (wie einfallsreich *grins*) nennt , vielleicht für kühlere Hauttypen eher interessant.

Fazit:

Ich kann zwar keinen Vergleich zwischen MeMeMe und Benefit anstellen aber ich kann zumindest sagen, dass ich zufrieden mit dem günstigeren Produkt bin.

Kommentare:

  1. Also die Farbe und der sehr feine Schimmer gefallen mir außerordentlich gut.

    Wenn es so heiß ist wie heute, produziert meine Haut ihren eignen Highlighter, leider. Da brauch ich gar nicht mehr nachzuhelfen...

    AntwortenLöschen
  2. Oh das sieht toll aus! So langsam fühl ich mich angefixt von den MeMeMe Produkten :D

    AntwortenLöschen
  3. sieht toll aus und vor allem mal wieder toll geschrieben :) von meinem freund darf ich mir auch immer derartige kommentare anhören :)
    lg

    AntwortenLöschen
  4. Sieht hübsch aus - wobei ich so (wenn ich neben mir mal auf den Moon Beam gucken) keine große Ähnlichkeit feststellen kann. In der Flasche wirken die beiden wohl ähnlich, aber Moon Beam changiert auf der Haut pink und das sehe ich hier im Swatch nicht :).

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön, und lustig! Solche Gespräche führe ich mit meinem Freund auch recht häufig.

    AntwortenLöschen
  6. ich hab den auch und finde ihn super :)

    Mein Pinsel ist allerdings auch verkrüppelt..dachte auch erst, ,meiner wäre eine Fehlproduktion....

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe euren Blog! Und ich hab eine Frage oder eher Bitte: Ich tu mich ganz schwer einen geeigneten Bronzer für mich zu finden, der mich jetzt kein Vermögen kostet. Könntet ihr mir da was empfehlen?? Ich bin selbst eher der dunklere Typ und hab einen oliven Hautton. Ich suche auch einen schönen neutralen Higlighter Lidschatten, wenn ihr mir auchda was tollen empfehlen könntet?? :)

    AntwortenLöschen
  8. Danke :)) dann biste wahrscheinlich ein ähnlicher Hauttyp wie ich. Ich fand die Bronzer (den dunkleren) aus der Alverde Le ganz gut.Hier sind Swatches:
    http://www.lipglossladys.com/2011/06/ein-kleiner-drogeriebummel.html


    zum Highlighter:Ich hab mir neulich den Essence lidschatten gekauft den meine Co-Bloggerin auch benutzt und der ein Nars Dupe sein soll und find ihn wirklich net schlecht. Hier findest du noch n Post dazu:
    http://www.lipglossladys.com/2011/05/ein-albatross-im-zitronenpelz-mysterios.html

    AntwortenLöschen
  9. Ohhh vielen Dank. Die beiden Produkte wirken echt vielversprechend, da werd ich doch gleich mal in unserem DM Markt danach Ausschau halten. :D

    AntwortenLöschen
  10. haha Das typische Frau/Mann/MakeUp-Gespräch. :D
    Der Blush sieht gut aus. Hat durchaus mein Interesse geweckt. ;)

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.