Sonntag, 15. Mai 2011

Douglas Box- of- Beauty



Letzte Woche erreichte mich ein Päckchen von Douglas, die mir die Box-of-Beauty freundlicherweise vorab zum Testen zugesandt haben.

Für den netten Kontakt an dieser Stelle nochmals einen Daumen hoch für das Douglas Team, das ist ja mittlerweile nicht mehr selbstverständlich wie ich in letzter Zeit des öfteren bei anderen (großen) Firmen erfahren durfte :(


Sinn + Preis der Box:

Nun zur Douglas Box, man zahlt auch hier, wie bei den meisten aktuell Erhältlichen, 10€ inkl. Versand für 5 Produktproben, von denen wiederum eine eine Fullsize ist, man also eigentlich nicht nur von Proben sprechen kann.

Der Sinn liegt klar darin, über die Proben auf Produkte aufmerksam zu werden.
Einiges würde man sich evtl. aufgrund des Preises nicht in voller Größe kaufen und hat so die Möglichkeit erstmal auszuprobieren.

Die Idee finde ich daher nicht schlecht , gerade für Beautyjunkies die immer wieder auf der Suche nach Neuheiten sind.
Andererseits sind es immerhin 10€ die man für "Proben" zahlt was man auch nicht vergessen darf.
Für viele zählt sicher auch der Überraschungseffekt: Was is wohl diesmal inner Box?
Ich bin da eher skeptisch, was ist wenn mal so gar nix drin ist was ich gebrauchen kann oder mir die Farben wie zb. beim Lack nicht gefallen?

Das Risiko muss man eben eingehen falls man den Inhalt vorher nicht zu sehen bekommt.
Ich weiß nicht ob bei Douglas vorher immer ein Foto ersichtlich sein wird wie jetzt bei der Mai Box, aber es wäre schon von Vorteil .



Verpackung + Inhalt:



Die Box kommt in einem festen Schiebekarton , find ich jetzt nicht schlecht da man darin sicherlich gut Kleinkram aufbewahren und sie im Falle eines Abos stapeln kann.



Verpackt ist sie wie man hier sieht schön mit Schleifchen etc. , sieht nett aus aber mir ist das ehrlich gesagt Jacke wie Hose...von mir aus könnte es in Zeitungspapier mit Wurstseil gewickelt sein, mich interessiert was drin ist und sonst nix :))



Mit dem Gutschein den man oben unter der Schleife sieht bekommt beim Kauf eines in der Box enthaltenen Produkts in Originalgröße 10% Rabatt.


Enthaltene Produkte der Mai Box:





Auf der Rückseite der Box sind alle Produkte nochmals detailliert aufgeführt!



Hercut Ponytail Styler (30ml) :

Soll fliegende Haare verhindern die beim Pferdeschwanz zusammenbinden immer rundherum abstehen.

Ich habe das bisher immer gut mit anderen Stylingprodukten in den Griff bekommen und sehe den Sinn noch nicht so ganz aber mal sehen, vielleicht ist das hier ja ein Wundermittelchen :))

Wer kurzes Haar hat und keinen Pferdeschwanz zusammenkriegt ist hiermit wohl etwas angeschmiert aber vielleicht lässt es sich auch auch noch für andere Stylingmöglichkeiten zweckentfremden.

Anny Lack (Fullsize) 077 Its just love:

Da hab ich nix zu meckern, ein tolles leicht pinkstichiges Rot . Der Auftrag war total problemlos , das Handling mit dem Pinsel auch prima.

Der Lack hat nach einem Auftrag ausreichend Deckkraft, glänzt wunderschön und trocknet total schnell...ne Review dazu folgt noch.

Er kostet ja regulär 9,50€ wem die Farbe gut gefällt hat mit dieser Box dann schonmal keinen Verlust gemacht.

Artdeco All in one Mascara (3ml)

Mag ich sehr gerne und habe ich auch lange Zeit benutzt, ne gute solide Mascara.


