Donnerstag, 9. September 2010

Catrice "Lost in Mud"



Nachdem meine Taupetöne,Schlammtöne ,Unfarben oder wie man sie alle nennen mag über den Sommer in der Versenkung verschwunden sind,hab ich sie jetzt umso flotter wieder rausgekramt...passen diese Farbtöne doch herrlich zum tristen Wetter momentan ;))

Aufgepinselt habe ich Catrice 220 Lost in Mud,der sich ohne Probleme und in 2 Schichten ordentlich deckend,auftragen ließ.

Die Trocknungszeit war auch recht kurz...ich kann mich generell über die Catrice Lacke absolut nicht beschweren,für 2,49€ sind die echt super!

Aber was ist es das ist mich immer noch so an "Taupe" reizt?

Mir ist aufgefallen das ich in den letzen Wochen immer und an jedem Kosmetikregal grundsätzlich zur dieser Farbrichtung gegrifffen habe und auch einige neue Unfarben in meinem Lackfundus einziehen durften.

Während gerade die männlichen Herrschaften mit solchen Bemerkungen wie "Haste im Dreck gewühlt oder Beton auf den Fingern" kundtun das bei ihnen solche Farben so ganz und gar nicht ins Schwarze treffen,mag ich sie umso lieber.

Laut unterschiedlicher Frauenzeitschriften ist Taupe ja nun out und Kakhi das nonplusultra.

Ich bleibe ob in oder nicht trotzdem beim Taupe und kann mir auch nicht vorstellen,das es mir mal gar nicht mehr gefallen könnte;)

Wie gehts euch? Taupe oder nicht? Und was wird diesen Herbst eure Lieblingslackfarbe?

Fazit:

Ich schließe nicht aus das mich mich trotzdem noch dem Kakhi Trend ergeben werde und ein Fläschen kaufe,aber Taupe ist und bleibt trotzdem mein Herbst/Winter Favorit;))

Kommentare:

  1. Mit Taupe gehts mir genauso wie dir ;) Ob in oder out ist mir total egal, da ich diesen Farbton sehr toll finde und er vor allem zum Herbst perfekt passt! Taupe wird also so schnell nicht bei mir ausziehen :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. kakhi??? kann nich sein das war doch letztes jahr schon so "ultra-hip" immer diese wiederholungs-täter

    AntwortenLöschen
  3. mhhhnn ich mochte die "sehr braune" Taupe version noch nie... aber so graulastige Taupetöne sind immer noch spitze <3 die werd ich auch immer wieder tragen :)

    AntwortenLöschen
  4. Hm naja bei Khaki ist das Problem dass viele Khaki farben sehr warm sind. man bekommt wenige kühle Khakigrüns. Also mit hohem Grauanteil und weniger Braun. Aber diese ähneln ja dann schon fast wieder taupe tönen, weswegen ich mir da gar keine Platte machen würde :D wenn ich lust auf Taupe habe, dann taupe, wenn ich lust auf Khaki haben dann khaki :-) und wenn ich lust auf lila habe, dann eben das ;-) aber dazu muss man vielleicht sagen, dass taupe als unfarbe mit allem kombinierbar ist, wohingegen khaki und lila nicht mit allem zusammen getragen werden können :-)

    AntwortenLöschen
  5. schließe mich an ich mag taupe auch sehr gerne und passt einfach zum wetter. khaki ist bis jetzt noch nicht so mein fall aber ich kenne mich, ich werde mir bestimmt auch mal einen khaki lack kaufen =)

    AntwortenLöschen
  6. Grün finde ich eher unschön auf den Nägeln. Ich bleibe bei Taupe. Auf den Nägeln, auf den Augen und in meinem Kleiderschrank. (:

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag Taupe auch total. Ich kann mich davon einfach nicht trennen. Ich finde diesen neuen Khaki Trend allerdings etwas dämlich. Ich bin schon paar Male um die Catrice Lacke herumgeschlichten, aber hab mir bisher keine gekauft, weil die immer in der Flasche so einen Schimmer haben. Auf den Fotos, die ich hier so sehe sieht man allerdings nie den Schimmer oder Perlglanz oder was es sein mag. Geht der auf den Nägeln weg?

