Sonntag, 17. April 2011

Noch benutzbar?

Ich wollte heute mal Statementlippe tragen und hab dazu nen Lipliner von P2 razusgekramt der irgendwie nicht mehr ganz so lecker aussah :(

Vor kurzem hab ich auf nem Blog (sorry ich weiß nicht mehr wo's war, sonst hätt ich euch den Post verlinkt) etwas Ähnliches zu einem Kajal gelesen, der allerdings so aussah:



Laut den Kommentaren sollten das Wachse sein, die aber unbedenklich sind.

Das hier unten sieht aber doch nochmal anders aus, irgendwie muss ich bei der Pünktchenoptik unweigerlich an Schimmel denken *urks*, das sind doch keine Wachse mehr oder?



Damit an den Lippen rumwerkeln will ich so erstmal nicht, es kriecht doch ganz dezentes Unwohlsein bei dem Gedanken an mir hoch :P

Es ist jetzt nicht so, dass die Liner noch aus dem vorherigen Jahrhundert stammen, megaalt sind und deshalb schlecht wurden, daher frag ich mich was da los ist.

Was denkt ihr? Sind die noch zu benutzen oder ist zumindest der untere dem Schimmelbefall erlegen?

Fazit:

Die rote Lippe hat sich für heute erstmal erledigt :D

Kommentare:

  1. waaah, also ich würd den auch nicht an meine lippen lassen.. :s

    AntwortenLöschen
  2. Sieht wirklich aus wie Schimmel >_>
    Wachse sind ja dann wohl eher großflächig?

    AntwortenLöschen
  3. Oh Gott, im Notfall nicht mehr benutzen, lieber vllt vor Ort oder per Mail beim Hersteller nachfragen!

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde das Ding nicht mehr benutzen wollen. Sieht in der tat nicht nur seltsam sondern besorgniserregend aus.
    Hast Du noch mehr vom Stift übrig und könntest den Teil wegbrechen um zu sehen was danach kommt oder ist das der rausgedrehte Teil?

    AntwortenLöschen
  5. Es ist nur das Stück das rausschaut der Rest is normal o_O

    AntwortenLöschen
  6. Ich würde das nicht mehr benutzen, auch wenn der rest noch normal ist.

    AntwortenLöschen
  7. Also ich würde es nicht mehr benutzen wollen...sieht wirklich nicht mehr gut aus

    AntwortenLöschen
  8. Ich würde beides nicht mehr benutzen. Es heißt zwar: No risk, no fun!, aber zu viel Risiko ist auch nicht gut.
    Deswegen besitze ich nur einen Lipliner, einen Farblosen. Den bekomme ich auf jeden Fall alle...

    AntwortenLöschen
  9. wuuuah :D also sowas habe ich bei mir zum Glück noch nicht gesehen, aber was nicht ist kann ja noch werden XD

    AntwortenLöschen
  10. bei meinem kajal ist das auch schonmal aufgetreten. ich habe zuerst die spitze ein wenig auf dem handrücken getestet und er malte nach wie vor. habe ihn dann auf die wasserlinie aufgetragen und er war wie vorher auch! hatte keine probleme mit der verträglichkeit :)

    AntwortenLöschen
  11. Örks, im Zweifelsfall nicht mehr benutzen. Egal ob Wachse, Bakterien oder Schimmel. Du weißt ja z.B. garnicht genau, wie lange der schon im Regal lag, bevor Du ihn gekauft hast.

    AntwortenLöschen
  12. Das find ich ja eklig, ich meine man weiß zwar nicht genau was es ist aber es ässt mich sofort an Schimmel denken.

    Ich geh nachher mal bei meinen Sachen schauen die tiefer in der Schublade liegen.

    AntwortenLöschen
  13. Wenn es Schimmel ist, ist es egal, ob nur die Spitze oder das ganze Teil befallen ist. Bitte bitte wegwerfen! Es bringt nichts, die Spitze abzubrechen und den Rest zu benutzen, kontaminiert ist es bereits alle. LG

    AntwortenLöschen
  14. Brrr.... Ne, damit würde ich nun nicht mehr an die Lippen gehen!

