Dienstag, 14. Juni 2011

Alverde Mineral Transparent Make up


Bei der letzten Sortimentsumstellung von Alverde hat ich mich das Transparent Make up doch mit am Meisten interessiert und so durfte es für 3,45€ mit mir die Heimreise antreten.

Beschrieben wird es von Alverde wie folgt:

"Verleiht der Haut ein ebenmäßiges, strahlendes Aussehen und versorgt sie nachhaltig mit Feuchtigkeit. Wertvolle Korallenalgen binden Feuchtigkeit und wirken feuchtigkeitsregulierend. Dank lichtreflektierender Pigmente werden Poren optisch verfeinert, kleine Linien und Fältchen sanft ausgeglichen."

Anwendbar ist es sowohl solo, also auch als Basis unter ner Foundation.

Kommen wir nun zu meinen Erfahrungen, die nicht unbedingt die Erfreulichsten waren:

Zunächst ist da der Geruch, ich bin ja von Alverde schon nen starken, eben typischen NK-Duft gewohnt aber das zieht selbst mir die Schuhe aus :(

Ich bin echt machtlos dagegen aber ich muss bei dem Geruch immer daran denken, wie wir als Kinder den Schäferhund meiner Freundin mit Pantene Pro V einshampooniert haben, das roch wirklich genauso und ich hab jedesmal diese "Nasser-Hund-Shampoo-Assoziation" wenn ich an der Tube schnuppere :((

Ich hab auch schon daran gedacht, ob mein Transparent Make up schon gekippt sein könnte aber angeblich solls bis 12.2012 haltbar sein *dumm guck*.

Das Produkt an sich ist leicht getönt was man aber sobald man's verreibt nicht mehr wahrnimmt, dann ist es tatsächlich "transparent".


Die Haut fühlt sich durchaus gut damit an, man spürt schon das es feuchtigkeitsspendend ist ...dat wars dann aber auch!

Ich habe weder ein gleichmäßigeres Hautbild noch feinere Poren , ich seh aus wie immer wenn ich ne Tagescreme benutzt hab, wo bitte ist mein versprochenes strahlendes Aussehen?

Ich muss sagen dass ich schon herb enttäuscht bin, ich erwarte ja nicht dass ich so ne glatte Haut bekomme wie ne Wachsfigur bei Madame Tussauds aber irgendeinen Effekt würde ich dann doch ganz gern sehen *mecker*

Mit meiner Foundation drüber wirds dann ganz gruselig: Man kann regelrecht zusehen wie mein Make up in sämtliche Fältchen flüchtet...woa, nee...ich seh aus wie'n ungebügelter Plisse Faltenrock!!!

Beim Versuch mich mit noch mehr Foundation wenigstens einigermassen ansehnlich zuzuspachteln , fängt das Make up doch glatt an kleine Fusseln und Ribbelchen zu bilden...wenn mir jetzt einer dezent an den Hinterkopf schlagen würde, würd vermutlich der ganze Kram aus meinem Gesicht fallen *umkipp* O_O

Nee, also um Jahre älter muss ich mich mutwillig nicht mogeln und das es aussieht als wenn mir die Haut in Fetzen runterhängt ist sicher für die Laien Theatergruppe vom Stefansberg-Gymnasium interessant, aber net für mich !!!

Vielleicht hab ichs einfach falsch angewandt oder schlichtweg nicht die richtige Ausgangsbasis was den Hautzustand anbelangt . Fakt ist, es vetrug sich mit meiner Foundation einfach nicht und so ist es natürlich für mich nicht brauchbar, denn solo hat es für mich ebenfalls keinerlei Nutzen.

Ne Freundin von mir dagegen , die übrigens mit ner wirklich schönen Haut gesegnt ist, findet das Transparent Make up ganz toll als Feuchtigkeitspflege...naja, ich bin der Meinung nur dafür bekommt man auch Günstigeres aber gut, wenn sie damit zufrieden ist ist's ja ok *schulterzuck*

Habt ihr Erfahrungen mit dem Transparent Make up ?

Fazit:

Für mich fällt das Produkt in die Kategorie Dinge die die Welt (Tine) nicht braucht!

Kommentare:

  1. Ich hatte mir das mal gekauft um es unter meiner Mineral Puder Foundation zu verwenden. Das hat auch gut geklappt,allerdings habe ich von dem Tranparent Make Up einen fiesen Auschlag bekommen.

