Samstag, 9. Januar 2010

Ein Wunder ist geschehen...

Vor einiger Zeit hab ich euch ja berichtet,dass ich mich wegen 2 Produkten bei Catrice beschwert hab,könnt ihr *hier* nochmal nachlesen.

Hab dann nix mehr von denen gehört,war ja meine Schuld dass die Sachen zum in die Tonne kloppen waren nach deren Überzeugung, tja ich bin wohl zu doof zum Wimperntuschen,ne.


Anfang des Jahres dann plötzlich ne Mail sie könnten die Sachen auch prüfen und ich sollte sie zuschicken...ok,besser als wegschmeißen hab ich mir gedacht und sie brav hingeschickt.

Gestern dann ne neue Mail (hab ich eben erst gelesen),sie haben die Sachen geprüft und nix zu beanstanden...jaja,ich weiß ja schon dass ich das große Übel bin...aber sie würden einräumen,dass es ja nach Hauttyp und Beschaffenheit der Wimpern besser gesagt meiner Wimpern doch zu solchen Problemen kommen könnte.

Außerdem würde ich nun Ersatzprodukte als "Trostpflaster" erhalten,na bitte das ist doch mal was erfreuliches und zeigt doch,das man nicht immer alles auf sich beruhen lassen soll,wenn man mal unzufrieden ist.


Fazit:

Reklamiert,wenn ihr mit Produkten nicht zufrieden seid oder bringt sie zurück,ihr habt dafür ja schließlich auch bezahlt.
Bei Dm geht das übrigens anstandslos,die nehmen alles zurück,ob benutzt oder unbenutzt und das auch ohne Kassenzettel,allerdings mach ich das nur wenns keine Pfennigbeträge sind,wär mir zu peinlich ständig jede Kleinigkeit zurückzubringen.

Kommentare:

  1. Bei DM habe ich auch schon gute Erfahrungen gemacht.. Vielleicht sollte ich meinen False Lash Mascara auch reklamieren, der nervt mich nämlich gerade ganz schön :(
    Mal drüber nachdenken :)

    AntwortenLöschen
  2. Bei dem Preis würd ich den auch zurückbringen,Mascara is ja eh immer so'n Problem,kann man ja nie testen,also zurück damit!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Ich wusste gar nicht, das dm da so super ist... Du musst unbedingt berichten, was die von Catrice dann geschickt haben^^

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.