    AntwortenLöschen
  8. Mir ist es auch echt egal, ob Taupe in oder out ist, hatte die Farbe bis gestern auch noch drauf :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Diesen Lack habe ich eigentlich fast immer auf den Nägeln. Es ist mein unangefochtener Lieblingslack. Falls das Sortiment mal wieder umgestellt werden sollte und der Lack 'rausfliegt, werde ich ich wohl 'ne Demo organisieren. ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Taupe ist meiner Meinung nach furchtbar hässlich. Ich konnte es schon damals nicht verstehen, warum ihn alle auf den Fingernägeln trugen... Aber fairerweise sei hier gesagt: Geschmäcker sind unterschiedlich :)

    AntwortenLöschen
  11. Im Sommer mochte ich Taupe nicht :/ Passte für mich nicht zum Sommer aber als Herbstfarbe liebe ich sie ♥

    Lg Sayuri

    AntwortenLöschen
  12. Taupe =D Khaki mag ich mal so gar nicht und es passt auch überhaupt nicht zu meiner Garderobe. Mag ich schon seit Jahren nicht. Taupe passt wunderbar zu meinen graubraunrosaweißbeigen Klamotten =D Und ich hab mir den Ton von P2 im "Grabbelkörbchen" vor 2 Tagen gesichert ^^ Hatte den Ton vorher noch gar nicht und hab ihn immer nur in den Blogs gesehen ^^ Jetzt krieg ich auch selbst mal Lust, ihn auszuprobieren =D

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde Taupe auch wesentlich besser als Khaki, ich hasse die Farbe. Militaryhosen - GRAUENVOLL.

    Und dann erinnert mich der Kram immer nur an Auf-dem-Bauch-durch-den-Wald-Robben.


    Nää, stilvoller ist es da echt absichtlich Schlamm auf den Nägeln zu haben.

    AntwortenLöschen
  14. Mich reizt beides diesen Herbst - Taupe und Khaki. Sind beides wundervolle Herbstfarben und passen unglaublich gut zu dem aktuellen Wetter. :D

    Liebe Grüße,
    Carina

    AntwortenLöschen
  15. Ich steh seit diesem Jahr auch total auf diese Schlamm- und Erdtöne und braun. Sind doch tolle Farben! Und über blöde Bemerkungen seitens meiner männlichen Kollegen höre ich getrost weg :D

    AntwortenLöschen
  16. Ich bleibe bei taupe ;)
    Ich hasse khaki *würgs*

    AntwortenLöschen
  17. tihihi hab mir den gestern auch draufgepinselt :]

    AntwortenLöschen
  18. @Bia: also bei meinen Catrice Lacken sieht man auf den Nägeln nix mehr vom Schimmer ;)

    AntwortenLöschen
  19. Trends sind mir im Prinzip egal, ich trage was mir gefällt. Ich habe eher schlammbraune oder nougatbraune Nagellacke, direkt in Taupe nicht, gefällt mir aber nach wie vor. Werde aber auch zu beerigen, dunkelroten und blauen Lacken greifen.
    Khaki mag ich sehr gerne am Auge oder an Klamotten, auf den Fingernägeln eher nicht. :)

    AntwortenLöschen
  20. Ich liebe Taupe immernoch, wobei ich sagen muss im Moment hab ich ein kleines Taupetief das sicher auch wieder weggehen wird, denn gerade im sommer habe ich taupe, auch sehr gerne auf den nägeln geliebt!

    ______
    klaxasbeauty.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  21. Es gefallen einem generell IMMER genau die Nagellacke, von dessen Farben man bestimmt schon 568 hat aber genau deeeeer eine Farbton ist schöner als alle andere... ;)
    Genau so gehts mir grade mit "Lost in Mud"! Hab zwar schon entliche taupe-Farbschattierungen, aber so einer fehlt mir und den brauche ich jetzt unbedingt :)


    http://kleinkarierte.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  22. Ich liiiiiiiiiiebe Taupe - ob auf den Nägeln oder auf den Augen. Ich greife auch immer wieder zu diesen Farben und werde es auch weiter tun. Mein Mann findet die Farbe übrigens gut und hat sich total für mich gefreut, als ich endlich den Chanel 505 ergattert hatte *schmacht* :-).

    AntwortenLöschen
  23. Also ich mag diese Unfarben. :) Vor allem im Herbst/Winter total toll.

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.