CK One (15ml)

Haha..Flashback. In meiner Teeniezeit kam das Parfum gerade neu auf den Markt und wirklich jedes Männlein oder Weiblein ist damit rumgestiefelt .
Sicherlich ein Klassiker und ich persönlich mag es auch heute noch ganz gern ;)

Shiseido Advanced Super Revitalizer (7ml)

Kann ich noch nix zu sagen, habe sie bisher noch nicht ausprobiert. Vielleicht interessierts ja jemanden das 50 ml dieser Creme stolze 83€ kosten.

Ist ja schön das ich diesen Luxus nun mal als Probe austesten kann aber im Falle dessen das ich sie supertoll finde muss ich ehrlich gesagt passen, denn das ist mir persönlich für ne Gesichtspflege einfach zuviel.
Ich bekäm das vom Lipglossmann sicher die nächsten 10 Jahre aufs Brot geschmiert so nach dem Motto: Wie Essen gehen is zu dir heut zu teuer? Aber Cremes für 80 € ne? :P


Mein persönlicher Eindruck der Box:

Wenn ich ehrlich bin war ich im ersten Moment etwas enttäuscht, wobei man ja den Inhalt der Box vorab bei Douglas sehen konnte, aber irgendwie blieb mir nur der Anny Lack im Gedächtnis hängen.

Die Hercut Proben gibt es aktuell mit den entsprechenden Codes im Doppelpack zur Bestellung dazu, auch den Anny Lack gabs in einer anderen Farbe inkl. Armband ab nem bestimmten Bestellwert gratis .
Die Artdeco Mascara habe ich neulich noch in einer Douglas Filiale zum Einkauf dazubekommen.

Ich weiß nicht was ich mir da vorgestellt hatte , sicherlich wars auch schlichtweg eine etwas unrealistische Denkweise.

Meine Erwartungen an Douglas waren nach all den anderen Boxen-Vorstellungen enorm groß da Douglas im Vergleich zu anderen Anbietern nicht mehr im Aufbau steckt sondern mehr als etabliert auf dem Markt ist und für einen solchen Vertrieb sicherlich gute Kentnisse mitbringt sowie auch ein wahrscheinlich größeres Kontigent was Produktproben anbelangt.

Der Vorteil ist dennoch in diesem Fall das Vertrauen dass ich persönlich Douglas entgegenbringe, denn ich habe bisher online keinerlei negative Erfahrungen gemacht und konnte mich über Verlässlichkeit und Kundenservice bisher eigentlich nie beschweren.

Bei anderen Boxen gab es ja schon einige negative Stimmen über Lieferverzögerungen oder mangelnde Kommunikation , das würde mich bei Douglas doch sehr überraschen.

Ich bin ehrlich gesagt hin und hergerissen:
Einerseits kann ich so ziemlich alles in der Box gebrauchen und werds auch benutzen, andererseits bekommt man vieles auch ohne das Abo gerade bei Douglas mal für lau dazu, nur eben nicht so geballt aber dafür zahlt man ja nunmal auch keine 10€.

Aber ich muss fairerweise sagen, es wird eben auch nichts anderes versprochen, es sind Proben , nicht mehr und nicht weniger und das weiß man ja wenn man ein solches Abo abschliesst.

Was ich ebenfalls bei der Douglas Box besser finde ist , dass man die Produkte die man hier bekommt auch bei Gefallen danach problemlos dort kaufen kann.

Ich finds ja toll wenn man ein eine Luxusprobe eines Produkts bekommt an das man sonst nur sehr schwer rankommt aber was mache ich wenns tatsächlich so toll ist und ich mir ein Bein ausreissen muss um es irgendwo aufzutreiben?

