Montag, 1. Februar 2010

Alverde Coffein Shampoo




Vor einiger Zeit hab ich das bei Dm entdeckt und musste sogleich an meine bessere Hälfte denken...

"Für feines und dünnerwerdendes Haar" steht drauf und da ich ja weiß,das mein Schätzelein leichte Ängste hegt im Bezug auf vorzeitigen Haarausfall kann das Shampoo ja nicht schaden.

Ok,Wunder darf man keine erwarten,den Genen kann man mit nem Shampoo schließlich nicht ins Handwerk pfuschen aber es ist ja auch der beruhigende Gedanke das man wenigstens etwas tut.

Es darf also mit ebenso wie eine Flasche Alverde Birke Salbei Shampoo für sensible Kopfhaut:
Das benutzt er nämlich gerne und regelmäßig und ich muss mich nicht rechtfertigen,warum ich Shampoo für dünnerwerdendes Haar im Schlepptau hab!

Das Shampoo enthält Grünen Tee,der ja wiederum Coffein beinhaltet und Menthol,beides soll zusammen die Haarwurzel aktivieren und Haarausfall so vermindern,außerdem das Haar fülliger machen.

Die 200 ml Flasche kostet knapp 2€ und natürlich sind auch wie bei Alverde üblich keine Silikone enthalten.

Die Begeisterung meines Freundes hält sich in Grenzen,das Birke Salbei Shampoo lässt er gern bei sich einziehen,das arme Coffein Shampoo bleibt mit den Worten:" Das lass ich bei dir,dann hab ich hier auch immer was zum Haarewaschen!" einsam und verstoßen in meinem Badezimmer zurück.

Naja,er hat seine Meinung drüber ja wenigstens nett verpackt,ne!

So stehts dann ne Weile in meiner Dusche,bis es mir gestern in die Finger fällt,is noch ziemlich voll die Flasche,aber immerhin hat er's tatsächlich mal benutzt.

Mein Shampoo ist leer und ich hab keinen Bock pitschnass durch Bad zu tanzen um mir ne neue Flasche vom Regal zu holen.

Das Coffeinshampoo ist ja auch für feines Haar und was kann mir schon groß passieren außer dass ich vielleicht sogar irgendwann ein paar Haare mehr auf dem Haupt spazieren trage und das wäre doch sehr begrüßenswert!


Der Geruch ist ziemlich neutral,riecht ein ganz kleines bisschen nach Kräutertee aber sonst nix und schäumen tut's ordentlich...was aber wirklich erstaunlich ist,ist das es mein haar wahnsinnig weich macht und das ohne Spülung.

Sowas hab ich selten,um meine trockenen Spitzen zu entwirren muss ich immer nen Conditioner benutzen sonst haben meine Haare starke Ähnlichkeit mit einer Kokosmatte.

Aber selbst beim Fönen und Stylen hab ich keinerlei Probleme und meine Haare glänzen auch noch richtig toll,das ist sogar meiner Mutter gleich aufgefallen,also war's nicht nur pure Einbildung.

Ob es gegen Haarausfall wirkt kann ich natürlich nicht nach einmal Waschen behaupten,kann ich mir auch bei regelmäßigem Gebrauch nicht wirklich vorstellen bei nem Peis von 2€.

Mein Freund sagte übrigens auf Nachfrage,dass er es auch ganz gerne benutzt und gut findet...aha,na das ist mal gut zu wissen,so brauch ich künftig nur noch ein einziges Shampoo für uns zu besorgen...



Fazit:
Ich bin absolut begeistert und mir ist's egal ob's wirkt oder nicht.Fakt ist,dass ich wirklich tolles Haar davon bekomme und weniger werdens damit bestimmt auch nicht:))

Kommentare:

  1. Die Alverde Shampoos sind ganz toll. Ich hab das orange für glänzendes Haar (glaub ich) und das find ich auch super gut.

    AntwortenLöschen
  2. Mhhh, ich krieg von Koffein Migräne. Ob das wohl auch beim Shampoo so wäre???

    AntwortenLöschen
  3. hmm, das klingt gut, bei meinen trockenen Schnittlauchlocken wäre es mal ratsam irwas wohne Spühlung zu benutzten... angefixt :D

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaub ich sollte das Shampoo auch mal ausprobieren, meinen dünnen Haaren schaden sie sicherlich auch nicht.

    @Clau2411: Du arme. Bei mir ist es das volle Gegenteil. Das einzigen Tabletten, die mir bei Migräne helfen sind die mit Koffein.

    AntwortenLöschen
  5. interessanterweise hat das Shampoo unseren Abfluss total eklig verschleimt... oder war es das doch nicht? Hat schon mal jemand anderes das Problem entdeckt?

    AntwortenLöschen
  6. also ich werde es auch mal ausbrobieren werde mir auch die spüllung kaufen wenn´s geht auch denn passenden hair spray ja vielleicht klappt es ja sogar :)D

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.