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Oh je, klingt gar nicht gut... Ich habe bisher nur das Transparent Make-Up von Alterra gekauft. Das finde ich recht gut, allerdings bleibt ein deutlich sichtbarer Effekt da auch eher aus ;)

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte es mir angesehen, aber der Geruch schreckt mich irgendwie zu sehr ab. Das habe ich leider oft bei Alverde-Produkten :( Manche Sachen riechen ganz gut und bei anderen fällt mir fast das Näschen ab :)

    AntwortenLöschen
  4. Gott sei dank, ich dachte schon ich bin wieder zu kritisch oder mit mir stimmt irgendwas nicht, weil ich schon wieder nicht zufrieden bin mit einem Produkt.
    Also von einem strahlendem Teint kann ich bei mir auch nicht sprechen. Im Gegenteil, ich finde meine Haut wirkt noch aschiger, als sie ohnehin schon ist und meine Poren sind auch alle noch da , wo sie vorher waren.
    Als Feuchtigkeitsprodukt werde ich es aus dem Grund nun auch nicht benutzen....also wandert das Make-up in die Tonne...schade für mein Portemonaie!!!!

    AntwortenLöschen
  5. das dacht ich auch schon dass ich zu kritisch bin :))

    AntwortenLöschen
  6. Zwar hatte ich nicht das Transparente, sondern einfach nen hellen Farbton, aber hatte ungefähr ähnliche Erfahrungen.
    Den Geruch fand ich jetzt eigentlich nicht besonders schlimm. Das ist eben von Nase zu Nase verschieden.
    Es gab tierische Probleme mit dem Verrutschen/Verschwinden von MU. Das war mit Puder drüber noch schlimmer!
    Andererseits kostet es NUR 3,95€ Was hab ich damals denn erwartet? XD

    AntwortenLöschen
  7. LOL!!! Ich liebe deine blumige Sprache *GGG*!
    Das Produkt kenne ich leider (oder Gottseidank)nicht!

    AntwortenLöschen
  8. ich hatte dies mal aus dem alten sortiment. es war grauenhaft ich hatte fusseln im gesicht und gut verteilen konnte ich es auch nicht. müll müll sondermüll. habe nochmal gnade weiten lassen und es nochmal versucht abner ging nicht. leider :(

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe es auch und ich hasse es. Der Geruch ist extrem merkwürdig und es bewirkt nichts. Zudem bilden sich bei mir auch die komischen Knödel auf dem Gesicht und mit dem Aqua Make up von Alverde bilden sich bei mir auch diese Knödel ö.ö das ist ähm komisch :D
    Ich dachte erst hups du solltest deine Haut peelen ? Aber das hilft auch nichts ;)

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde, diese Gesichtswürstchen bilden sich öfter in Zusammenhang mit Alverde, leider...

    Vor allem manche Kombinationen von Alverdecreme+Makeup sehen schlimm aus:

    pfui bah

    LG,
    Ulli

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe das Mineral Make Up in Nicht-Transparent und bin mit dem ziemlich zufrieden. Das Transparente hatte ich noch nicht und habe auch nicht vor, es zu kaufen, da eine Freundin von mir ganz schlimme Erfahrungen damit gemacht hat...sie hat es so ähnlich beschrieben wie du.

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe es auch gekauft und ich finde es SCHRECKLICH!!! Erstens mal duftet es, als hätte jemand frisches Heu und Wiese mit nem alten gammeligen Komposthaufen zusammengemixt und daraus ein Parfum gemacht...zweitens hinterlässt es auf meiner Haut ein total klebriges Gefühl und drittens hat es kein Effekt. Für mich ein klarer Fall für die Mülltonne...Leider.

    AntwortenLöschen
  13. ich kaufe nix mehr von alverde.das einzige was ich benutze ist die camouflage und die auhc nur in ausnahmefällen^^
    mir hat das mit den gel eyelinern echt gereicht und seit dem bin ich kein freund mehr von alverde^^

    AntwortenLöschen
  14. die Beschreibung erinnerte mich damals gleich an die p2 Face Base...aber die funktioniert wenigstens mit Make Up :D
    danke dass du uns vorm Fehlkauf bewahrst!

    AntwortenLöschen
  15. Hey :)
    ich hab mir mal ein make-up von aldi zugelegt, ich glaube die marke heißt dort lacura oder sowas. die hellste farbe nennt sich dort auch transparent. bin recht zufrieden damit, kannst es ja mal ausprobieren :)
    lg

    AntwortenLöschen
  16. ich mag es gerne, allerdings nicht solo, sondern nur unter meinem make-up. benutze es nicht regelmäßig, aber hatte es shcon oft, wenn ich es benutzt hab, dass ich dann irgendwann mal in den spiegel schaute und mir dachte, dass das makeup heut ech gut aussieht...
    aber man muss es echt auch ne weile einziehen lassen, bevor man make-up drüber geben kann.

    AntwortenLöschen
  17. Ich habe damit ähnliche Erfahrungen gemacht! Es riecht nicht sooo yummy, aber ganz schlimm finde ich es auch wieder nicht. Dafür schaue ich auch nicht erfrischter aus und meine Poren haben sich auch nicht verändert. Mir kommts auch so vor, als würde ich nach dem Auftragen eher aschfahl aussehen, also genau das Gegenteil von dem, was ich mir erwartet hatte :( Schade darum!

    Lg
    Julia

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.