Persönliches Resumee :

Ich werde vorerst keine Box abonnieren , wobei mir dennoch die Douglas Box von allen am Sympathischsten ist was wohl auch an dem netten Kontakt lag, das will ich nicht bestreiten aber es spricht auch wie ich finde für das Unternehmen .

Ich hatte auch die Möglichkeit eine andere Box zu testen, was ich aber ausgeschlagen habe, die Gründe möchte ich jetzt nicht näher erläutern, einige dürften es sich denken können ;)

Ich schwanke immer noch und werde den Weg der Box weiterhin verfolgen und schauen wohin sich das Ganze entwickelt, denn ausschliessen dass ich nie ein Abo abschliessen werde kann ich definitiv nicht.

Generell wird derzeit boxtechnisch alles überschwemmt , man ist irgendwann einfach übersättigt .
Für mich müsste sich noch einiges am Inhalt ändern das ich da zugreifen würde...daher wirds interessant zu sehen wer abegsehen von dem derzeitigen Trend hier den Kopf über Wasser behält und sich dauerhaft etabliert und ich glaube ich tippe nicht schlecht wenn Douglas hier ganz vorne mitschwimmt... allein schon der Vertrauensbasis wegen:))

Wer jetzt Lust auf die Douglas Box bekommen hat, der kann sich ab dem 20. Mai wieder für die Juni Box anmelden, die Mai Box ist derzeit schon ausverkauft.


So wer jetzt bis zum Schluss durchgehalten hat bei diesem Riesenpost, hat sich nen Keks verdient :))

Kommentare:

  1. Irgendwie stehe ich diesen Boxen - ähnlich wie du - etwas zwiegespalten gegenüber .. werde wohl einfach ebenfalls abwarten, wie sich das Ganze noch entwickelt :)
    CK One mag ich auch übrigens auch noch ganz gerne =)

    AntwortenLöschen
  2. Mir können die mit ihren ganzen Boxen echt gestohlen bleiben. Ich bin viel zu wählerisch und könnte mit 80% des Inhaltes nichts anfangen.

    Und ich muß zugeben, es widerstrebt mir Geld für etwas zu bezahlen, was die Hersteller normalerweise als kostenlosen Service anbieten. Da bin ich zu geizig/verwöhnt. Asche auf mein Haupt ;D

    AntwortenLöschen
  3. Also ich habe seit April die Glossybox abonniert ... und war mit dem Inhalt sehr zufrieden. Viele meckerten ja herum, dass zu wenig Marken präsent wären. Schaut mal auf deren Seite unter der Rubrik Produkte nach. Die haben mächtig aufgestockt.

    AntwortenLöschen
  4. Also gerade von Douglas hätte ich ein anderes Kaliber erwartet, wo sie einen sonst ja auch mit Pröbchen beglücken. Dafür muss man aber kaufen - daher erschließt sich mir nur der Gedanke, dass die Box etwas für Nicht-Kunden sein soll. Aber normalerweise muss man als potenzieller Kunde keine 10€ bezahlen, wenn man angelockt werden soll. Image-Knick aus meiner Sicht.

    Und obwohl ich die Pakete alle kritisch sehe, bin ich prinzipiell natürlich durchaus angelockt von sowas. Dennoch: bisher hat keine der Boxen mich nur annähernd davon überzeugen können, dass sie bei all dem Heckmeck und v.a. dem Unwissen auch nur annähernd 10€ wert seien FÜR MICH. Denn auch die höherpreisigen Produkte, die mal drin waren, habe ich nicht einmal mit dem Popo im Laden angeschaut.

    AntwortenLöschen
  5. genau das isses ja, was nutzt mich eine Fullsize wenn sie mich eigentlich gar nicht wirklich interessiert?
    Und mich auch bisher auch nix ausn Socken gehauen ...

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde diese Boxen immer noch total bescheuert.. Selbst wenn ich Geld verdienen würde, würde ich niemals Geld für Pröbchen ausgeben und ich noch nicht einmal weiß, ob ich mit diesen etwas anfangen kann..



    schau doch mal bei mir vorbei :)http://kirschbluetee.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. Ich weiß auch nicht, was all diese probenboxen sollen ... mich interessiert es null.