    AntwortenLöschen
  15. Auch wenn jemand sagt dass ist unbedenklich. ich find's eklig ;-) Ne den würd ich nicht mehr benutzen. Zum Glück hatte ich sowas noch nicht!

    AntwortenLöschen
  16. das erste bild sieht für mich normal aus, das hatte ich schon oft, das sind wirklich nur wachse, aber das zweite bild ist eindeutig schimmel. pfui, weg damit. ist mir noch nie passiert, schade drum, aber lass das bloß weg von deinem mund :D

    AntwortenLöschen
  17. Den würde ich echt nicht mehr verwenden, sowas kommt bei mir wirklich sofort in die Tonne...
    Sieht doch total nach Schimmel aus :(

    AntwortenLöschen
  18. Ich habe in letzter Zeit ein paar Stifte von Catrice und p2 weggeworfen weil die auch so aussahen. Mein erster Gedanke war auch "Schimmel! *kreisch* " aber ich weiß nicht ob es das wirklich ist. Ist mir aber auch egal, SOWAS lasse ich nicht in mein Gesicht! *ekel*

    AntwortenLöschen
  19. Ab in die Tonne! Wer weiß was du da für einen Ausschlag von bekommen würdest... riskieren tät ichs nicht ;)

    AntwortenLöschen
  20. ok, ich hab ihn inne Tonne geschmissen :P

    AntwortenLöschen
  21. Ich würde ihn wohl auch eher entsorgen. Das sieht nämlich echt richtig fies aus...

    AntwortenLöschen
  22. Ich hatte letztens das gleiche Erlebnis mit meinem MAC Cindy Lippie :( der ist mir in nem Hotel auf den Boden gecrasht und ich hatte ihn ne Weile nicht mehr benutzt, als ich ihn aufmachte sah er aus wie ne Mischung aus den beiden Bildern... eklig...und ausgerechnet zu dem Zeitpunkt als der Cindy gerade aus dem Sortiment ging *ärgerlich*

    AntwortenLöschen
  23. Ich bin ja eigentlich recht hart im Nehmen und werfe nichts so schnell weg - aber ganz ehrlich: da würde ich nix mehr machen sondern nur noch: Mülltonne auf und rein damit! Sicher ist sicher!!

    AntwortenLöschen
  24. Total komisch. Aber ich hab neulich mal wieder einen meiner P2 Lippenstifte benutzen wollen, und die sahen aus, wie eine Mischung aus Bild eins und zwei. Auch wenn Drogerieprodukte preiswert sind, dürfte sowas doch nicht nach so verhältnismäßig kurzer Zeit passieren?! Überlege sie jetzt wegzuschmeißen, dabei sind sie kaum benutzt. :(

    AntwortenLöschen
  25. Ich hab auch zwei so Automatic Kajale von Astor und bei denen sieht das erste Stück auch so aus :/
    Geben aber noch Farbe ab wie am ersten Tag. Aber da ich sie in den letzten Monaten eh nie verwendet habe, glaube ich, schmeiß ich die mal weg ;)

    AntwortenLöschen
  26. hehe das war ich mit dem kajal. p2 hatte mir dazu auch geantwortet :) aber dein lipliner sieht echt eklig aus :D

    AntwortenLöschen
  27. Also das zweite sieht in meinen augen schlimmer aus :S und hat mich auch sofort an schimmel erinnert..Vllt kannst du die ja desinfizieren?!! ich mein schlimmer kanns ja nicht werden oder?

    AntwortenLöschen
  28. Das zweite Bild sieht viel schlimmer aus und erinnert mich auch an Schimmel. Ich persönlich würde es nicht mehr benutzen, zumal p2 ja nicht so teuer ist und ich mir dann einfach einen neuen kaufen würde.
    LG

    AntwortenLöschen
  29. Ich würds nicht mehr benutzen und das Bild mal an p2 weiterleiten.

    AntwortenLöschen
  30. Sieht seltsam aus!Würde mir mal ein Statement von P2 dazu holen!

