Sonntag, 24. Januar 2010

Uma WOW Mascara




Ich bin immer auf der Suche nach ner guten Mascara,hab ich eine gefunden ergiebt sich sobald diese leer ist gleich das nächste Problem:

Entweder ist das gute Stück nicht mehr erhältlich(wie bei der Long and Fine von Ellen Betrix ) oder ich stelle beim Nachkauf fest das ich die frischgekaufte Mascara total beschissen finde und ich bin sogar dahintergestiegen warum das so ist!

Es kommt selten bis gar nicht vor,das ich ne Wimperntusche kaufe die ich auf Anhieb super finde,ich lasse sie meistens 1 oder 2 Monate lang liegen und benutze sie dann erst,wahrscheinlich ist sie bis dahin etwas "trockener" geworden und ich komm dann erst richtig klar.

Je älter sie dann wird,desto tollere Wimpern macht sie dann ,naja,jedenfalls bild ich mir das so ein.

Allerdings wirds dann schwierig sobald das gute Stück sich dem Ende nähert und da ich arge Probleme hab in die Mascara reinzuglubschen um zu sehen wann sie leer ist und ich für Nachschub sorgen muss,wirds natürlich kritisch.

Aber ich teste ja so gerne und deshalb darf dann ab und an mal eine mir völlig unbekannte Mascara versuchen mich zu begeistern.

Vor einigen Wochen kam ich also in den Besitz der Uma Wow,die mit knapp 3 € zumindest keinen finanziellen Ruin forciert.






Die Bürste ist normal groß,die synthetischen Borsten aber sehr kurz und es hängt echt superviel Produkt dran,der Stiel ist auch total zugesaut...also appetitlich is was anderes!

Noch bevor ich den Kram auf die Wimpern aufbringen kann,hab ich mir schon das halbe Gesicht und meine Finger damit vollgewutzt...so ähnlich sieht mein Vater immer aus wenn er meine Bremsbeläge am Auto gewechselt hat,das man nach dem Gebrauch ner Mascara nen ähnlichen Effekt haben kann ist mir bisher entgangen ;D

Ok,also alles erstmal saubermachen und dann nochmal von vorne .

Das Auftragen geht nun fix und nach einem Auftrag sehen die Wimpern toll aus: lang, getrennt und voluminös...ja so hab ich das gern,ich bin begeistert.

Beim 2. Auftrag muss ich nochmal Farbe nachnehmen und schon ist die Bürste wieder total verschmiert,ich streif also was davon ab aber die Wimpern verkleben trotzdem zu einem einzigen matschigen Etwas ,Fliegenbeine kann man das schon nicht nehr nennen denn man erkennt noch nichtmal mehr die einzelnen Wimpern!!!

Beim nächsten Mal bin ich schlauer,wenn man die Bürste nämlich nach jedem Eintauchen nicht nur abstreift,sondern mit nem Kleenex richtig abwischt macht sie wirklich einen wahnsinnig tollen Effekt,auch nach dem 3. Auftrag verklebt dann nix .

Wenn man weiß wie man damit umzugehen hat hat sie sich ihren Namen redlich verdient,dann sind die Wimpern nämlich wirklich "Wow".


Fazit:
Ich find sie toll und werd sie garantiert nochmal kaufen.



Kommentare:

  1. Des hätte ich ja nicht erwartet, dass die dann so gut ist! Mir gehts auch immer so, dass ich das Gefühl hab Mascara wird wie Käse erst mit dem Alter besser^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich fänds toll wenn du (oder ihr) eure wimpern vllt fotografieren könntet. Nach dem ihr die Wimperntusche aufgetragen habt. Man könnte es sich einfach viel besser vorstellen!

    AntwortenLöschen
  3. Ja,sag das mal meiner eigenwilligen Digicam!

    Deswegen kann ich zurzeit auch keine Amu's fotografieren obwohl ich das so gerne würde,ist alles immer total unscharf!
    Muss ma langsam über ne neue nachdenken...

    AntwortenLöschen
  4. vielleicht liegts einfach an dem Wetter ... weils so finster is ;D ...

    und @post: ich mach das genauso *lach* ... selbst bei der Multiaction, die bleibt bei mir immer mind. 2 Wochen liegen (also ich kauf die, bevor die andere leer geht ;D), sonst taugt die bei mir nix... wobei ich eig. immer noch nach "meiner Maskara" suche :( ... aber UMA is nix für mich *abgeschworen hat*

    AntwortenLöschen
  5. Huhu
    ich hab immer genau das gleiche Problem mit Mascara wie du : )
    Die WOW zählt aber zu meinen Favoriten, die hab ich sicher schon 4 mal nachgekauft. Für den Preis ist sie super.

    Wenn ich richtige WOW-Wimpern will benutze ich jetzt mehrere "übereinander", nämlich erst die Colossal Volum' 100% black, dann die essence Multiaction (für den Preis auch einfach super)und dann, für die Dichte, die WOW Mascara. Das klappt super und sie verkleben gar nicht. : )

    Für den normalen Alltag wenns schnell gehen soll benutze ich immer eine der 3 einzeln, auch gut.

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.