Montag, 7. Dezember 2009



L'oreal Perfect Match Roll on


Hie kommt endlich die von einigen so erwartete Review zum neuen L'oreal Roll on Make up,ich musste die letzten Tage erstmal ausgiebig testen.

Wie bereits erwähnt hat mir letzte Woche ein "Schminkberaterin" bei Dm das Make up so warm empfohlen,dass ich keine Kraft mehr hatte mich dagegen zu wehren,kurz: es begleitete mich für 14,95€ nach Hause.

Dort hab ich dann auch sofort das Verpackungssiegel abgerissen(find ich übrigens gut,dass nicht jeder mit den Fingern reinpatschen kann) und reingeglubscht.

Naja,die Verpackung ist irgendwie aus ziemlich billigem Plastik,wenn das einmal den Boden küsst,zerspringt es bestimmt in tausend Einzelteile,folglich wird das Make up bei mir Tollpatsch keine hohe Lebenserwartung haben:)

Der Roller sieht irgendwie aus wie eine Kleisterrolle zum Tapezieren,nur eben in der mini Version,ich kann mir absolut nicht vorstellen,dass man damit ein gleichmäßiges Ergebnis erzielen kann.

Das Produkt soll ja ein hauchdünnes Make up mit perfekter Deckkraft und mattem ,samtigem Finish verbinden.
Da bin ich ja mal gespannt....ich rolle also dieses seltsame Teil durch das recht feste Makeup und es nimmt zuerst kaum Farbe auf und wenn nur außen an den Rändern,na super,ich werd leicht säuerlich und seh es schon aus dem Fenster fliegen.

Ich versuch es mit dem Rollen jetzt nochmal in verschiedenen Richtungen,man muss auch ziemlich fest drücken und siehe da,es funktioniert,das Rollschwämmchen hat genug Farbe und ich streiche langsam über mein Gesicht.

Ich seh erstmal gar nix,also rolle ich und rolle und wieder rein ins Make up und wieder rollen...und kann immer noch nicht viel erkennen,aber meine Haut ist irgendwie abgedeckt.
Als ich mal ganz nah an den Spiegel ran gehe,kann ich auch endlich was sehen,WOW!!!!

Das Make up ist so dünn auf der Haut,das man fast nix davon sieht und spürt,es hat nicht die Wahnsinnsdeckkraft,aber eine wirklich gute,die Haut ist samtig matt,meine sonst großen Poren kaum noch zu erkennen,der Wahnsinn.

Dass man mit dem Roller so gleichmäßig arbeiten kann,hätte ich nie gedacht,es gibt zwar einige Stellen wie zb. unter den Augen oder um die Nase ,wo ich nochmal mit den Fingern kurz drüberstreiche,aber sonst ist alles toll eingearbeitet.
Ich hab noch nichtmal Ränder,es passt sich richtig der Haut an...

Man muss schon ein wenig Gefühl für diesen Roller bekommen,es ist seltsam mit sowas zu arbeiten,wenn man entweder Pinsel oder Finger gewohnt ist,ich komm mir immer vor wie eine Hauswand die frisch gestrichen wird,aber wenn man den (Roll)Dreh mal raus hat,ist es total unkompliziert und das Ergebnis ist dann echt super!

Es wurde bei mir von Tag zu Tag einfacher,das Schwämmchen des Rollers nimmt immer besser Farbe auf und man muss halt viel hin und her und in jede Richtung rollen und das auch noch mit relativ viel Druck,ist irgendwie blöd das richtig zu beschreiben fällt mir gerade auf.

Ich habe meine bessere Hälfte mal gebeten(nach der Anwendung) mir zu sagen,ob ich heute Make up drauf hab oder nicht und er hat mit " Nein "geantwortet,obwohl ihm sehr wohl aufgefallen ist,das meine Haut sehr ebenmäßig ausgesehen hat,ist das nicht genial?

Toll finde ich auch,dass L'oreal wieder 3 Farbgruppen hat,in w= warm,n=neutral und k=kalt,so kann jeder sich das passende für seine Hautfarbe aussuchen,ich habe übrigens die Farbe N 4 beige,für mich der optimale Farbton.