    AntwortenLöschen
  8. Es reizt einen, dass man eine Überraschungsbox bekommt, aber genau da ist auch der Knackpunkt. 10€ sind viel Geld und dafür könnte man sich die Farbe des Lacks zum Beispiel schon selbst aussuchen. Also ich werde kein Abo abschließen.
    Liebe Grüße!

    http://klainerblog.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  9. Wenn ich mir eine Box abonnieren würde, dann die Douglas Box. Ich persönlich mag sie von der Aufmachung etc. wirklich am liebsten. Allerdings werde ich auch erstmal abwarten was in den nächsten Boxen so drin ist.

    Liebste Grüße
    http://thmp3.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. ich find den inhalt jetzt gar nicht schlecht.. zumindest über den lack (für den ich allerdings niemals 9€ oder so bezahlt hätte, weil es in der drogerie doch vergleichbare gibt, find ich), die all in one und über das ck hätt ich mich sehr gefreut.. aber wer weiß schon, ob mich die nächsten boxen auch "befriedigen" würden? also ich habe parfum en masse hier, nagellacke ebenfalls (wer nicht? ^^) und die mascara würd ich mir auch so evtl. mal kaufen.. ich bin also nicht angefixboxt! :D

    AntwortenLöschen
  11. Den Inhalt finde ich ehrlich gesagt ganz schön schwach. Den AnnyLack gibts zZ gratis zur Bestellung in immer wechselnden Farben. Das Ponytail gibts auch gratis, und das 2x zur Bestellung, also 60ml. Die Artdecoprobe bekommt man ohnehin gratis bei Artdeco wenn man nett fragt.

    Da sind 10€ echt rausgeschmissenes Geld :/

    AntwortenLöschen
  12. diese probenboxen interessieren mich irgendwie nicht soo sehr. die einzige, die mich interessieren würde, wäre diese lipstick-box oder wie sie auch heißt. die ist ja alle 2 monate mit 3 originalprodukten, allerdings dann für € 20. die douglas box hol ich mir denk ich nicht, ich mag für proben irgendwie nicht zahlen müssen. danke fürs review :)

    AntwortenLöschen
  13. wow... diese Box ist echt... mau :/
    Lack und Styling-Gel hatte ich bei meiner letzten Douglas-Bestellung gratis dabei. Gut das die Box schon ausverkauft war, ich wollte sie eigentlich auch haben, aber da hätte ich micht echt geärgert

    AntwortenLöschen
  14. Kann man die Box eigentlich auch "testen" - also einmal für den Juni bestellen ohne gleich ein Abo abschließen zu müssen?
    Sozusagen je nach Inhalt, weil dann wärs schon interessanter.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  15. da bin ich überfragt aber ich werd mich mal schlau machen :)

    AntwortenLöschen
  16. Also ich bin so unberührt von den Boxen... *gähn*

    AntwortenLöschen
  17. @Froschkoenigin: Man kann die Box jeden Monat abbestellen (es wird wohl immer auf der Homepage angekündigt, was in der nächsten drin ist) und soweit ich weiß, wenn man lustig ist, dann danach wieder abonnieren. Somit dürfte es eigentlich für niemanden große böse Überraschungen geben ;)

    AntwortenLöschen
  18. Vielen Dank!
    Der Juni wird wohl nicht mein Boxstart, hab grade die Ankündigung bekommen.

    AntwortenLöschen
  19. Die Juni Box ist ja wohl sowas von bescheiden!!!

    AntwortenLöschen
  20. Ich hab die Box abbonniert und freue mich darauf. Ich teste mich gern durch Pröbchen und komme so an Produkte, die ich sonst nicht kennenlernen würde.

    http://fashionvictim081.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.