Mittwoch, 4. Mai 2011

P2 Into Lace Sensual Fragrance



Als ich neulich zu DM gestiefelt bin, hab ich endlich auch die restlichen Produkte der P2 Into Lace LE begrapscht.

Wers noch nicht gesehen hat, *hier* habe ich einen Teil der Produkte schon vorgestellt.

Nach einigem Rumgepatsche und Freude darüber das bei uns bis auf die Lacke von allem Tester vorhanden waren, hielt sich meine Begeisterung in Grenzen und ich habe mich schlussendlich nur für das Into Lace Parfum entschieden.

Ich fand die Größe recht praktisch um sie in ner Handtasche zu verstauen und Fr. Shopping wies mich auch noch darauf hin , dass man wenn's leer ist prima nen anderen Duft einfüllen kann ;))



Den Duft an sich fand ich auch ganz nett , er riecht schön frisch und passt ganz gut jetzt im Sommer... wie gesagt, ich wollte ihn nur nutzen um mich unterwegs mal etwas einzuduften und dafür passts :))

Bezahlt habe ich 3, 75€ und mir auch nicht wirklich Gedanken drüber gemacht. Zuhause hab ich dann mal grob überschlagen:
Hier kriegt man für knapp 4€ ,10 lumpige ml beim Essences Blossoms Parfum habe ich 50ml für 7€ bekommen....mein lieber Herr Gesangsverein, das finde ich schon Wucher!



Wenn ich so bedenke das ich für 50 ml vom P2 Duft 19€ auf die Theke legen würde find ich das schon mehr als happig...es handelt sich ja schliesslich "nur" um P2, für denselben Preis hab ich neulich 50ml Ck One als Geschenkset gekauft.

Im Endeffekt bin ich selber schuld, ich hätte im Vorfeld meine grauen Zellen einfach mal anstrengen sollen und gut ist ;)

Ich will mich auch nicht weiter über die 4€ mokieren aber vielleicht als kleinen Hinweis für euch falls ihr am Duft Interesse habt.

Fazit:

Netter Duft den ich persönlich für P2 Verhältnisse für überteuert halte!

Kommentare:

  1. Den Duft fand ich auch ok, etwas zu stark für meinen Geschmack, aber für den Preis hab ich ihn auch nicht mitgenommen...!

    LG Soraya

    http://inlovewith-life.blogspot.com/2011/05/manhattan-le-manhattan-meets-buffalo.html

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, wenn man das so hochrechnet ist es ganz scheen teuer :D Das sollte man dann wohl doch besser sein lassen...

    AntwortenLöschen
  3. Find den Duft nicht so toll...

    AntwortenLöschen
  4. er riecht schön frisch?? Oo

    als ich dran geschnuppert habe, bekam ich leichte kopfschmerzen. ich finde ihn für den sommer viiiiiiel zu streng und viiiiel zu herb. hätte ich ihn als frisch oder sogar als blumig empfunden, hätte ich ihn bestimmt auch mitgenommen.

    ist der zerstäuber dicht? auf nem anderen blog hab ich lesen, dass ers nicht ist und das parfüm ausläuft.

    lg <3

    AntwortenLöschen
  5. danke für's vorstellen! schade dass das internet noch nicht in der lage ist, düfte zu übertragen ;)

    liebe grüße
    anka

    AntwortenLöschen
  6. @Fashmetik: Gerade bei düften gehen die Meinungen ja schwer auseinander, ich persönlich find ihn jetzt nicht schwer und empfand ihn auf der Haut als frisch und sommerlich :)

    Ja dicht isser bisher noch ;)

    AntwortenLöschen
  7. Ich fand den Duft eher Männlich :D Und erinnert mich stark an Hugo Boss Bottle...

    AntwortenLöschen
  8. Naja, ich finde, so einfach kann man das nicht hochrechnen. Es ist oft so, dass kleinere Parfumflaschen im Verhältnis viel mehr kosten als große, selbst von ein und dem selben Parfum.
    Nehmen wir zB diese Star-Parfums, da kosten 15ml meist 15 Euro und 30ml 20 Euro und wenn ich rechne, dass es Düfte gibt, die 30 ml haben und 40 Euro kosten...

