Mittwoch, 8. September 2010

Korres Jasmin Augen Make up Entferner



Vor einigen Wochen durfte ich einige Pflegeprodukte von Korres ausprobieren.

Das kam mir wirklich gelegen,denn meine Haut hat sich seltsamerwiese in den letzten Wochen wieder stark verändert.
Im Sommer (darf man den dieses Jahr so nennen?) hatte ich verhältnismässig wenig Probleme mit meiner Haut,seit kurzem ist sie nun wieder so trocken wie die Kalahari,überall schuppts und spannt's und sie ist total empfindlich und zickig.

Da kamen mir die Korres Produkte also gerade zur rechten Zeit ins Haus geflattert.

Wer Korres nicht kennt ,hier eine kleine Info:


"Korres natural products ist ein griechisches Unternehmen, das seinen Ursprung in der ältesten homöopathischen Apotheke Athens hat. Es wurde 1996 mit dem Ziel gegründet, das umfangreiche Wissen zur Entwicklung heilsamer und sicherer Produkte zu nutzen. Korres natural products basiert auf aktive, pflanzliche Extrakte von höchster Qualität mit klinisch nachgewiesener Wirksamkeit."

Korres ist demnach also Naturkosmetik,die Preise bewegen sich je nach Produkt im mittleren bis höheren Preissegment.



Der Amu -Entferner mit Jasmin soll auch wasserfestes Make up entfernen ohne die Augenpartie zu reizen,er enthält Jasmin (logisch wenn er so heisst,ne),Calendulaextrakt,Gurkenextrakt und Weizenproteine.

Ich war ehrlich gesagt skeptisch,bisher habe ich noch keinen Amu Entferner im Naturkosmetikbereich gefunden,der auch wasserfeste Produkten runterkriegt.

Der Entferner riecht irgendwie leicht nach Marzipan...jedenfalls nicht nach diesem typischen NK Duft und mir persönlich gefällt er ganz gut.

Beim Auftragen auf einen Wattepad schäumt er leicht und wie versprochen nimmt er auch wasserfeste Produkte problemlos runter...also das hätt ich ihm nun nicht zugetraut!

Man brauch auch recht wenig Produkt,nimmt man zuviel und es läuft versehentlich ins Auge fängts natürlich an zu brennen,nicht extrem aber es brennt!

Gereizt wurden meine Augen bei bestimmungsmäßigem Gebrauch aber nicht,im Gegensatz zu dem Balea Amu Entferner den ich mir vor einiger Zeit zugelegt habe und mit dem ich anschließend rotere Augen hatte als ein Albino Kaninchen mit Bindehautentzündung...dazu werd ich aber gesondert noch mal nen Post schreiben ;))

Generell bin ich also wirklich zufrieden mit dem Produkt,davon ab habe ich einfach ein besseres Gefühl wenn ich NK Kosmetik benutze,allein schon im Bereich der Augen.

Die 200 ml,was für nen Amu Entferner schon recht viel ist, kosten z.b. online bei Green Glam 15,90€,bei den üblichen 100 ml die sonst so in nem Entferner drin sind,wärens nur noch 7,95€ was ich durchaus in Ordnung finde im Anbetracht desses das er qualitativ hochwertig ist und dann auch noch wirklich was leistet.

Fazit:

Werd ich mir nachkaufen,ich bin definitiv zufrieden!




Kommentare:

  1. Hi,

    leider muss ich dich enttäuschen, bei dem AMU-Entferner handelt es sich definitiv nicht um Naturkosmetik.

    In dem Produkt sind PEGs, Parabene & co. enthalten - diese Stoffe sind bei Naturkosmetik tabu.

    AntwortenLöschen
  2. Echt? Da muss ich mich nochmal informieren,mir wurde es nämlich als NK beschrieben ....danke für die Info!

    AntwortenLöschen
  3. So, da bin ich noch mal ;-)

    Hatte mich nach dem Lesen deines Artikels durch die Website von Korres geklickt und auch ein entsprechendes PDF-Dokument mit den Inhaltsstoffen gefunden:

    http://www.korres.com/temp/layout/JASMINE_EYE_MAKE_LAST_UPDATE_2008-06-23.pdf

    Hoffe ich konnte weiterhelfen.

    Schade, einen NK AMU-Entferner, der hartnäckiges/wasserfestes Make-Up entfernt hätte mich nämlich auch gereizt.

    AntwortenLöschen
  4. Der klingt ja toll, ich glaub den lass ich mir mal abfüllen.

    AntwortenLöschen
  5. Ohne mich mit der Marke beschäftigt zu haben, von der zitierten Kurzbeschreibung her klingts ein bisschen nach dem "Yves-Rocher-Pflanzenkosmetikding".
    Einfach mal nach Siegeln suchen, wäre mein Vorschlag.
    Laut oben gepostetem Link ist aber kein Rosenwasser drin, das hätte den Marzipanduft erklärt. Jetzt rätsel ich so vor mich hin^^
    Miaow

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.