Samstag, 14. Mai 2011

SANTE Pure Colors of Nature Mascara

Die dekorative Kosmetik von SANTE ist mir bereits bei meinen letzten Abstechern in den örtlichen Müller aufgefallen. Mitgenommen habe ich allerdings bisher nichts. Die Mascara wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt und heute möchte ich meine Eindrücke mit Euch teilen. 

Ich habe die Mascara Volume in der Farbe 01 (braun) bekommen. 7 ml kosten etwa 12  bis 14 €. Der Hersteller verspricht:
Drama Lashes! Volles Volumen, dramatischer Schwung, sicherer Halt. Spezial-Mascara mit veredelten Erdfarben.
Aha. Nunja, ich war riesig gespannt auf diese Spezial-Mascara und die versprochenen Drama-Lashes. Mit Naturkosmetik hat man es zudem immer leicht bei mir. Also habe ich das gute Stück aufgeschraubt und losgetuscht. Und getuscht. Und getuscht. Nach einer gefühlt halben Ewigkeit und etlichen Schichten kam dann dieses Ergebnis dabei raus:


(Links ohne Mascara, rechts mit der SANTE Mascara Volume) Die Wimpern werden gut getrennt und einzeln mit einer dünnen Farbschicht umhüllt. Meine hellen Wimpern wirken dadurch schon etwas länger und voller, aber immer noch sehr natürlich. Alles in Allem recht dezent. Was ja an sich nicht schlimm ist, aber das sind dann doch eher Lame-Lashes.

Die Textur ist gut - nicht zu fest und nicht zu flüssig. Sie trocknet schnell, krümelt aber nicht. Das Bürstchen besitzt klassische Borsten, ist vergleichsweise schmal im Durchmesser und läuft spitz zu. So kommt man recht leicht an die Wimpern im Außen- und Innenwinkel ohne daß etwas verschmiert. Find' ich jut. Unten seht Ihr die SANTE Bürste im direkten Vergleich mit der P2 Big Drama!


Zur Haltbarkeit kann ich nur sagen, daß sich innerhalb von ein paar Stunden die komplette Mascara aus dem Gesicht verabschiedet. Sie krümelt nicht - sie verschwindet einfach. Man sollte mit dieser Mascara nach Möglichkeit auch nicht schwitzen und selbst den leichtesten Nieselregen meiden, denn das macht sie nicht mit. Nicht so prickelnd. Gerade Mascara ist ein Produkt, auf das ich mich verlassen möchte und das ich - im Gegensatz zu z.B. Puder - auch nicht ständig nachlegen will. Ich fasse mal zusammen:

Gefällt mir:
  •  Naturkosmetik
  • schmales Bürstchen (erleichtert das Tuschen)
  • trenn die Wimpern gut
  • angenehme Textur
  • Verfallsdatum ist genau angegeben
Gefällt mir nicht:
  • geringe Haltbarkeit (verschwindet innerhalb weniger Stunden)
  • sehr natürliches Ergebnis (I miss the Drama!)
  • Preis- Leistungsverhältnis
Fazit:
Ein natürliches Ergebnis ist keine schlechte Sache. Wenn ich z.B. ganz ohne Lidschatten unterwegs bin und die Augen nur dezent betonen möchte, greife ich gerne zu dieser Mascara. Empfehlen würde ich sie allerdings nicht. So einen Wimpernaufschlag bekommt man mit den Naturkosmetik-Mascaras der gängigen Drogeriemarken zu einem Bruchteil des Preises genauso gut hin.


Habt Ihr das Deko-Sortiment von SANTE schon entdeckt oder vielleicht sogar schon etwas davon gekauft und ausprobiert?


Frau Kirschvogel

Kommentare:

  1. Das Ergebnis haut wirklich nicht aus den Socken. Bisher kenne ich nur eine Handcreme von Sante.

    AntwortenLöschen
  2. Nee der Brüller isses echt net O-o

    AntwortenLöschen
  3. Bei dunkleren Wimpern sieht man dann wahrscheinlich nüscht oo;

    AntwortenLöschen
  4. Die Macara habe ich noch nicht benutzt, aber die Lippenstifte und die Nagellacke finde ich super.

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wirklich nicht besonders überzeugend. Aber wenigstens bappen die Wimpern nicht zusammen. Das passiert mir dauernd *motz* Vielleicht mach ich auch irgendwas falsch...

    Was ich aber mal anmerken wollte:
    Du hast wirklich eine tolle Augenfarbe!

    AntwortenLöschen
  6. sieht zwar richtig hübsch natürlich aus, aber wenns nicht hält machts wenig sinn. bin im übrigen auch eher für drama zu haben :)

    AntwortenLöschen
  7. @helianthe: Ja, die Lacke sind dann doch interessanter. Zumal es kaum NK-Anbieter gibt, die Lacke produzieren.

    @BrummelBrot: Probier doch mal die Wimpern direkt nach dem Tuschen mit einem sauberen Wimperbürstchen (Gibt's für 1-2 € fast überall) durchzukämmen. So mach ich das immer, wenn ich mal arg klumpige Mascara erwischt habe.

    AntwortenLöschen
  8. Mir wär es zu "schwach". Vor allem, wenn Du schon mehrfach drüber gegangen bist. Ich mags lieber tief schwarz und etwas mehr :)

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja so, als ob man nur die Wimpern einfärben würde :/
    Gar nicht toll!



    schau doch mal bei mir vorbei :)http://kirschbluetee.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. Okay, da bekomm ich mit alverde aber bessere Ergebnisse. o.O

    AntwortenLöschen
  11. Au ja,hab mich vor ca.1 Jahr mit SANTE eingedeckt,weil meine Augen ziemlich empfindlich wurden.
    Zum einen den Volume Mascara in schwarz,und bei mir konnte ich auch keinen großartigen Effekt erkennen,war aber völlig okay für den Alltag.
    Außerdem 2 Lidschattentrios,die ich sehr gut finde (:

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.