    Kleine Packungen haben auch den Vorteil, dass man nicht Angst haben muss, dass einem eh die Hälfte kippt und es ist wirklich pratisch für die Tasche. Außerdem hat bei mir das essence Parfum gar nicht gehalten (davon abgesehen mochte ich den Duft nicht), das p2 schon deutlich länger. Ich würde also sagen, es ist 'hochwertiger'.

    Deswegen sind mir persönlich 3,75 Euro für 10ml lieber, als 7 Euro für 50ml, die ich eh nie aufbrauchen kann, bevor es kippt. Das ist wie mit den Sparpackungen im Supermarkt, die toll klingen und dann wird die Hälfte hin, weil das keiner essen kann...

    Aber das muss wohl jeder für sich selbst entscheiden. :-)

    (Ich hab das Parfum übrigens auch gekauft und mag es sehr gerne, ich würde mir sowas öfter wünschen, p2 hat nämlich bei dieser Nostalgia schon mal eines gehabt).

    AntwortenLöschen
  9. Nachtrag: Ich finde es übrigens auch eher schwer und orientalisch...

    AntwortenLöschen
  10. ich scheine ne andere Vorstellung von schwer zu haben glaub ich :D
    Wahrscheinlich weil ich generell immer sehr schwere Düfte verwende :)

    Trotzdem finde ich das es für ein Produkt von P2 das ja doch für das Niedrigpreissegment steht, einfach teuer ist ,aber wie du sagst, das muss jeder für sich selbst entscheiden.

    AntwortenLöschen
  11. Es stimmt schon, dass der Duft im Endeffekt relativ teuer ist - aber wenn er gut riecht, ist das doch egal! Ich meine, ob jetzt Chanel/Boss/wasauchimmer gut riecht oder P2, das ist doch egal. Teure Parfums verwenden schließlich zu allermeist auch keine besseren Duftstoffe, vor allem aus dem L'Oréal Konzern. (Siehe Stiftung WArentest Online)

    AntwortenLöschen
  12. ich muss zustimmen dass der duft nicht gerade billig ist, aber ich finde es eine schöne größe und finde den duft selber im gegensatz zu sehr vielen hier echt schön! ich bin auch der meinung dass er etwas schwerer ist, aber genau solche düfte liebe ich und der war mir fast 4€ wert, bin sogar am überlegen noch einen zu kaufen wenn ich nochmal einen seh, da er mir echt sehr gut gefallen hat!
    lg

    AntwortenLöschen
  13. mein zerstäuber ist auf jeden fall dicht - aber man muss natürlich bedenken, dass er zum schrauben ist und da kann schonmal was locker werden und aufgehen.
    ich mag den sehr gern und glaube übrigens, dass er ein dupe zu einem sauteuren duft ist, denn meine patentante riecht so seiddem ich mih erinnern kann und die ist der typ für sauteure düfte!
    werde sie auf jeden fall mal fragen!
    finde man muss bei dem duft vorsichtig sein, denn er ist super aus etwas entfernung, aber wenn du die nase drüber hälst dann stinkt er schon etwas bzw ist sehr aggressiv...
    für mich ist es übrigens auh eher ein leichterer sommerduft, aber ich bin auch ein fan von sehr schweren parfums und trage auch im sommer schweres, wenn ich da lust drauf hab!
    lg =)

    AntwortenLöschen
  14. Ich hab letztens mal dran gerochen - überhaupt nicht mein Duftgeschmack. *wegrenn*

    AntwortenLöschen
  15. Ich liebe diesen Duft und bin schon so verzweifelt, weil meine letzte Flasche langsam leer geht und ich den Duft nicht mehr bekommen kann in meiner Stadt. :(
    Kennt jemand einen Duft, der sehr ähnlich ist?

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.