Donnerstag, 30. September 2010

Make up For Ever Aqua Creamliner



Ich weiß nicht wie oft ich schon in Frankreich bei Sephora vorm Make up For Ever Regal stand und drin rumgewühlt hab.

Gekauft hab ich nie was,weil ich einfach meist vom üppigen Sortiment reizüberflutet war und nicht wirklich wusste was ich da nehmen sollte,noch dazu findet man bei uns recht wenig Erfahrungsberichte über die Produkte und preislich liegen sie ja nicht gerade in der Kategorie "mal eben zum Ausprobieren einpacken".

Das wirklich supernette Team der Maske in Berlin hat mir dann vor einiger Zeit ein tolles Päckchen zum Testen zugesandt,mit dabei auch Produkte von Make up For Ever....ach was hab ich mich gefreut ;))

Einigen von euch dürfte die" Maske" schon ein Begriff sein,es handelt sich um einen Laden für Beratung und Verkauf von Profi-Produkten für Maskenbildner, Fotografen,
Models und Produktionsfirmen ,natürlich dürfen auch "normale" Kunden die mit dieser Materie nix zu tun haben dort einkaufen :D

Wie gern würd ich da mal drin rumkramen XD



Wer nicht aus der Berliner Ecke kommt,kann auch online über den Shop *klick* bestellen,das Angbeot reicht von MUF Produkten,über Sensai,Sebastian,Ben Nye und und und.

Am 12.10 feiert die Maske übrigens ihr 8 jähriges und es gibt satte 30% Rabatt,da lohnt es sich also durchaus da mal reinzuschauen :D

Nun soll es aber erstmal um den Creamliner gehen:


Ich habe einen Liner in schwarz bekommen und mein erster Gedanke war: Och nööö,schon wieder ein schwarzer Gelliner,denn mittlerweile besitze ich schon 4 an der Zahl :P

Das er sich allerdings so von meinen übrigen unterscheidet hätt ich nicht gedacht,die Textur ist mit keinem anderen Gelliner zu vergleichen,vielleicht auch weils sich ja um eine "Cream" Formulierung handelt.

Diese ist nämlich wirklich richtig cremig,so cremig,das man ihn ohne Probleme auch als Base nutzen kann,denn erlässt sich optimal verarbeiten und sogar verblenden.



Die Textur ist schwer zu beschreiben,auf wenn's ein doofer Vergleich ist,finde ich diese Schuhcremes in der Dose ähnlich :D

Als Eyeliner verwendet hat man den Eindruck das er seine Konsistenz auch auf dem Auge nicht verändert,er trocknet nicht ein wie andere Liner und hat daher auch kein mattes sondern ein leicht glänzendes Finish.

Wo ich bei anderen manchmal das Gefühl habe,das es leicht bröckelig wird nach einer Zeit,sieht der MUF Liner total geschmeidig aus...sorry aber ich kanns wirklich nur schwer beschreiben;)

Obwohl ich meinen Fluidline von Mac wirklich gerne mag,muss ich doch sagen das mir der Auftrag beim MUF Creamliner nochmal wesentlich präziser gelingt.

Die Haltbarkeit des wasserfesten Liners ist ebenfalls genial,ich hatte den ganzen Tag keinerlei Probleme und er sah abends noch genauso aus wie morgens aufgetragen...toll!

Mit 19,50€ finde ich ihn auch noch durchaus bezahlbar,vor allem im Anbetracht dessen,das man ihn prima auch als Base nutzen kann.

Ich durfte übrigens auch die vielgelobte HD Foundation von MUF testen,eine Review dazu folgt dann auch bald und ich kann euch sagen,der Unterschied zur P2 ist wie Tag und Nacht;))

Fazit:

Wirklich toll,ich hab nix zu meckern und er wird ,so leid es mir tut, meine anderen Gelliner ablösen!

Kommentare:

  1. Make Up Factory?
    Meinst du nicht Make Up Forever? :D
    Weil ersteres ist doch die Eigenmarke von Müller, oder sehe ich das falsch?

    AntwortenLöschen
  2. OMG...klar haste recht,ich hab mich in der Überschrift total verdaddelt,danke für den Hinweis *schäm*

    AntwortenLöschen
  3. die 30% rabatt aktion werde ich nutzen :)
    war im frühjahr in italien und entdeckte in verona einen sephora, den ich dann voller euphorie auch betreten habe, hab den liner auch getestet, aber die haben in italien 23 euro gekostet, habs dann gelassen ^^

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Linie Make up For Ever auch interessant, gehört habe ich zum erstenmal davon in den Video Tutorials der Pixiwoo's. Die Produktpalette von MUFE ist ja wirklich riesig. Danke für deinen Bericht, bin gespannt auf deinen Eindruck von der HD Foundation. :)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Schade, dass man im Internet nur Aqua Cream Swatches bekommt und keine von den Creamlinern ;_;

    AntwortenLöschen
  6. Wie kommst du denn darauf? Bei maskeberlin.de bekommst du die creamliner ganz einfach online !:)

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.