    AntwortenLöschen
  31. Würde ich sofort wegschmeißen :/

    AntwortenLöschen
  32. Würgh... Schimmeloptik geluxe... Benutzen - auf keinen Fall! Ist ja ekelhaft...

    AntwortenLöschen
  33. ich würde der firma ne mail mit nem guten foto shicken und nachfragen.
    kann mri das mit den wachsen echt gut vorstellen...
    halte uns mal bitte auf dem laufenden!
    lg =)

    AntwortenLöschen
  34. Das hab ich auch bei einem von den automatic linern von RdL, den benutze ich nun gar nicht mehr^^

    AntwortenLöschen
  35. ich glaub ich schick das Bild echt mal an P2, ma gucken was die sagen...

    AntwortenLöschen
  36. Igitt! Oberes kenne ich aber unteres würd ich nicht tragen.

    AntwortenLöschen
  37. urks neee das würde ich mir auch nicht mehr auf die Lippen schmieren. Ich hatte etwas ähnliches "letztens" mit dem Regent street Lippi von P2. Der hatte plötzlich so eklige Pünktchen und ich habe unweigerlich auch an Schimmel gedacht. Habe ihn noch aufgehoben um ihn detailliert für den Blog abzufotografieren. Währenddessen hab ich mir schon einen neuen gekauft da er ja aus dem Sortiment ging. Später hab ich ihn dann abfotografiert und auf den Fotos plötzlich bemerkt, dass das keine Schimmelpünktchen sind, sondern Glitzerpartikel die von irgendeinem anderen Lippenstift oder so stammen müssen xD

    AntwortenLöschen
  38. Ich würde mir das auch nicht auf die Lippen machen...musste auch direkt an schimmel denken.

    AntwortenLöschen
  39. WEGSCHMEISSEN! Selbst wenn du die oberste Schicht entfernst: Die Schimmelsporen gelangen bin ins innere. ^^

    AntwortenLöschen
  40. Ich glaube bei Pseudoerbse war das...
    Die hatte einen verschimmelten Eyeliner.
    Mir ist das mit einem Kajal passiert. Weißes abgemacht, auf die Haut gemalt... dicken fetten Hautausschlag bekommen.
    Aber mit den Lippenstiften.... das ist eklig

    AntwortenLöschen
  41. ich habe so einen dreh-kajal von p2 der schon 2,5 jahre alt ist, ser sieht ähnlich aus. ich hätte ihn noch benutzt aber er gab keine farbe mehr ab. das haltbarkeitsdtaum war wohl überschritten ^-^
    kauf dir einfach einen neuen <3

    AntwortenLöschen
  42. Also auf keinen Fall benutzen. Bei dem kleinen Preis besser wegschmeißen als irgendwelche Krankheit riskieren oO
    Die Medis in diesem Fall wären teuerer als neuer Lipliner xD
    Man könnte das das schlechte Teil zwar wegschneiden und den Rest desinfizieren, aber ich würde es nicht riskieren.. sicher ist sicher
    Liebe Grüße :*

    AntwortenLöschen
  43. die liebe Estrella hat mir ein Mail geschrieben, da sie keinen Google Account hat aber gerne teilnehmen möchte, daher tu ich das für sie.

    Ihre Reaktion wenn sie das Puder gewinnen würde:

    *kkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrreeeeeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiisssssssssssssssssssccccccccccccccchhhhhhhhhhhh* ;)

    AntwortenLöschen
  44. also der untere sieht aus wie eine Pilzkultur ausm Biokurs:) den würd ich lieber entsorgen auch wenn dein herz dran hängt..

    AntwortenLöschen
  45. *ürgs*... ich habe von Artdeco eine Mascara-Base... und eigentlich war die noch recht neu! Letztes, als ich die auftrage wollte, waren überall am Bürstchen und am Stiel so kleine schwarze Schimmel-Punkte... =/ Darf sowas überhaupt passieren?!!? Ekelig...

    Aber was deinen Lipliner angeht..: Das ist nicht weiter schlimm. Denk ich... oder?! oO

    AntwortenLöschen
  46. Ihh also das sieht echt eklig aus, ich hätte den auch nicht mehr benutzt. Bähhh da schüttelts mich gleich

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.