Das einzige was mich stört,ist das man sich mit der Zeit immer mehr Fussel und und Zeugs mit ins Kästchen vom Make up reinrollt,sieht bisschen unappetittlich aus,lässt sich aber nicht vermeiden.

Der Roller lässt sich aber,wenn man zärtlich und vorsichtig mit ihm umgeht,auch gut auswaschen.

Wie man das Make up gleichmäßg in diesem Kästchen bis es leer ist benutzen kann,ist ein Buch mit sieben Siegeln für mich,vielleicht komm ich ja noch dahinter...


Fazit:

Für mich endlich ein gutes noch dazu erschwingliches Make up,dass ich wirklich weiterempfehlen kann,denn ich hatte noch nie einen so tollen Teint ohne dass man gesehen hat,dass ich eine Foundation drauf hatte.
Meine Freundin Mary ist übrigens genauso begeistert davon wie ich,wie sie mich eben am Telefon noch schnell hat wissen lassen.
Hoffentlich haben die das noch lange im Sortiment....

Kommentare:

  1. ich finde es trotzdem ganz schön teuer.. :-/

    AntwortenLöschen
  2. ich hab ja noch 10% rabatt gekriegt,ansonsten kann man's ja bei rossmann kaufen,die haben ja öfter mal 25% auf L'oreal...

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaub bei der nächsten 25% Aktion muss ich mir das auch mal holen....hab nämlich auch zickiges Mischhaut mit grooooossen Poren ^^

    AntwortenLöschen
  4. Also ich bin da ja skeptisch was wischfestigkeit und halt angeht weil das ganze ja auf der Haut aufliegt und nicht eingearbeitet wird, mal ganz abgesehen davon das es immernoch recht teuer für so wenig produkt ist UND ob man es restlos aus diesem Plastikteil rausbekommt ist auch so ne Frage, wenns geht ist es so ne Mogelpackung wie die UDPP...

    AntwortenLöschen
  5. Uja des klingt ja total super o.O
    Ich hoff jetzt nur noch, dass es dort eine sehr helle Nuance gibt. Außerdem freut sich mein Freund bestimmt über den "Spaß", weil er Maler ist^^

    AntwortenLöschen
  6. wischfest ist es nicht,aber es hält ganz gut,ich bin bisher wirklich zufrieden...

    AntwortenLöschen
  7. es gab mal eine zeit lang so einen tester mit dem roller und einem "original" döschen- da wurde natürlich von jedem ausgiebig getestet und nach einiger zeit hat man gesehn, dass an den rändern, wo dieses platikteil das schwämchen hällt, spuren hinterlässt...

    würds auch gern mal probieren, hab jetzt aber schon 2 puder, die ich auch eher selten verwend.. naja mal schaun, wenn der müller/dm mal wieder 25% tage hat

    AntwortenLöschen
  8. Also ich komme grad aussem DM und hab keine passende Nuance für mich gefunden.... schade schade... :(

    AntwortenLöschen
  9. Hast du so nen hellen Teint oder warum?

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe das vor ein paar Tagen auch mal getestet ob es eine Nuance für mich gibt aber
    leider war auch keine für mich dabei die waren
    alle viel zu dunkel ich würde damit wie nen
    Indianer aussehen! ~_~

    AntwortenLöschen
  11. ich bin nach wie vor skeptisch, weil sich auf dauer doch auch dort bakterien etc auf diesem schwämmchen sammeln, was dann wiederum zu ein paar nervenden pickelchen führt...

    AntwortenLöschen
  12. das schwämmchen kann man ja auswaschen,aber was ich ja schon erwähnt hab,ist die sache mit den fusseln und anderem undefinierbarem,was man sich so in das kästchen rollt...
    ob ich auf dauer damit klarkomme weiß ich auch nicht....

    AntwortenLöschen
  13. Klingt interessant. ^^
    Die Nuance sind echt so 'ne Sache für sich. Kauft man die nächst dunklere Farbe nach dem hellen Ton, bekommt man sehr oft so ein "Wurstrot". Wer bitte hat so eine Hautfarbe, außer er hat gerade einen Sonnebrand im Gesicht? xD

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.